Nordkehdingen - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Jochen Weiß mit den Bäcker-Azubis Pascal Pazola (li.) und Yonas Teame Gebreyowhans

New York-Reise als Anreiz für Ausbildung / Handwerksbetriebe haben es zunehmend schwer, Bewerber zu finden

(bim). Ein neues Smartphone, Tankgutscheine oder Zuschüsse zum Führerschein - Handwerksbetriebe, die Verantwortung übernehmen und selbst Fachkräfte ausbilden, lassen sich allerhand einfallen, um für potenzielle Auszubildende als Arbeitgeber attraktiv zu sein. Denn in vielen Branchen fehlt es an kompetentem Nachwuchs. Als Anreiz, eine Lehre zum Bäcker erfolgreich zu absolvieren, hat die Tostedter Bäckerei Weiss jetzt eine Reise nach New York ausgelobt. Die Fiesenlegerei Prigge aus Wohnste...

  • Tostedt
  • 08.07.16
Auf der Ausstellung finden interessante Informationsgespräche statt

Landwirtschaft im Mittelpunkt

Die größte regionale Ausstellung für Landwirtschaft, erneuerbare Ernergien, Haus & Garten, Freizeit & Familie sowie Tierzucht öffnet in Tarmstedt ihre Pforten. Von Freitag bis Montag, 8. bis 11. Juli, gibt es jeweils von 9 bis 18 Uhr auf dem Ausstellungsgelände im Wendohweg ein informatives und unterhaltsames Programm für die ganze Familie. Rund 750 Aussteller auf 180.000 qm Ausstellungsfläche und in 13 Zelthallen offerieren ein vielfältiges Spektrum. Die Tiervorführungen sind immer etwas...

  • Buchholz
  • 06.07.16
Ab sofort kann die Prämie für Elektrofahrzeuge - wie den Renault Zoe - beantragt werden

Prämie für Elektro-Fahrzeuge: Antragstellung ab sofort möglich

Ab sofort können Anträge für die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge, des sogenannten Umweltbonus, beim "Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle" (BAFA) gestellt werden. Die Förderrichtlinie ist im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und trat am 2. Juli 2016 in Kraft. Dr. Arnold Wallraff, Präsident des BAFA, betont zum Start des neuen Förderprogramms: "Das BAFA wird die Entwicklung zur Mobilität der Zukunft mit einer unbürokratischen und vollelektronischen Antragsbearbeitung...

  • Buchholz
  • 02.07.16
Auf die Garantie sollte beim Gebrauchtwagenkauf geachtet werden

Neues Urteil zur Herstellergarantie beim Gebrauchtwagenkauf

ah. Landkreis. Bewirbt ein Verkäufer einen Gebrauchtwagen damit, dass die Herstellergarantie noch läuft, kann ein Fehlen dieser Garantie den Käufer zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigen. Dies entschied der Bundesgerichtshof. Das Fehlen der Garantie ist als Sachmangel des Fahrzeugs anzusehen. BGH, Az. VIII ZR 134/15 Hintergrundinformation: Eine noch laufende Herstellergarantie bei einem Gebrauchtwagen kann ein gutes Kaufargument sein. Wenn ein recht neuer Pkw schon weiterverkauft wird,...

  • Buchholz
  • 01.07.16
Der Dacia Duster ist ein Erfolgstyp innerhalb der Modellreihen

Seit Marktstart vier Millionen Dacia verkauft

(ah). Millionen-Jubiläum bei Dacia: Seit dem Relaunch der Marke mit dem Start des Dacia Logan im Jahr 2004 hat das Unternehmen vier Millionen Fahrzeuge verkauft. Damit setzt Dacia einen weiteren Meilenstein als erfolgreiches Mitglied der Renault Gruppe. Allein 2015 entschieden sich über 550.000 Kunden für ein Fahrzeug der Marke. Dacia ist in 44 Märkten in der Region Europa und Mittelmeerraum präsent. In Deutschland erreichte die Marke seit dem Marktstart über 350.000 Verkäufe. „Dacia ist eine...

  • Buchholz
  • 28.06.16
Dr. Henning Knorr

Im Vorstand bestätigt

sb. Wischhafen. Der Karl-Meyer-Vorstand Dr. Henning Knorr (53) ist erneut zum Vorstandsmitglied des Bundesverbands der Deutschen Entsorgungs-, Wasser- und Rohstoffwirtschaft (BDE) gewählt worden. Der BDE mit Sitz in Berlin ist mit rund 750 Mitgliedsunternehmen der stärkste Interessenverband der Branche. Für die ehrenamtliche Vorstandsarbeit bringt Dr. Knorr mehrjährige Erfahrung in der BDE-Verbandsarbeit mit: Seit 2008 ist er Vorsitzender des "Arbeitskreises Verpackungsentsorgung" und seit 2013...

  • Nordkehdingen
  • 11.06.16
Michael Koschare und Christiane Vollmers auf der originalgetreuen Brücke
  2 Bilder

Einmal als Kapitän den Kurs halten: Reederei NSB in Buxtehude öffnet Schiff-Simulator für Öffentlichkeit

wd. Buxtehude. Einmal als Kapitän am Ruder eines Groß-Containerschiffs stehen: Dieses einmalige Erlebnis bietet die Buxtehuder Reederei NSB allen Interessierten, die selbst das Ruder in die Hand nehmen möchten. Der Schiff-Simulator, der bisher ausschließlich für die Ausbildung von Offizieren genutzt wurde, steht jetzt auch für Coachings von Führungskräften zur Verfügung und wird darüber hinaus als besonderes Erlebnisangebot für die Allgemeinheit geöffnet. "Damit wird für viele ein...

  • Buxtehude
  • 03.06.16
Kerstin Schröder

Seit 25 Jahren am Telefon

sb. Wischhafen. Wer schon öfter bei der Karl Meyer Gruppe in Wischhafen angerufen hat, hat wahrscheinlich schon einmal mit Kerstin Schröder (54) in der Telefonzentrale gesprochen. Seit 25 Jahren ist sie dort tätig und vermittelt Anrufer an die 23 Firmen sowie deren Fachabteilungen weiter. Seit 1991 ist die gelernte Maschinenbauzeichnerin bei Karl Meyer als Telefonistin beschäftigt. Die Wischhafenerin stammt ursprünglich aus Schönebeck bei Magdeburg.

  • Nordkehdingen
  • 01.06.16
Elisabeth und Henrik Dallmann im Stall ihrer Milchkühe. Sie vermarkten die Hälfte ihrer Milch und Milchprodukte direkt

Sinkende Milchpreise: Die Misere der Milcherzeuger ist groß

(bim). Sinkende Milchpreise auf der einen, steigende Futter-, Gebäude- und Lohnkosten sowie immer höhere staatliche Auflagen auf der anderen Seite: Die Milchviehhalter in den Landkreisen Harburg und Stade haben wie alle ihre Kollegen in Deutschland und der EU mit dem massiven Milchpreisverfall zu kämpfen. Jetzt hat der Discounter Aldi die Milchpreise erneut gesenkt - um fast ein Viertel von 59 auf 46 Cent pro Liter. Das hat erfahrungsgemäß Auswirkungen auf den gesamten Handel. Den Erzeugern...

  • Tostedt
  • 06.05.16
Volker Niemann arbeitet seit 25 Jahren für die Karl Meyer AG in Wischhafen

Kraftfahrer feiert Dienstjubiläum

sb. Wischhafen. Kraftfahrer Volker Niemann (55) ist täglich für die Karl Meyer Umweltdienste im gesamten Landkreis Stade auf Tour, um u.a. Grünabfälle zu den Kompostierplätzen zu transportieren. Jetzt feierte er sein 25. Dienstjubiläum. Der Werdegang des gelernten Kraftfahrzeugschlossers innerhalb der Karl Meyer Gruppe begann 1991 als Kraftfahrer in der Abteilung Fernverkehr. Ab 2005 war der gebürtige Sachsen-Anhalter als Platzarbeiter und Gerätefahrer tätig, bevor er in die Abteilung...

