Beiträge zum Thema übung

Blaulicht
69 Bilder

Große Anti-Terror-Übung in Buchholz

Mehrere Schüsse fallen vor der Buchholz Galerie, zwei Männer drohen, alle Menschen zu töten und flüchten in das Einkaufszentrum. Immer mehr Streifen- und Rettungswagen rasen in die Buchholzer Innenstadt. Einigen Passanten steht der Schrecken ins Gesicht geschrieben. Erst nach und nach realisieren sie, dass sie Zeuge der wohl spektakulärsten Übung werden, die es im Landkreis Harburg je gab. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte simulieren bewaffneten Anschlag auf die Buchholz Galerie mum....

  • Jesteburg
  • 27.02.18
  • 1.662× gelesen
Blaulicht
Die Beamten wurden während der Übung mit ständig neuen Szenarien konfrontiert
4 Bilder

Nur eine Übung: Anti-Terror-Einsatz in der Buchholz Galerie

Übung startet um 11 Uhr am Peets Hoff / 350 Einsatzkräfte und Statisten sind beteiligt. mum. Buchholz. Ein Großaufgebot von Polizisten, Feuerwehrleuten und Rettungssanitätern ist seit heute Morgen um 11 Uhr im Einsatz rund um das Einkaufszentrum Buchholz Galerie. Dabei handelt es sich jedoch nur um eine Übung. "Die Bewältigung lebensbedrohlicher Einsatzlagen ist für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) eine der größten  Herausforderungen", heißt es in einer...

  • Jesteburg
  • 25.02.18
  • 1.538× gelesen
Blaulicht
Einzelne Stationen mussten evakuiert werden
3 Bilder

Feuer im Winsener Krankenhaus

thl. Winsen. Als kürzlich ein Mann im Buchholzer Krankenhaus gezündelt hatte (das WOCHENBLATT berichtete), wurde deutlich, dass in so einem Fall schnelles und umsichtiges Handeln der Einsatzkräfte erforderlich ist. Um für den Ernstfall fit zu sein, haben Feuerwehr und der Stab des Krankenhauses haben am Samstagnachmittag im Krankenhaus Winsen eine Großübung durchgeführt. Angenommen war, dass gegen 13.30 die Brandmeldeanlage des Krankenhauses ausgelöst hat. Gleichzeitig wurde ein Brand mit...

  • Winsen
  • 01.06.16
  • 338× gelesen
Panorama
Unter Atemschutz transportierten die Feuerwehrleute die "Verletzten" ab
6 Bilder

Hallenbad als Übungsraum

Fachzüge der Kreisfeuerwehr übten in Buchholz einen Chlorgasunfall / Rettungsdienst entfiel wegen Einsatzes in Inzmühlen os. Buchholz. Wegen des Großeinsatzes im Tagungszentrum "Tanzheimat Inzmühlen" (siehe hier) fiel am vergangenen Freitag die Übung der Kreisfeuerwehr im Buchholzer Hallenbad kleiner aus als geplant. Zahlreiche Rettungskräfte, die am Holzweg üben sollten, wurden abkommandiert, um bei der Versorgung der Heilpraktiker und Homöopathen zu helfen. Den verbliebenen Rettern aus sieben...

  • Buchholz
  • 08.09.15
  • 446× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.