Grundschule Campe: Startet die Schulhofsanierung in den Sommerferien?

2Bilder

lt. Stade. Der Schulhof der Grundschule Campe ist einer der wohl trostlosesten Schulhöfe überhaupt. Wie berichtet, fordern Eltern und Lehrer seit Jahren eine Sanierung des mit etlichen Unebenheiten und Löchern übersäten Platzes. Immer wieder wurde dafür auch Geld im Haushalt bereitgestellt, doch die konkreten Planungen verzögerten sich immer wieder.
Nun nimmt die Stadt eine Bestandsaufnahme der vorhandenen maroden Schmutz- und Regenwassersysteme vor, teilt Sprecher Tjorven Plate auf Nachfrage mit. Diese Daten würden zur Planung für ein optimiertes, zeitgemäßes Entwässerungskonzept mit Rohrleitungen außerhalb des Gebäudes benötigt, das Ende des Jahres bzw. Anfang kommenden Jahres erarbeitet werden soll.
Ende Januar oder Anfang Februar 2020 sollen dann die Kanal- und Entwässerungsarbeiten ausgeschrieben werden. Die erforderlichen Tiefbauarbeiten könnten dann, unter der Voraussetzung des erfolgreichen Ausschreibungsverfahrens, zu den Osterferien 2020 beginnen, so Plate.
Parallel zu den genannten Arbeiten soll in Abstimmung mit der Schule ein Konzept mit Spielgeräten und Freiflächen entwickelt werden, das auf dem Gestaltungskonzept der AG Schulhof der Grundschule Campe 2018 basiert. Baubeginn für den Schulhof solle nach derzeitiger Zeitplanung und unter der Voraussetzung des erfolgreichen Ausschreibungsverfahrens Anfang der Sommerferien 2020 sein.
Übrigens: Die frühere Konrektorin Claudia Goldbach, die im Jahr 2000 nach Campe kam und miterlebte, wie seitdem Jahr für Jahr nichts aus einer Neugestaltung wurde, hat sich inzwischen in den Ruhestand verabschiedet.

Die frühere Konrektorin Claudia Goldbach, die die geplante Neugestaltung des trostlosen Schulhofs seit dem Jahr 2000 verfolgt, ist inzwischen im Ruhestand Foto: Archiv/lt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.