kb. Ehestorf. Den mit 15.000 Euro dotierten Innovationspreis der Niedersächsischen Sparkassenstiftung erhält jetzt das Freilichtmuseum am Kiekeberg. Das Freilichtmuseum wird für seine innovative Ausrichtung, die sich u.a. im 2012 eröffneten Argrarium zeigt, ausgezeichnet. In der Begründung der Fachjury heißt es, mit der "Erlebniswelt Landwirtschaft - Argrarium" präsentiere das Freilichtmuseum die Themen Lebensmittelproduktion und Ernährung innovativ und lebensnah.
Mit dem Museumspreis zeichnet die Niedersächsische Sparkassenstiftung alle zwei Jahre Museen im Land aus. Er geht nach 1992 bereits zum zweiten Mal nach Ehestorf. Die Preisverleihung findet am kommenden Samstag im feierlichen Rahmen im Argrarium statt.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen