Viel Spaß bei Videodreh zum Tanzhit
Auch Ramelsloher Grundschüler nahmen "Jerusalema"-Challenge an

Dance-Challenge mit Corona-Sicherheitsabstand auf dem Schulhof: Referendar Torben Görtz (auf der Tischtennisplatte) und die Schüler performen gemeinsam "Jerusalema"
  • Dance-Challenge mit Corona-Sicherheitsabstand auf dem Schulhof: Referendar Torben Görtz (auf der Tischtennisplatte) und die Schüler performen gemeinsam "Jerusalema"
  • Foto: Grundschule Ramelsloh
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Ramelsloh. "Unser neuer Kollege Torben Görtz ist kaum an unserer Schule, da tanzen schon alle nach seiner Pfeife“: So begrüßte Dörte Rehfeldt, Leiterin der Grundschule Ramelsloh, jetzt den neuen Referendar vor allen Schülern und bedankte sich zugleich bei ihm für seinen überragenden Einsatz und die perfekte Planung der Tanzherausforderung zum Chart-Hit "Jerusalema“.
Görtz ist es zu verdanken, dass die Schule mit viel Kreativität und guter Laune an der bekannten Challenge zum Ohrwurm teilnimmt. Mit abgewandelter und für Grundschüler vereinfachter Choreographie wurde der Tanz unter Einhaltung sämtlicher Hygienevorschriften mit den Jungen und Mädchen unter freiem Himmel und in der Sporthalle eingeübt. Bei strahlendem Sonnenschein zeigten die Kinder schließlich, was sie gelernt hatten. Das Ergebnis wurde aus mehreren Video-Perspektiven so aufgezeichnet, dass - auch aus Datenschutzgründen - kein einzelnes Kind zu erkennen ist. Alle Schüler und Lehrer trugen einen Mund-Nasen-Schutz und zeigten auch mit Abstand eine tolle Performance. Eine kurzfristig eingeholte Lizenz ermöglicht die Verwendung des Original-Titels für einen begrenzten Zeitraum.

Jens Pape, Ramelsloher Chorleiter, Pianist, Sänger, Komponist und Vater eines Schülers, engagierte sich dafür, dass es zeitgleich eine unbegrenzte Version der Choreographie geben wird. In kürzester Zeit erstellte Pape eine eigene Version. "In Anlehnung an die von ihm und Musiklehrerin Friederike Linder arrangierte Schul-Hymne entstand ein ganz eigener, spitzenmäßiger Song, den es so nur in Ramelsloh gibt", freute sich Dörte Rehfeldt.
Das Sahnehäubchen des Video-Drehs bildeten die eindrucksvollen Drohnen-Aufnahmen, die Musik-Entertainer Charly Reinhardt aus Lübberstedt mit modernster Technik aus luftiger Höhe filmte. Dörte Rehfeldt sprach auch ihm ein herzliches Dankeschön für diese erneute Unterstützung der schulischen Aktivitäten aus.

Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Blaulicht
Polizeikommissar Laurin Maier kontrollierte auch das Pedelec von Fritz Koch und sprach mit ihm über Diebstahlsicherung
2 Bilder

Bundesweite Kontrolle
Radfahrer sollen "sicher.mobil.leben"

(bim). Immer wieder appelliert der Allgemeinde Deutsche Fahrradclub (ADFC) an die motorisierten Verkehrsteilnehmer, auf den Schutz von Radfahrern und die einzuhaltenden Abstände zu achten. Radfahrer haben auch immer wieder mit auf Radfahrstreifen parkenden oder haltenden Lieferfahrzeugen oder Pkw zu kämpfen. Aber es gibt auch echte Rüpel-Radfahrer, die Autofahrer zur Verzweiflung bringen, ohne zu gucken über den Zebrastreifen "kacheln" oder rote Ampeln umfahren. Um beide Seiten für eine...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen