Alles zum Thema Altstadtverein

Beiträge zum Thema Altstadtverein

Politik
Verkaufsoffene Sonntag locken viele Menschen in die Stadt. Die Linke will die Zahl von jetzt vier reduzieren, Altstadtverein
und Einzelhändler finden sie dagegen richtig   Foto: archiv

"Die Linke" sägt am Buxtehuder Shopping-Sonntag

Fraktion will politische Diskussion / Widerspruch von Einzelhandel und Altstadtverein tk. Buxtehude. Ist das ernst gemeint oder politisches Sommertheater? Die Fraktion der Linken will im Wirtschaftsausschuss über die Notwendigkeit von verkaufsoffenen Sonntagen in Buxtehude diskutieren. Vier verkaufsoffene Sonntage, die 2018 in der Hansestadt geplant sind, seien tendenziell zu viel, meint die Linke. "Das geht zu Lasten der Beschäftigten und ihrer Familien", sagt Linken-Ratsherr Klemens...

  • Buxtehude
  • 17.07.18
Panorama
Kim Theresa Jacobs (re.) und Renée Schirmer sind charmante
 Botschafterinnen der Kultmarke Mini Fotos:tk
11 Bilder

"Buxtehude brummt": Von Traumauto bis E-Mobilität

Autoschau und Verkehrssicherheitstag lockte Tausende Besucher an tk. Buxtehude. Traumautos, geräumige Familienkutschen, schicke Kleinwagen oder Autos mit Elektromotor - die Autoschau "Buxtehude brummt" und der Verkehrssicherheitstag des Landkreises lockten am Sonntag Tausende Besucher in die Estestadt. Die vom Altstadtverein organisierte Veranstaltung ist mittlerweile für viele ein fester Termin im Jahreskalender. Für Tobias Dittmer, Verkaufsberater im Skoda-Autohaus H. Tietjen, ist die...

  • Buxtehude
  • 29.05.18
Politik
Christoph Frenzel und Robert Kamprad (hinten v. li.) wollten im Wirtschaftausschuss für den Zuschuss an den Altstadtverein werben

Altstadtverein und Politik (noch) nicht auf einer Linie

Erneut Debatte über Zuschussantrag und die Bilanz des vergangenen Jahres tk. Buxtehude. Es gab kürzlich viel Lob im Buxtehuder Wirtschaftsausschuss für den Altstadtverein: "Tolle Arbeit, super Veranstaltungen." Doch die Anerkennung war ein zweischneidiges Schwert: Teile der Politik kritisierten den Altstadtverein gleichzeitig dafür, dass er städtische Gelder benötigt, seine Buchführung aber bislang nicht bis auf den letzten Cent offengelegt habe. Das sei "intransparent", meinte Astrid Bade...

  • Buxtehude
  • 06.02.18
Panorama
Mehr als 100 Steampunk-Akteure werden nach Buxtehude kommen

Der Altstadtverein übernimmt das Steampunk-Festival

Steampunk-Festival kommt / Late-Night-Shopping wird dafür gestrichen tk. Buxtehude. "Wir haben geackert", sagt Ulli Wiegel, Vorsitzender des Altstadtvereins. Das Steampunk-Festival wird wie geplant im April in Buxtehude an zwei Tagen stattfinden. Veranstalter ist jetzt alleine der Altstadtverein, der Geld und Arbeitskraft in diese Premiere investiert. 120 Steampunk-Künstler werden die Estestadt in eine bunte Kulturlandschaft verwandeln. "Das kann für Buxtehude ein echter Imagegewinn werden",...

  • Buxtehude
  • 21.11.17
Wirtschaft
Schatzmeister Joachim Lüders (li.) bedankt sich bei  Regionaldirektor Matthias Weiß für die Spende der Sparkasse Harburg-Buxtehude zur Restaurierung des Ewers Margareta

Ewer Margareta in Buxtehude soll saniert werden: Sparkasse Harburg-Buxtehude hilft mit Spende

Mit einer Spende in Höhe von 7.500 Euro unterstützt die Sparkasse Harburg-Buxtehude den "Förderverein Buxtehuder Hafen und Este" bei seinem Engagement, den Ewer Margareta zu sanieren. Der 1897 erbaute Frachtensegler liegt im Fleth mitten in der Buxtehuder Altstadt und soll durch eine aufwendige Sanierung zu einer echten Sehenswürdigkeit der Hansestadt avancieren. Weil das insgesamt voraussichtlich 15.000 Euro kosten wird, sind weitere Spenden sehr willkommen. Joachim Lüders, Schatzmeister des...

  • Buxtehude
  • 27.06.17
Panorama
Holger Wenzel mit Tochter Lana beim Entenangeln
7 Bilder

"Einfach eine tolle Atmosphäre" beim Buxtehuder Altstadtfest

Wasserrolle oder Wein im Strandkorb: Spaß für Besucher jeden Alters tp. Buxtehude. Zum Auftakt am Freitagabend beschert Wettergott Petrus den Gästen des Buxtehuder Altstadtfestes zwar Regen, trotzdem freuten sich die Organisatoren über Massenandrang vor der Open-Air-Bühne. "Richtig gut besucht" war laut Jenny Kopf vom ausrichtenden Altstadtverein das Konzert des Hamburger Stadion-Barden Lotto King Karl. "Gefeiert wurde bis nachts um eins die letzte Bude schloss." Voll zur Sache ging es auch...

  • Stade
  • 13.06.17
Panorama
Andreas Steffen
2 Bilder

"Der Estering hat Strahlkraft"

ACN-Boss Andreas Steffen als Gast beim Altstadtverein tk. Buxtehude. Zusammen mehr erreichen: Das war die Botschaft, die Andreas Steffen, Vorsitzender des ACN (Automobilclub Niederelbe), den Mitgliedern des Altstadtvereins während der Jahreshauptversammlung mit auf den Weg gab. "Unser Job ist es, dass die Menschen hierher kommen, euer Job ist ist, ihnen etwas in der Stadt zu bieten", sagte Steffen. Wenn Ende September der Rallycross-WM-Lauf auf dem Estering stattfindet, kommen 15.000 bis...

  • Buxtehude
  • 04.04.17
Wirtschaft
Einstimmig gewählt: Dr. Martin Lockert, der neue Vorsitzende Ulrich Wiegel, Antje Kröger, Robert Kamprad und Christoph Frenzel

Ulrich Wiegel neu an der Spitze des Altstadtvereins Buxtehude

tk. Buxtehude. Der neue Vorsitzende des Altstadtvereins ist ein alter Bekannter: Ulrich Wiegel steht an der Spitze der Buxtehuder Kaufmannschaft. Er folgt auf Iris Wolf, die nicht mehr zur Wiederwahl antrat. Wiegel war bereits Vorstandsmitglied im Altstadtverein und hat das Stadtmarketing, damals noch als Verein, als Geschäftsführer verantwortet. Die Jahreshauptversammlung am Montagabend im Kulturforum fand bei den rund 120 Mitgliedern keine große Resonanz. Nur 26 kamen. Iris Wolf ließ als...

  • Buxtehude
  • 24.03.17
Panorama
Stilecht wird das Bier im Dirndl gezapft: Bianca Schneider hatte jede Menge zu tun
13 Bilder

Das war eine zünftige Oktoberfest-Party in Buxtehude

Oktoberfest und verkaufsoffener Sonntag in Buxtehude: Andrang auf der Bummelmeile tk. Buxtehude. Wiesn-Gaudi auf norddeutsche Art: Das zünftige Oktoberfest in Buxtehude samt verkaufsoffenem Sonntag lockte Tausende Besucher an. Der Altstadtverein hatte die "bewährten" Zutaten wie Festzelt und Blasmusik organisiert und der bajuwarische Spaß der Besucher war damit schon fast ein Selbstläufer. Iris Wolf, Vorsitzende des Altstadtvereins, zieht eine positive Bilanz: "Wir hätten die Veranstaltung...

