Seevetaler Fußball-Jugend jetzt mobil

Vertreter der Volksbank Lüneburger Heide, der Gemeinde Seevetal, des Autohauses Wolperding und der Allstars freuen sich zusammen mit den E-Junioren des TSV Over-Bullenhausen über den neuen Mannschaftsbus
  • Vertreter der Volksbank Lüneburger Heide, der Gemeinde Seevetal, des Autohauses Wolperding und der Allstars freuen sich zusammen mit den E-Junioren des TSV Over-Bullenhausen über den neuen Mannschaftsbus
  • Foto: Weseloh
  • hochgeladen von Anke Settekorn

Die Seevetaler Kicker können sich über einen eigenen Mannschaftsbus freuen

as. Maschen. Ein neuer VW-Bus steht ab sofort für die fußballbegeisterten Jungen und Mädchen der Gemeinde Seevetal bereit.
Die Seevetaler Allstars, die die Idee vom Mannschaftsbus angestoßen haben, werden den Transporter auch verwalten. "Nutznießer des Fahrzeugs sollen vor allem Jugendmannschaften sein, die Pflichtspiele auf Bezirksebene und darüber austragen", erklärten Günter Schwarz und Stefan Weseloh vom Vorstand der Allstars. Zudem soll der Bus auch für Fahrten zu Turnierverpflichtungen, Trainingslagern und Ausfahrten zur Verfügung stehen.
Der gemeinnützige Verein "Seevetaler Fußball-Altherren-Auswahl" hat es sich zum Ziel gesetzt, den Jugendfußball in Seevetal zu fördern.
Durch die Unterstützung der Gewinnspargemeinschaft der Volksbank Lüneburger Heide, des Seevetaler Autohauses Wolperting und der Niedersächsischen Lotto-Sport-Stiftung ist aus der Idee Wirklichkeit geworden.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.