Bei Inge Krämer kann ganz neu auch gesurft werden / Kulinarischer Treffpunkt
Ab sofort freies WLAN in Inges Klönstuv in Himmelpforten

Inge Krämer bietet ihren Gästen jetzt einen kostenfreien Internetzugang an
  • Inge Krämer bietet ihren Gästen jetzt einen kostenfreien Internetzugang an
  • Foto: Mirko Burfeindt
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

sb. Himmelpforten. In "Inges Klönstuv" in Himmelpforten (Marktstraße 14b, Tel. 04144-210420, http://www.inges-kloenstuv.de) gibt es ab sofort freies WLAN für alle Gäste. Der Zugang wird über ein Passwort vergeben. "Nach mehr als 25 Jahren ,ohne' wird es jetzt Zeit für ,mit'", scherzt Gastronomin Inge Krämer. Sie hat beobachtet, dass ein Internetzugang nicht nur von jungen Leuten gern genutzt wird. Auch Geschäftsleute, die in Inges Klönstuv ihre Mittagspause verbringen, oder Fahrradtouristen, die ihre Route über digitale Routen planen, freuen sich über den kostenfreien Zugang zum Internet.

Von XXL-Frühstück bis Mittagstisch

In "Inges Klönstuv" kann der Tag mit einem gemütlichen Frühstück beginnen. Auf der Karte werden Gedecke von klein bis XXL angeboten. "Viele Stammkunden beginnen den Tag gern gemeinsam in der Klönstuv", erzählt Inge Krämer. "Das hat beim Ausbruch der Corona-Pandemie natürlich nachgelassen. Aber mit steigenden Außentemperaturen werden sich auch wieder Gäste auf einen Klönschnack und eine gemeinsame Mahlzeit einfinden." Das gilt auch für den täglich wechselnden Mittagstisch, der an sieben Tagen die Woche angeboten wird. Ergänzt wird dieser durch eine attraktive Speisekarte, deren Auswahl von Suppen über Imbissklassiker bis zum Schnitzel reicht. Nachmittags serviert das Klönstuv-Team hausgemachte Kuchen und Torten.

Alles auch außer Haus

Und: Alle Speisen gibt es auch auch außer Haus. Gern liefert Inge Krämer zudem Platten mit belegten Broten und Canapés. Die Gastronomin bedankt sich bei allen Kunden, die in den vergangenen Wochen ihren Außer-Haus-Verkauf rege genutzt haben. "Das hat uns sehr durch die Zeit der Schließung geholfen."

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen