Mitglied einer starken Gemeinschaft

Stark für Kinder
5Bilder

Der Kreisverband Stade des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) ist mit seinen vielfältigen Mitarbeiter-Leistungen ein Top Arbeitgeber

sb. Landkreis Stade. Mit rund 1.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie zirka 100 Auszubildenden ist das Deutsche Rote Kreuz (DRK), Kreisverband Stade, einer der großen Arbeitgeber in der Region. Neben der Masse zählt allerdings auch die Klasse. Das macht das DRK im Landkreis Stade zu einem Top Arbeitgeber:

Gute Bezahlung für gute Arbeit: Mitarbeiter erhalten für ihren Einsatz eine Vergütung, die teilweise sogar über dem Tarif liegt oder an den Tarif angelehnt ist.

Extras für's Konto: Beim DRK gibt es je nach Tarif eine Jahressonderzahlung oder Weihnachts- und Urlaubsgeld. Für besonderes berufliches Engagement erhalten die Angestellten als Dank und Anerkennung zudem Zulagen, Prämien oder einen Tankgutschein.

Plus für die Rente: Seit Gründung des DRK im Landkreis Stade im Jahr 1946 kommt jeder Mitarbeiter in den Genuss einer betrieblichen Altersversorgung durch die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL).

Kleindarlehen für Notfälle: Heizöl alle, Auto kaputt: Für solche und andere persönliche Notlagen gewährt das DRK seinen Mitarbeitern schnell und unkompliziert ein Kleindarlehen bis zu 2.600 Euro.

Hilfe bei Krankheit: Bei längerer Krankheit stockt das DRK das von den Krankenkassen reduzierte Krankengeld über einen bestimmten Zeitraum auf 100 Prozent auf. Zudem ist ein DRK-Mitarbeiter behilflich bei der Vermittlung von Eltern-Kind-Kuren und hat ein offenes Ohr bei der Beschaffung von Hilfsmitteln von der PC-Brille bis zum besonders rückenfreundlichen Bürostuhl.

Fit dank Gesundheitswoche: Jeder DRK-Mitarbeiter hat die Möglichkeit nach Antrag und Auswahlverfahren, zum Nulltarif eine Mini-Kur in einer Reha-Einrichtung im Fischland Darß (Mecklenburg-Vorpommern) zu machen. Die Gesundheitswoche enthält Arztgespräch und Anwendungen, z.B. zum Stressabbau oder zur Rückenstärkung.

Gut versichert: DRK-Mitarbeiter genießen bei der Kfz-Versicherung die Vorteile des Beamten-Tarifs. Bei Unfällen während der Arbeitszeit greift eine besondere Gruppen-Unfallversicherung.

Aus- und Weiterbildung: Rund 30 neue Auszubildende jedes Jahr, diverse Umschüler, Studenten sowie Praktikanten und Teilnehmer des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) sichern beim DRK Kreisverband Stade den Fachkräftenachwuchs von morgen. Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen werden gern gesehen und die Kosten übernommen.

Kleine Teams: Da sich die rund 1.600 DRK-Mitarbeiter im Landkreis Stade auf 50 verschiedene Einrichtungen von der Kindertagesstätte über das Seniorenheim bis zum Rettungsdienst verteilen, erfolgt die Arbeit in kleinen Teams mit familiärer Atmosphäre.

Gutes Miteinander: Flexible Arbeitszeiten, Berücksichtigung individueller Wünsche bei den Dienstplänen, betriebliches Gesundheitsmanagement - beim DRK im Landkreis Stade wird jeder Mitarbeiter zuerst als Mensch gesehen. Die Folge: Lange Betriebszugehörigkeit, hohes Engagement und viel Spaß - zum Beispiel bei den regelmäßigen Mitarbeiterfesten.

Kurze Wege: Beim DRK werden nicht nur Fragen und Anliegen auf kurzem Dienstweg geklärt. Auch kurze Arbeitswege werden von Mitarbeitern häufig gewünscht. Zieht ein Mitarbeiter innerhalb des Landkreises um, kann er auf Wunsch oft in der Nähe seines neuen Zuhauses eingesetzt werden.

Starke Gemeinschaft: Das DRK ist vom kleinen Dorf bis zum Krisengebiet weltweit im Einsatz. Wer hier arbeitet, tut täglich Gutes und steht für ein klar definiertes Wertesystem. Auch profitiert diese Gemeinschaft im Kreisverband Stade von der besonders guten Vernetzung der einzelnen Fachbereiche, Kolleginnen und Kollegen.

"Und jetzt kommst DU!"

Seit Mai dieses Jahres ist Claudia Fröhling (37) beim DRK im Landkreis Stade für das betriebliche Gesundheitsmanagement zuständig. "Unter dem Motto ,Und jetzt kommst DU!' will das DRK seinen Mitarbeitern, die jeden Tag ihr Bestes geben, etwas zurück geben", sagt sie. "Dabei beginnen wir mit Angeboten rund um Bewegung, Entspannung und Ernährung und sind jederzeit ansprechbar für Verbesserungen, die dem Wohlbefinden dienen. Mit dieser hochwertigen Gesundheitsvorsorge qualifiziert sich das DRK in meinen Augen ganz klar zu einem absoluten Top Arbeitgeber." 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.