VW-Bus

Beiträge zum Thema VW-Bus

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Sport
Sandra Meyer-Lindloff mit der Silbermedaille

Sandra Meyer-Lindloff ist Vizemeisterin
Zweitschnellste Frau kommt aus Marxen

sv. Marxen. Mit einer Zeit von 5:24,98 Minuten holte Sandra Meyer-Lindloff aus Marxen kürzlich den zweiten Platz über 1.500 Meter in der W45 bei der Deutschen Leichtathletik-Meisterschaft der Seniorinnen in Baunatal (Hessen). "Nun ist die leider sehr kurze Saison bereits beendet", so Meyer-Lindloff. "Ich werde jetzt mit dem Aufbau für 2022 beginnen. Meine Ziele sind erneut die Landesmeisterschaften und die Deutsche Meisterschaft - natürlich weiterhin mit meiner Mannschaft der...

Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 23. September
Trend hält an - Zahl der aktiven Fälle und Inzidenzwert leicht gesunken

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg gehen weiter langsam zurück. Am heutigen Donnerstag, 23. September, meldet der Landkreis 288 aktive Corona-Fälle (-3 im Vergleich zum Vortag). Auch die Inzidenz ist erneut leicht gesunken - auf 52,34 (Vortag: 53,51). In den Krankenhäusern werden sieben Corona-Patienten behandelt, vier davon intensivmedizinisch. 537 Personen befinden sich in Quarantäne. Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.801 Corona-Fälle (+16). Davon...

Wirtschaft
Stades Seehafen: der Standort des geplanten Flüssiggasterminals

Bio-LNG für geplantes Terminal
Stade soll das deutsche Drehkreuz für grüne Kraftstoffe werden

jab. Stade. Stade könnte in Zukunft zum deutschen Drehkreuz für klimaneutrale Kraftstoffe werden - jedenfalls wenn es nach Politik und Wirtschaft geht. Seit Jahren setzt sich der Bundestagsabgeordenete Oliver Grundmann (CDU) dafür ein, dass der Elbe-Weser-Raum zum Game-Changer der deutschen Energiewende wird. Nun erhält dieses Vorhaben einen großen Schub nach vorne. Denn der größte Bioenergieproduzent Europas, die Verbio AG, hat Interesse gezeigt, sein beispielsweise in den USA erzeugtes Biogas...

Panorama
In der Straße Am Brack begannen Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr die lautstarken Arbeiten

Anwohner sind genervt von den unangekündigten Bauarbeiten
Glasfaserkabel: Verlegung rüttelt Buxtehude wach

sla. Buxtehude. Samstagmorgen um kurz nach sieben Uhr in Buxtehude: Lautstark rütteln die Mitarbeiter einer Gütersloher Baufirma mit einem Flachrüttler auf der Straße Am Brack die Pflastersteine auf, um hinterher einen Graben für die Verlegung von Glasfaserkabeln zu buddeln. Besonders schlechte Karten hatten jene Anwohner, die pünktlich die Bahn und gar einen Flieger erreichen mussten und aufgrund des tiefen Grabens vor ihrer Einfahrt nicht mit dem Auto wegfahren konnten. Bereits vergangene...

Service
Oliver Lück berichtet von seinen abenteuerlichen Reisen Fotos: Oliver Lück
3 Bilder

Am Europa-Tag: Lesung von Oliver Lück im Jorker Rathaus / Reiseerlebnisse aus Europa
Seit 20 Jahren im Bulli unterwegs

sla. Jork. Anlässlich der Einweihung des Europa-Info-Points am "Europa-Tag", das WOCHENBLATT berichtete, veranstaltet die Gemeinde Jork am Sonntag,19. September, um 19 Uhr in der Diele des Jorker Rathauses eine Lesung des Autoren Oliver Lück. Seit 20 Jahren reist der Journalist und Fotograf aus Henstedt-Ulzburg in seinem VW-Bus quer durch Europa. Und nicht der Weg ist sein Ziel, sondern die Zeit. Mit seinem Vortrag "Zeit als Ziel" nimmt er die Gäste mit auf eine abenteuerliche Reise - ein...

  • Jork
  • 17.09.21
  • 23× gelesen
Service

Im Bulli durch fast 30 Länder: Stadtbücherei Buchholz initiiert Onlinelesung mit Journalist und Fotograf Oliver Lück

tw. Buchholz. Ein Mann, ein Bulli, eine halbe Million Kilometer: Seit 1996 reist Oliver Lück im VW Bus durch Europa. Der Journalist und Fotograf (Jahrgang 1973) aus Schleswig-Holstein traf in über 20 Jahren auf seiner überraschenden, teils abenteuerlichen Reise durch fast 30 Länder unter anderem die Schützer des letzten Urwaldes in Polen, Straßenkinder in Nordirland und Chilibauern im Baskenland. Seine Eindrücke und Entdeckungen schildert Oliver Lück in seiner kostenfreien Onlinelesung "Europa...

