Junge "KunstTalente" von der Kreissparkasse ausgezeichnet

Die Preisträger (v. li.): Karla Hoffleith, Marvin Wender, Katharina Müller sowie Ylva und Linnea Schüch
  • Die Preisträger (v. li.): Karla Hoffleith, Marvin Wender, Katharina Müller sowie Ylva und Linnea Schüch
  • Foto: KSK
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Stade. Katharina Müller aus Hammah und Marvin Wender aus Stade (beide 18) belegten den Ersten Platz beim Jugend-Wettbewerb "KunstTalente" der Alles Gute-Stiftung der Kreissparkasse Stade und gewannen jeweils 500 Euro. auf dem Zweiten Platz landeten Karla Nicole Hoffleith (20) aus Stade sowie die Geschwister Linnea (16) und Ylva (19) Schüch aus Groß Sterneberg. Sie freuen sich über jeweils 250 Euro.
An dem Wettbewerb, der zum zweiten Mal stattfand, konnten sich alle Kunstschaffenden der Jahrgänge 1995 bis 2002 beteiligen, die im Landkreis Stade wohnen, hier eine Schule besuchen, eine Berufsausbildung absolvieren oder beruflich tätig sind. Einzige Einschränkung: Die Bewerber dürfen keine Kunststudenten sein.
Insgesamt nahmen 57 junge Künstler am Wettbewerb teil.
Eine Ausstellung auf der S-Plaza der Kreissparkasse Stade, Große Schmiedestr. 12, in Stade zeigt die Arbeiten der Preisträger sowie weitere ausgewählte Arbeiten noch bis Dienstag, 28. November, während der Öffnungszeiten.
• Die Alles Gute-Stiftung der Kreissparkasse Stade wurde 1993 gegründet. Zweck der Stiftung ist u.a. die Förderung von Kunst und Kultur sowie die Förderung der Jugend in ihrem Verständnis um Kultur. Der Jugend-Wettbewerb "KunstTalente" wird alle zwei Jahre durchgeführt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.