Abschlussjahrgang

Beiträge zum Thema Abschlussjahrgang

Panorama
Die Schülersprecherinnen Elina Sporleder (li.) und Maria Armanios präsentieren das Schild, das mittlerweile in einem Flur aufgehängt wurde

Buchholzer Waldschüler trotzten der Krise
Nach erfolgreichem Schulabschluss: Coronavirus mit Mundschutz

os. Buchholz. Die Oberschüler der Waldschule in Buchholz haben der Corona-Krise getrotzt und mit Nervenstärke starke Abschlüsse geschafft: 21 Schüler erreichten den Realschulabschluss, 18 Schüler sogar den erweiterten Realschulabschluss. Im neunten Jahrgang erreichten 23 Schüler den Hauptschulabschluss, sechs weitere erwarben den Förderschulabschluss. Wegen der erheblichen Beschränkungen aufgrund der Corona-Krise hatten die Oberschüler deutlich schwierigere Voraussetzungen als die Abgänger in...

  • Buchholz
  • 05.08.20
Panorama

WOCHENBLATT veröffentlicht Abschluss-Bilder
Schule geschafft? Foto mailen!

(mum). Viele Jahre war es Tradition des WOCHENBLATT, die Fotos der Abitur-Jahrgänge der Gymnasien zu veröffentlichen. Die Abschlussklassen etwa von Ober- und Gesamtschulen blieben unerwähnt - ohne dass es dafür einen Grund gegeben hat. Wir finden, dass es keine Rolle spielt, ob ein junger Mensch die Schule nach neun, zehn oder 13 Jahren verlässt. Hauptsache ist doch, dass er einen Abschluss in der Tasche hat. Und weiß, etwas mit seinem Leben anzufangen. Aus diesem Grund möchte das WOCHENBLATT...

  • Buchholz
  • 21.06.19
Panorama
Strahlende Gesichter bei der Abschlussfeier (v.li.): Kursleiterin Heike Winckelmann, Tatjana Röhrs, Denise Draak, Laura Rabeler, Tobias Lange, Niklas Ditsch, Darleen Wunsch, Marina Aebersold, Jan-Luca Kurzidim, Peggy-Sue Bärenfänger, Nicola Petras, Nicky Zaugg, Mareike Crocoll, Jenny Poturnak, Nicole Pelzer, Lara Semmler, Dominik Schilling, Stefanie Engelmann, Anja Herrmann, Anna Ogurek, Vanessa Hardt und Nina Schwabroh

Hier sind die Pflegespezialisten

Abschlussjahrgang der Gesundheits- und Krankenpflegeschule glänzte mit guten Leistungen (nw). „Das war ein hervorragender Jahrgang“, sagt Michael Dethloff, Leiter der Gesundheits- und Krankenpflegeschule der Krankenhäuser Buchholz und Winsen, anerkennend: 21 junge Frauen und Männer haben jetzt ihr Examen zur Gesundheits- und KrankenpflegerIn bestanden. Unter den Prüflingen im Alter von 19 bis 42 Jahre waren auch vier Männer. Alle zeigten so gute Leistungen, dass sie von den Krankenhäusern...

  • Buchholz
  • 01.08.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.