Verleihung der Rosengarten-Sportabzeichen - 23 Mal gabs Gold

Zur Erinnerung gab es ein Gruppenfoto mit allen Abzeichenträgern
  • Zur Erinnerung gab es ein Gruppenfoto mit allen Abzeichenträgern
  • Foto: Prohl
  • hochgeladen von Mitja Schrader

mi. Westerhof. Sport schreibt man groß in Rosengarten, das zeigte jetzt die Verleihung der Rosengarten-Sportabzeichen im Clubhaus der Turnerschaft Westerhof in Tötensen. „Ich freue mich, dass wir dieses Mal viele Erstabsolventen des Sportabzeichens dabei haben“, sagte der stellvertretende TSW-Vorsitzender Peter Relotius.
Insgesamt wurden 30 Sportabzeichen an Erwachsene verliehen, davon 23 in der Kategorie Gold. Bei den Jugendlichen gab es 18 Abzeichen, davon acht in Gold. Außerdem wurden acht Familienabzeichen verliehen.
Mit gutem Beispiel voran ging TSW Vorsitzender Hans Peter Krause, der das Sportabzeichen zum 30. Mal ablegte. In der Vergleichswertung aller Vereine im Landkreis kommt die gastgebende Turnerschaft Westerhof bei den absolvierten Sportabzeichen übrigens auf einen guten zehnten Platz.
Die nächste Gelegenheit, die Prüfung für das Sportabzeichen zu absolvieren, bietet sich beim großen Rosengarten-Sportfest am 27. September auf der Sportanlage in Tötensen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.