Trotzdem positiver Ausblick auf 2021
Jahreshauptversammlung des Nenndorfer Fördervereins verschoben

Der Vorstand des Fördervereins, hier nach der Wahl im Februar 2020: Schriftführerin Felicitas Richter (v. li.), erster Vorsitzender Steffen Heuer, zweite Vorsitzende Tina Krüger und Kassenwart Thorsten Hagemann
  • Der Vorstand des Fördervereins, hier nach der Wahl im Februar 2020: Schriftführerin Felicitas Richter (v. li.), erster Vorsitzender Steffen Heuer, zweite Vorsitzende Tina Krüger und Kassenwart Thorsten Hagemann
  • Foto: Möhrmann
  • hochgeladen von Lennart Möller

lm/nw. Nenndorf. Die Mitgliederversammlung des Fördervereins für Jugend- und Altenhilfe der Nenndorfer Dorfgemeinschaft e. V. findet eigentlich in jedem Jahr im Februar statt. In diesem Jahr muss die Versammlung aufgrund der aktuellen Risikolage durch die Corona-Pandemie auf einen deutlich späteren Zeitpunkt verschoben werden. Sobald die Pandemie es gefahrlos ermöglicht - aber auch unter Beachtung der Gesetze und Verordnungen -, wird der Förderverein seine Mitglieder schriftlich zu einer Versammlung einladen.

Optimistisch blickt der Verein jedoch auf das Jahr 2021. Es werden bereits Überlegungen angestellt, wie welche Aktivitäten geplant und Corona-konform gestaltet werden können. Der Verein ist daher guter Dinge, dass auch der Weihnachtsmarkt 2021 wie gewohnt am 3. Adventswochenende stattfinden wird.
Auch wenn in 2020 durch Corona viele geplante Aktivitäten des Vereins ausfallen mussten, so war der Verein nicht untätig. Hier ein kleiner Rückblick auf das besondere vergangene Jahr: Am fand 23. Februar des vergangenen Jahres gab es den beliebten Tanztee in der Aula der ehemaligen Hauptschule Nenndorf. Am 28. Februar fand dann erstmals die Jahreshauptversammlung unter dem neuen Vorstand Steffen Heuer und Tina Krüger statt.

Im August/September traf sich die Gruppe „Zur Werkbank“, um am Brink den Glockenturm, die Infotafeln und die dort vorhandene Sitzgruppe zu reinigen und neu zu streichen.

Autor:

Lennart Möller aus Rosengarten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.