Kleine Ersthelfer ausgebildet

Hilfe hat nichts mit dem Alter zu tun: Die Kita-Kinder aus Eckel haben mit Nicolas Kipping (DRK) einen Erste-Hilfe-Kursus gemacht
  • Hilfe hat nichts mit dem Alter zu tun: Die Kita-Kinder aus Eckel haben mit Nicolas Kipping (DRK) einen Erste-Hilfe-Kursus gemacht
  • Foto: Foto: Timo Harloff/DRK Kreisverband Harburg-Land e.V.
  • hochgeladen von Anke Settekorn

DRK-Kita Eckel und Rettungsdienst haben Kinder zwei Wochen lang in Erster Hilfe geschult

as. Eckel. „Ich kann auch helfen – obwohl ich noch klein bin“ – diese wichtige Lektion haben Kindergarten-Kinder der DRK-Kindertagesstätte in Eckel in einem zweiwöchigen Erste-Hilfe-Kurs verinnerlicht.
Bei dieser jährlich stattfindenden Veranstaltung wird den Kindern spielerisch und kindgerecht gezeigt, was sie in einer Notsituation tun können. Dazu gehören das Pflasterkleben, die Verwendung einer Rettungsdecke sowie das Kennenlernen der stabilen Seitenlage genauso wie eine Übung zum Absenden eines Notrufs. Wo rufe ich an und was sage ich am Telefon, wenn ich eine verletzte Person gefunden habe? Highlight des Kurses war sicherlich der Abschluss, als ein echter Rettungswagen von außen und innen besichtigt werden durfte.
„Helfen ist essenzieller Bestandteil des DRK-Lebens - und das möchten wir den Kindern von Anfang an mit auf den Weg geben. Dazu gehört auch die Erkenntnis, dass Helfen viele Gesichter hat – trösten kann genauso wichtig sein wie das Verbinden von Wunden“, so Kita-Leiterin Brunhilde Neitzel. Eine Besonderheit am Kinder-Erste-Hilfe-Kursus ist zudem, dass er von den pädagogischen Fachkräften selbst durchgeführt wird. Für die Erzieher der DRK-Einrichtungen werden regelmäßig entsprechende Schulungen angeboten, sodass ganz im Sinne des Deutschen Roten Kreuzes das Thema Hilfe in den Kita-Alltag integriert wird.
In der Kita Eckel haben Timo Harloff und Brunhilde Neitzel den Kindern einen Weg zu eigener Hilfsbereitschaft eröffnet, aber auch die Sicherheit weitergegeben, dass Hilfe nichts mit dem Alter zu tun hat.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.