  • Nordkehdingen
  • 13.04.16
Gastronom Thorsten Bunk vor dem frisch renovierten „Hotel Speisefabrik Hemmoor“
  2 Bilder

Umbauarbeiten am „Hotel Speisefabrik Hemmoor“ sind abgeschlossen

Eine Bereicherung für den Tourismus in Hemmoor sb. Hemmoor. Die Umbauarbeiten im „Hotel Speisefabrik Hemmoor“ sind abgeschlossen. Ab sofort nehmen Geschäftsführer Thorsten Bunk und sein freundliches Team Reservierungen für die ansprechenden Zimmer entgegen. „Bereits während der Umbauphase waren einige Übernachtungsgäste bei uns“, erzählt der Gastronom. „Jetzt freue ich mich sehr, meine Besucher in einem Baustellen-freien Hotel begrüßen und in der benachbarten Speisefabrik bewirten zu...

  • Nordkehdingen
  • 16.03.16
Die Jubilare Elke Treuchel und Detlef Drewes

Zwei Dienstjubiläen bei Karl Meyer Gruppe in Wischhafen

sb. Wischhafen. Ihr 25-jähriges Dienstjubiläum in der Karl Meyer Gruppe in Wischhafen haben kürzlich Detlef Drewes (48) und Elke Treuchel (54) gefeiert. Elke Treuchel ist als Raumpflegerin für das Kehdinger Unternehmen tätig. Anfangs war die gebürtige Ostenerin, die heute in Hemmoor lebt, für die Verteilung der Abfallbehälter zuständig, später arbeitete sie in der Gärtnerei. Der gelernte Schmied Detlef Drewes begann seine Tätigkeit bei Karl Meyer auf der Ketzendorf-Deponie. Heute ist er...

  • Nordkehdingen
  • 11.02.16
Hilke Grell von der Volksbank überreicht den Scheck an Peer Kohlmey (re.) und Christian von Holt vom Trommler- und Pfeiffercorps

Neue Uniformen für das Trommler- und Pfeiffercorps Freiburg

sb. Freiburg. Über eine Zuwendung in Höhe von 1.000 Euro von der Volksbank Kehdingen freuen sich Tambourmajor Peer Kohlmey und sein Stellvertreter Christian von Holt vom Trommler- und Pfeiffercorps der Freiburger Schützengilde. Das Geld stammt aus den Erträgen des VR-Gewinnsparens. Die Spende soll für neue Uniformen genutzt werden.

  • Nordkehdingen
  • 10.02.16

So günstig und sauber kann man mit einem SUV fahren

(ah). Das neue Jahr startet für Opel mit einer guten Nachricht: Zum vierten Mal in Folge wählten das Umweltinstitut "Ökotrend" und die Fachzeitschrift ‚Auto Test‘ den Opel Zafira Tourer 1.6 CNG ecoFLEX zum umweltfreundlichsten Van. Der CNG-Van überzeugt nicht nur durch seinen 150 PS starken Turbo-Motor, sondern auch durch eine saubere Umweltbilanz. Das Umweltinstitut Ökotrend sammelt seit mehr 20 Jahren umweltrelevante Daten aus der Automobilindustrie. Doch um einen der begehrten Plätze im...

  • Buchholz
  • 02.02.16
Der Toyota Mirai fährt sauber mit Wasserstoff

Toyota Mirai - das Auto der Vernunft 2016

(ah). Der Toyota Mirai ist das „Auto der Vernunft 2016“. Bei der gleichnamigen Leserwahl des Verbrauchermagazins „Guter Rat“ und der Zeitschrift „SUPERillu“ hat das Brennstoffzellenfahrzeug den erstmals vergebenen Sonderpreis „Alternative Antriebe“ gewonnen. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Jury die besten Entwicklungen des Jahres. „Bislang bietet nur Toyota ein eigens für diesen Antrieb entwickeltes und in Serie gefertigtes Wasserstoff-Auto zum Kauf an. Der Toyota Mirai fährt mit Strom,...

  • Buchholz
  • 02.02.16

"Wir ziehen Euch an!": Volksbank Stade-Cuxhaven läutet neue Sponsoring-Runde ein

Die Aktion der Volksbank Stade-Cuxhaven "Wir ziehen Euch an!" geht in die neunte Runde. Das bedeutet für alle Jugendmannschaften in den Sportvereinen der Region eine echte Chance auf satte 500 Euro für einheitliche Sportbekleidung nach Wahl. Diesen Betrag verlost die Volksbank Stade-Cuxhaven 50 Mal unter allen Teams, die sich vom 1. bis 19. Februar online auf vobaeg.de/wzea bewerben. Hersteller und Art der Bekleidung darf sich jede Mannschaft in den teilnehmenden Sportgeschäften individuell...

  • Buxtehude
  • 02.02.16
Das Plusenergiehaus Maxime 400 von Viebrock wurde nominiert

Deutscher Traumhauspreis: Viebrock-Haus ist mit im Rennen

Viebrock ist dabei: Am 7. Juni wird zum fünften Mal der Deutsche Traumhauspreis verliehen. 52 Haushersteller haben sich um den begehrten Preis beworben, der von Europas größtem Immobilien-Magazin BELLEVUE und dem Kundenmagazin der Bausparkasse Schwäbisch Hall, Wohnglück, verliehen wird. Schirmherr ist der Bundesverband Deutscher Fertigbau. Insgesamt lagen 135 Hausentwürfe vor, die von einer fachkundigen Jury bewertet wurden. In sieben Kategorien sind nun jeweils fünf Häuser nominiert,...

  • Buxtehude
  • 02.02.16

Neue „HofApp“ fürs Smartphone

(as). Gibt es einen Obsthof in der Region? Wie weit ist es bis zum nächsten Bauernhofcafé und wo gibt es Rindfleisch direkt vom Erzeuger? Diese Fragen beantwortet die neue „HofApp“ der Landwirtschaftskammer Niedersachsen. Das Programm fürs Smartphone erkennt auf Wunsch den eigenen Standort und zeigt die nächsten Höfe mit dem gewünschten Angebot inklusive der Route an. Zudem informiert die App über landwirtschaftliche Betriebe sowie ihre Produkte und enthält Rezepte, eine interaktive...

  • Buchholz
  • 29.01.16

EWE "smart living": Intelligente Haustechnik aus der Ferne gesteuert

(bim). Wie von Geisterhand geht eine Lampe an, die Heizung wird warm, ohne dass jemand am Thermostat gedreht hat. Mit den "smart living"-Paketen des Energiedienstleisters EWE werden Dinge des täglichen Lebens mit dem Internet vernetzt. Die Haustechnik wird per Smartphone oder Tablet intelligent gesteuert. Das hilft beim Energiesparen, verbessert den Lebenskomfort und stärkt das Sicherheitsgefühl. Wie das funktioniert, führten Produktmanager Arne Sextro und Michael Klüser, Leiter der...

  • Tostedt
  • 23.01.16
"Mussten die Reißleine ziehen": Vize-Vördervereins-Chef Jörg Petersen
  3 Bilder

"Jeden Monat ein Minus"

Speicher-Lokal in Freiburg schließt / Förderverein hält am soziokulturellen Angebot fest / Gastro-Ideen willkommen tp. Freiburg. Die schlechte Nachricht erreichte die Gastronomieleiterin und ihre beiden Mitarbeiter kurz vor Weihnachten. Das Restaurant im Kornspeicher in Freiburg schließt. Rund ein Jahr nach dem mehr als 750.000 Euro teuren Umbau des historischen Gebäudes zur Kulturstätte mit vereinseigenem Lokal zog die Spitze des Fördervereins "die Reißleine", so der Vize-Vorsitzende Jörg...

  • Nordkehdingen
  • 30.12.15
Dr. Bodo Stange

Studie zu Migranten und Ausbildungsplatzsuche muss hinterfragt werden

Flüchtlinge und Ausbildung: IHK-Experte sieht keinen Grund zur Sorge tk. Landkreis. Schulabgänger werden von Unternehmen auf der Suche nach Auszubildenden regelrecht umworben. Trotz der mitunter verzweifelten Suche von Betrieben nach Azubis, hat eine Gruppe schlechte Karten bei der schnellen Ausbildungsplatzsuche: Migranten, die maximal einen Hauptschulabschluss haben. Das hat eine neue Studie der Bertelsmann-Stiftung herausgefunden. Angesichts der hohen Flüchtlingszahlen sind die Ergebnisse...

  • Buxtehude
  • 04.12.15
Die Kinder mit der geschmückten Tanne

Kinder schmücken den Baum bei Karl Meyer in Wischhafen

sb. Wischhafen. Seit einer Woche schmückt ein festlich geschmückter Weihnachtsbaum das Foyer des Karl Meyer Hauses in Wischhafen. Dekoriert wurde er mit viel Eifer von den Kindern des Kindergarten Wischhafen. Den Baumschmuck hatten die Mädchen und Jungen zuvor selbst gebastelt. Nach getaner Arbeit stärkten sich die Kinder mit Saft und Keksen.

  • Nordkehdingen
  • 02.12.15
Das neue Gutscheinheft ist da

Fast 30 Coupons für vergünstigte Gerichte: Zum 18. Mal lädt der Restaurantführer „Schlemmen & Sparen“ zur kulinarischen Rundreise ein

Eine tolle Geschenk­idee für Weihnachten ist das Gutscheinheft „Schlemmen & Sparen“: Seit achtzehn Jahren erscheint der gastronomische Wegweiser regelmäßig in Stade. Mit seinen mehr als 30 Gutscheinen für jeweils ein Hauptgericht zum halben Preise lädt das Genussheft jedes Jahr aufs Neue zu einer gastronomischen Rundreise durch den Landkreis ein. Mittlerweile gibt es den gastronomischen Wegweiser für neun Landkreise mit einzelnen Ausgaben von der Ostseeküste bis nach Celle. Mit den...

  • Buxtehude
  • 27.11.15
Freuen sich über die "born2b Tischler" Motto-Shirts: Auszubildende mit (vorne v. re.) Lehrlingswart Rudolf Mundt und Obermeister Jörg Klintworth, Innungs-Vorstandsmitglied Jan Kammann (Mitte li.) und (vorne v. li.) Lehrlingswart Ricardo Schmorl sowie Klassenlehrer Klaus Heinemann

Mode für den Handwerks-Nachwuchs in Stade

Kampagne "born2bTischler": Innung verteilt T-Shirts an Auszubildende tp. Stade. "Tragt diese T-Shirts mit Stolz", appellierte Jörg Klintworth, Obermeister der Tischler-Innung Stade und stellvertretender Kreishandwerksmeister, an die jungen Handwerker. 25 Berufsschüler bekamen kürzlich im Zuge der Nachwuchskampagne „born2bTischler“ in der Jobelmann-Schule in Stade modische Motto-Shirts mit entsprechendem Aufdruck überreicht. "Die jungen Tischler sollen spüren, wie wichtig Sie uns sind",...

  • Stade
  • 26.11.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.