  • Buchholz
  • 14.04.21
  • 25× gelesen
Wir kaufen lokal
Mit dem Lieblingsbus in der Family-Ausführung auf Radtour

Tolle Eigenmarke
Unterwegs mit dem Lieblingsbus vom Autohaus Karl Meyer in Wischhafen

sb. Wischhafen. Wer kennt nicht dieses Gefühl, vor allem in der momentanen Zeit: Frei und unabhängig sein, spontan in den Wald, die Berge oder ans Meer fahren und alles dabeihaben, was man braucht. Wer diese Wünsche hat, für den könnte ein Lieblingsbus genau das Richtige sein. Die Eigenmarke des Karl Meyer Autohauses verkörpert nämlich genau dieses lässige Lebensgefühl. Einen Lieblingsbus kann man nicht von der Stange kaufen. Es handelt sich stets um einen individuellen Fahrzeugumbau, der...

  • Nordkehdingen
  • 22.07.20
  • 372× gelesen
Panorama
Das Horneburger Publikum hatte viel Spaß mit dem berühmten Comedy-Klempner aus dem Radio Foto: jab

"Schüssel-Schorse" zu Gast in Horneburg

Aus dem Promi-Treff in der Ortsmitte wurde ungeplant eine kleine Oldtimer-Show jab. Horneburg. Auf seiner "Berufe-Raten-Tour" durch Niedersachsen kam Klempner "Schüssel-Schorse" in die beschauliche Gemeinde Horneburg. Der bekannte Comedian aus dem Radio animierte die Hörer, aber auch die anwesenden Zuschauer zum lustigen Beruferaten. Mit seiner "Schorsetta", einem VW T1 Bulli von 1964, machte er Halt auf dem Platz in der Ortsmitte und wurde schnell von Fans umringt. Bereits seit sechs Jahren...

  • Horneburg
  • 14.03.19
  • 255× gelesen
Blaulicht

A39: 50.000 Euro Sachschaden bei schwerem Unfall

(os). Wie durch ein Wunder hat ein Autofahrer (49) am Samstagabend einen schweren Unfall auf der A39 mit leichten Verletzungen überstanden. Der Mann war nach Angaben der Polizei mit seinem Seat mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Lüneburg unterwegs, als auf Höhe der Anschlussstelle Handorf der Fahrer eines VW Bus unvermittelt auf die linke Fahrspur wechselte. Der Seat-Fahrer versuchte auszuweichen, wobei sein Fahrzeug ins Schleudern geriet, an die rechte Schutzplanke stieß und sich mehrfach...

  • Winsen
  • 30.04.17
  • 367× gelesen
Blaulicht

Diebe stehlen VW Bus

bc. Apensen. Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag zwischen 21 und 6.15 Uhr am Gräfenweg in Apensen einen dunkelgrünen VW-Bus T4 auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses geknackt. Der VW Multivan hat das Kennzeichen STD-LS 112. - Zeugenhinweise unter Tel. 04167-536.

  • Apensen
  • 30.06.16
  • 73× gelesen
Politik

Bürgerbus in der Werkstatt

tp. Oldendorf/Himmelpforten. Der Bürgerbus Osteland in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist am Dienstag und Mittwoch, 8. und 9. Dezember, in der Werkstatt. Auf der Strecke fährt ein Ersatzfahrzeug. Der VW-Bus ist mit einem Schild gekennzeichnet. An diesen Tagen können nur Personen befördert werden. Ein Transport von Kinderwagen, Fahrrädern oder Rollstühlen ist nicht möglich.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.12.15
  • 46× gelesen
Wirtschaft

Erfolgreicher Start für den Bürgerbus Osteland

Ersatzfahrzeug im Linienverkehr wegen Wartung tp. Oldendorf-Himmelpforten. Seit rund einem Monat verkehrt der "Bürgerbus Osteland" in den Dörfern der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. Nach der ersten Auswertung der Fahrgastzahlen vom August freuten sich die Aktiven des Vereins „Bürgerbus Osteland“ über eine sehr gute Auslastung quer durch alle Altersgruppen. Noch bis Donnerstag, 10. September, legt der Bus einen kleinen Zwischenstopp zur Wartung in einer Werkstatt ein. Vorübergehend wird...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.09.15
  • 63× gelesen
Sport
Vertreter der Volksbank Lüneburger Heide, der Gemeinde Seevetal, des Autohauses Wolperding und der Allstars freuen sich zusammen mit den E-Junioren des TSV Over-Bullenhausen über den neuen Mannschaftsbus

Seevetaler Fußball-Jugend jetzt mobil

Die Seevetaler Kicker können sich über einen eigenen Mannschaftsbus freuen as. Maschen. Ein neuer VW-Bus steht ab sofort für die fußballbegeisterten Jungen und Mädchen der Gemeinde Seevetal bereit. Die Seevetaler Allstars, die die Idee vom Mannschaftsbus angestoßen haben, werden den Transporter auch verwalten. "Nutznießer des Fahrzeugs sollen vor allem Jugendmannschaften sein, die Pflichtspiele auf Bezirksebene und darüber austragen", erklärten Günter Schwarz und Stefan Weseloh vom Vorstand der...

  • Seevetal
  • 28.08.15
  • 92× gelesen
Panorama
Gemeinsames essen mit russischen Freunden auf dem Lande im ehemaligen-Ostpreußen: Margret Springer (†) serviert eine Mahlzeit
6 Bilder

Die gestohlene Erinnerung

Camping-Bus verschwunden: Reisefreund mit Herz für Bedürftige beklagt "hohen ideellen Verlust" tp. Fredenbeck. "Unbekannte entwenden VW-Wohnmobil in Fredenbeck": Hinter dieser nüchternen Polizeimeldung verbirgt sich ein Verlust von dramatischer menschlicher Dimension. "Die Täter haben mir ein Stück Erinnerung an die glücklichsten Tage meines Lebens genommen", sagt Diebstahl-Opfer Hubertus Springer (61). Mit dem Kleinbus unternahm er viele schöne Reisen mit seiner vor fünf Jahren verstorbenen...

  • Fredenbeck
  • 20.03.15
  • 328× gelesen
Panorama
Die Jugendfeuerwehrleute vor ihrem Kleinbus
2 Bilder

Neuer Feuerwehrbus für die Jugendlichen

Schmucker VW-Bus für 21.000 Euro tp. Himmelpforten. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Himmelpforten freuen sich über einen schmucken VW-Kleinbus. Der gebrauchte, gut gepflegte Flitzer im Wert von 21.000 Euro ist eine Ersatzbeschaffung für das 17 Jahre alte Vorgänger-Fahrzeug. Ortsbrandmeister Hans-Dieter Braack bedankte sich im Rahmen einer Feierstunde bei der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, die 10.000 Euro für die Anschaffung des Busses bereitstellte. Die Volksbank Stade-Cuxhaven...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.03.15
  • 275× gelesen
Blaulicht
Der Fahrer ignorierte das Anhaltesignal der Polizei

Verfolgungsjagd mit Pritschenwagen

Chaos-Chauffeur (22) gefährdet Passanten in der Stader Altstadt tp. Stade. Ein Autofahrer (22) floh am Freitag gegen 16.50 Uhr in Stade vor einer Verkehrskontrolle der Polizei. An der Straße "Beim Salztor" ignorierte der junge Mann mit seinem grünen VW-Transporter die Anhaltesignale des Streifenwagens und flüchtete durch die Altstadt-Straßen Hagedorn, Johannisstraße, Salzstraße über den Fischmarkt bis in die Burgstraße. Dort verließen der Rüpel-Pilot und seine Beifahrerin den VW-Pritschenwagen...

  • Stade
  • 14.06.14
  • 360× gelesen
Blaulicht
Das brennende Fahrzeug wurde mit Schaum abgelöscht
2 Bilder

VW Bus auf der A39 ausgebrannt

thl. Winsen. In Flammen aufgegangen ist am Dienstagmittag auf der A39 zwischen den Anschlussstellen Winsen Ost und Handorf der Motorraum eines VW Bus. Als die Feuerwehren Luhdorf und Winsen eintrafen, hatte das Feuer bereits auf die Innenraum übergegriffen. Mit einem Schaumrohr nahmen die Retter die Löscharbeiten am Bus vor. Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Die Fahrerin des Fahrzeuges konnte den Wagen rechtzeitig verlassen. Der Sachschaden und die Brandursache sind bisher noch...

  • Winsen
  • 24.09.13
  • 394× gelesen
Blaulicht

Unfall in Jork verursacht und geflüchtet

tk. Jork. Eine Motorradfahrerin (42) ist bei einem Unfall in Jork auf der Yachthafenstraße verletzt worden. Der Unfallverursacher flüchtete und wird von der Polizei gesucht. Zu dem Unglück kam es, als die Bikerin einen vor ihr fahrenden PKW überholen wollte. Genau in dem Augenblick scherte der Unbekannte aus, um selbst zu überholen. Er übersah die Motorradfahrerin. Sie wich aus und stürzte. Die Polizei sucht einen älteren Lieferwagen, ähnlich wie ein VW Bus, in Blau. Gesucht wird auch ein Zeuge...

  • Jork
  • 16.04.13
  • 222× gelesen
Blaulicht

Diebe flohen mit rotem VW-Bus

tp. Horneburg. Zwei Unbekannte haben am Donnerstag gegen 10.45 Uhr einen Rentner (85) auf seinem Grundstück an der Issendorfer Straße in Horneburg in ein Gespräch über Gartenarbeit verwickelt. Durch das Ablenkungsmanöver gelang es einem der beiden Männer, das Haus des Senioren zu durchsuchen und Geld sowie eine EC-Karte zu stehlen. Die Gauner flohen mit einem roten VW-Bus. • Die Polizei sucht Zeugen, Tel. 04163 - 826490.

  • Stade
  • 14.02.13
  • 179× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.