21. Februrar in der Schützenhalle
Sachstand IGS - Info-Abend der Schulinitiative Jesteburg

Steffen Burmeister (v. li.), Nathalie Boegel und Karl-Heinz Glaeser von der Jesteburger Initiative "Eine Schule für alle" informieren am Montag, 21. Februar, zum Sachstand einer IGS für Jesteburg
  • Steffen Burmeister (v. li.), Nathalie Boegel und Karl-Heinz Glaeser von der Jesteburger Initiative "Eine Schule für alle" informieren am Montag, 21. Februar, zum Sachstand einer IGS für Jesteburg
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Jesteburg. Viele Eltern aus Jesteburg wünschen sich, dass die Oberschule Jesteburg im Zuge der Reform der Schullandschaft im Landkreis Harburg in eine "Schule für Alle", eine Integrierte Gesamtschule (IGS), an der alle Abschlüsse angeboten werden, umgewandelt wird. Auch die Jesteburger Politik hat sich in einer Resolution dafür ausgesprochen. Die Entscheidung wird jedoch auf Kreisebene getroffen.

Über den aktuellen Stand in Sachen Schulentwicklung und IGS informiert die Schulinitiative Jesteburg alle Eltern bei einem Info-Abend am Montag, 21. Februar, um 19 Uhr in der Schützenhalle. Es gilt 2G. Wer die Sitzung lieber digital verfolgen möchte, meldet sich per E-Mail an igs-jesteburg@gmx.de an. 

Die überparteiliche Schulinitiative informiert über die Historie und die nächsten Schritte im Kreisschulausschuss am 2. März und im Kreistag Ende März. Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden (parteilos) legt die Resolution und die Hintergründe dar, die der Samtgemeinderat für die IGS gefasst hat. Das Schulleitungsteam der Oberschule Jesteburg mit gymnasialen Angebot liefert Informationen zur erfolgreichen gemeinsamen Beschulung und die Schulelternräte der Grundschulen Bendestorf und Jesteburg sowie der Oberschule informieren aus Elternsicht. Anschließend ist eine Fragerunde eingeplant.

Mehr Infos unter https://igs-jesteburg.de.

Autor:

Anke Settekorn aus Jesteburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.