Feuerwehr löscht Motorbrand in Steinkirchen
Heißes Kita-Essen: Lieferwagen fing Feuer

Das schnelle Eingreifen verhinderte, dass der gesamte Lieferwagen ausbrannte
  • Das schnelle Eingreifen verhinderte, dass der gesamte Lieferwagen ausbrannte
  • Foto: Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Lühe / Matthias Brand
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Steinkirchen. Das wäre beinahe eine sehr heiße Essenslieferung geworden: Am Freitagvormittag parkte ein Lieferwagen vor der Kita an der Gartenstraße in Steinkirchen. Er hatte Essen für die Kinder an Bord. Aus ungeklärten Gründen entstand plötzlich im Motorraum des VW-Transporters ein Feuer. Die Feuerwehren aus Steinkirchen und Grünendeich wurden alarmiert.

Bevor die Retter vor Ort waren, kam ein Feuerwehrmann auf dem Weg zum Gerätehaus an dem qualmenden Fahrzeug vorbei. Kurzerhand schnappt er sich den Schaumlöscher aus der Kita und löschte das Feuer, bevor es sich auf das ganze Fahrzeug ausbreiten konnte. Die Einsatzkräfte löschten nur noch letzte Glutnester.

Durch das schnelle und umsichtige Handeln des Feuerwehrmannes und seiner Kolleginnen und Kollegen wurde verhindert, das der Lieferwagen komplett ein Raub der Flammen wurde.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen