"Singing" im Hamburger Michel

Für die Sängerinnen aus Seevetal und Harburg war das Konzert im Michel ein einzigartiges Erlebnis
  • Für die Sängerinnen aus Seevetal und Harburg war das Konzert im Michel ein einzigartiges Erlebnis
  • Foto: Buch
  • hochgeladen von Katja Bendig

kb. Meckelfeld. "O Täler weit, o Höhen" war kürzlich das Motto beim Konzert "Singing" im Hamburger Michel. Bereits zum sechsten Mal fand das Konzert durchgeführt vom NDR Chor in Kooperation mit NDR Kultur, dem Verband Deutscher Konzertchöre und dem Landesmusikrat Hamburg statt. Neben dem NDR Chor sowie Musikstudierenden nahmen wieder über 500 Gastsänger aus ganz Deutschland und auch aus Seevetal und dem benachbarten Harburg (Foto) teil. Die Vorbereitung in Seevetal leiteten federführend Uta Ehrike und Karsta Peters vom Gesangverein Freundschaft Meckelfeld. Zweimal in der Woche wurde intensiv geprobt, am Konzerttag selbst fand noch einmal eine große Generalprobe statt. Der Auftritt im Michel war für die Sängerinnen aus Seevetal ein einzigartige Erlebnis. 500 Stimmen, die tolle Akustik im Michel und ein begeistertes Publikum - naheliegend, dass sie schon jetzt darüber nachdenken, auch im kommenden Jahr bei "Singing" dabei zu sein.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.