Abitur

Beiträge zum Thema Abitur

Panorama
Glücklicherweise haben sie bereits vor der Corona-Pandemie ein Gemeinschaftsfoto gemacht: der Abiturjahrgang 2020 der IGS Buchholz

Das WOCHENBLATT gratuliert zum Schulabschluss
Abitur 2020 bestanden: die Absolventen der IGS Buchholz

tw. Buchholz. Das WOCHENBLATT gratuliert dem Abiturjahrgang 2020 der IGS Buchholz zum Schulabschluss (das Foto entstand vor Corona): Torben Andrews-Snellink, Meret Barnowsky, Noah Bätz, Anna-Lena Becker, Fabian Beecken, Matilda Behnke, Adrian Bernhard, Raymond Bertram, Arthur Beyer, Tim Ole Bleich, Mattes Brandt, Finn Bünnemann, Marcel Ciesinski, Celina Curt, Jana Kristin Dahlmann, Christopher Dallmann, Mailin Diel, Anna Dietz, Chiara Dirks, Nele Dreier, Esra Durguti, Robin Dürre, Annika Ebsen,...

  • Buchholz
  • 31.07.20
Panorama

WOCHENBLATT veröffentlicht Abschluss-Bilder
Schule geschafft? Foto mailen!

(mum). Viele Jahre war es Tradition des WOCHENBLATT, die Fotos der Abitur-Jahrgänge der Gymnasien zu veröffentlichen. Die Abschlussklassen etwa von Ober- und Gesamtschulen blieben unerwähnt - ohne dass es dafür einen Grund gegeben hat. Wir finden, dass es keine Rolle spielt, ob ein junger Mensch die Schule nach neun, zehn oder 13 Jahren verlässt. Hauptsache ist doch, dass er einen Abschluss in der Tasche hat. Und weiß, etwas mit seinem Leben anzufangen. Aus diesem Grund möchte das WOCHENBLATT...

  • Buchholz
  • 21.06.19
Politik
3 Bilder

Hochschulreife erst nach 14 Jahren?

Das ist eine der Alternativen für Schüler, die 2019 ihren Abschluss am Gymnasium nicht schaffen (os). Wechsel auf die Integrierte Gesamtschule? Abitur nach 14 Jahren? Oder doch ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren? Vor dieser Entscheidung stehen Abiturienten, die im Jahr 2019 ihr Abitur nicht schaffen. Die Schüler, die auf der Kippe stehe, tun gut daran, sich bereits jetzt auf alle Eventualitäten vorzubereiten, denn einfach das Abschlussjahr zu wiederholen, wie in den vergangenen...

  • Buchholz
  • 28.08.18
Panorama
Maximilian von Aspern liest im Garten in dem Fachbuch, mit dem ihn die Deutsche Mathematiker-Vereinigung ausgezeichnet hat Fotos: ts

Maschener besteht Abitur mit der Traumnote 0,7

Maximilian von Aspern vom Gymnasium Meckelfeld ist einer der besten Abiturienten in Niedersachsen ts. Maschen/Meckelfeld. Maximilian von Aspern hat im Abitur 882 von 900 Punkten und einen Notendurchschnitt von 0,7 erreicht. Besser geht es kaum, im Zeugnis stehen beinahe nur Eins-plus-Bestnoten. Der 18-Jährige aus Maschen ist am Gymnasium Meckelfeld zur Schule gegangen. Jetzt steht ihm die Welt offen. Wahrscheinlich ist, dass ihn sein Weg nach Großbritannien an die renommierte Universität...

  • Seevetal
  • 03.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.