Malerei aus Leidenschaft

Die Malerinnen der Gruppe "Kontraste" laden zur Vernissage ein
  • Die Malerinnen der Gruppe "Kontraste" laden zur Vernissage ein
  • Foto: Gemeinde Rosengarten
  • hochgeladen von Anke Settekorn

"Kontraste": Neue Ausstellung im Rathaus as. Nenndorf. Gefühle in Form und Farbe darstellen zu können, das macht für die Mitglieder der Künstler-Gruppe "Kontraste" den Reiz an der Malerei aus. Malerei ist ihre Leidenschaft. Seit einigen Jahren schon treffen sich Angela Bergmann, Gitta Beutnagel, Helga Hesse, Gisela Hofer, Erika Knifka, Susanne Mieling, Wolfgang Mihm, Heidrun Quitmann, Susanne Schade und Eva Thiele-Heiland regelmäßig zum Malen und zum Austausch inspirierender Gedanken.
"Garten Eden", "Lieblingsplätze" oder "Konstruktion trifft Intuition" sind nur einige der Themen, mit denen sich die Gruppe künstlerisch auseinandersetzt. Ihre Bilder reichen von figurativen Motiven bis zu abstrakten Darstellungen.
Im Rathaus der Gemeinde Rosengarten (Bremer Straße 42) zeigt die Gruppe "Kontraste" ausgewählte Werke. Die eindrucksvollen und emotionalen Bilder geben einen Einblick in den Facettenreichtum der Künstler.
• Vernissage am Freitag, 17. Januar, um 15.30 Uhr. Bürgermeister Dirk Seidler eröffnet die Ausstellung, anschließend gibt die Künstlerin Margitta Schenk eine Einführung.
Die Ausstellung der Gruppe "Kontraste" ist bis zum 13. März im Rathaus der Gemeinde Rosengarten (Bremer Straße 42) in Nenndorf zu sehen. Das Rathaus ist montags, dienstags, donnerstags und freitags jeweils von 8 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 18.15 Uhr geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.