In Lindhorst
Trecker kippt um

Der Traktor kam nach dem Unfall auf der Seite zum Liegen
  • Der Traktor kam nach dem Unfall auf der Seite zum Liegen
  • Foto: Markus Neuse, Feuerwehr Seevetal
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Lindhorst. Glück im Unglück hatte der Fahrer eines kleinen Traktors in der Straße „In der Guten Zeit“ in Lindhorst am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall. Bei Ladearbeiten kippte der Traktor aus noch ungeklärter Ursache um und blieb auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, durch den Unfall liefen Betriebsstoffe aus. Zur Versorgung des Mannes wurde ein Rettungswagen des DRK der nahegelegenen Rettungswache entsandt. Zudem wurde um 11.56 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Lindhorst durch die Winsener Rettungsleitstelle alarmiert. Die Feuerwehrleute streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab und sicherten die Einsatzstelle ab.
Der Fahrer des Traktors wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Das verunglückte Fahrzeug wurde im Anschluss mit zwei Traktoren geborgen. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach eineinhalb Stunden beendet.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.