  • Buxtehude
  • 06.10.15
Politik
Das ist der Stadtmarketing-Beirat, der Ideengeber und Motor sein soll.

Stadtmarketing-Beirat Buxtehude: "Der Kontakt ist wichtig"

Der neue Stadtmarketing-Beirat stellt sich vor: Ideen und Meinungsaustausch tk. Buxtehude. Sie sind alle dabei: Der Altstadtverein, die Initiativen von Bahnhofstraße und Fleth, der Wirtschaftsförderungsverein, der Bürgerverein Altkloster, die Märchengesellschaft, die Sparkasse Harburg-Buxtehude und die Stadt Buxtehude ohnehin: Das ist der neue Stadtmarketing-Beirat. Das dritte Treffen nutzte das Gremium, um Gesichter und Ideen vorzustellen. Der Beirat soll Taktgeber und Ideenmotor sein....

  • Buxtehude
  • 29.07.15
Politik
Uwe Fricke und Stefanie Feindt vom Wirtschaftsförderungsverein Buxtehude ziehen ins Rathaus

Buxtehude: Neues Leben im historischen Rathaus

tk. Buxtehude. Das historische Rathaus füllt sich wieder mit Leben: Das Kulturbüro samt Artothek sowie der Wirtschaftsförderungsverein Buxtehude (WFV) sind bereits in das denkmalgeschützte Gebäude eingezogen. Altstadtverein, Stadtmarketing und die Stadtinfo werden folgen. Zunächst ist die WFV-Geschäftsstelle noch im ersten Stock, zieht aber nach dem Ende der Umbauarbeiten ins Erdgeschoss. Dort wird auch ein Infocounter entstehen, von dem aus alle Besucher in die richtige Abteilung gelenkt...

  • Buxtehude
  • 06.01.15
Panorama
Familie Peter beim "After Christmas Shopping": Vater Oliver, Mutter Berit und die Kinder Janne und Bente
8 Bilder

"After Christmas Shopping" in Buxtehude

bc. Buxtehude. Der letzte Glühwein, der gleißende Sonnenschein und nicht zuletzt das "After Christmas Shopping" des Altstadtvereins: Es gab viele gute Gründe, warum die Buxtehuder Innenstadt am Sonntag aus allen Nähten platzte. Wahre Menschenmassen schoben sich durch die Lange Straße. Mehr zum verkaufsoffenen Sonntag in Buxtehude lesen Sie am Mittwoch in Ihrem WOCHENBLATT.

  • Buxtehude
  • 28.12.14
Panorama
Eine einfache Fotomontage: So sähe das Umfeld der St. Petri-Kirche ohne das Mäuerchen aus. Würde dieses Projekt realisiert, wäre  die Wirklichkeit serh viel attraktiver - durch Bänke und Grünflächen
2 Bilder

Die Umgestaltung des Buxtehuder Petri-Platzes: Ein sensibles Thema

tk. Buxtehude. "Man muss alles denken dürfen", sagt Buxtehudes Stadtbaurat Michael Nyveld. Gedankenfreiheit müsse für die Umgestaltung des gesamten Bereichs rund um den Petri-Platz gelten. Also für Buxtehudes "gute Stube" In der aktuellen, durchaus kontroversen Diskussion, sei der Blick zu stark auf die Neugestaltung des unmittebaren Kirchen-Umfelds gerichtet. "Es geht aber um sehr viel mehr", sagt Nyveld. Das Rathausquartier ist fast fertig und die Baucontainer auf dem Petri-Platz sind bald...

  • Buxtehude
  • 11.03.14
Panorama

Die Buxtehuder Winterbeleuchtung macht Sommerpause

tk. Buxtehude. Seit Ende November glitzert und strahlt die neue Winterbeleuchtung in Buxtehude. In der ersten oder zweiten Februarwoche werden die Lichterbögen abgebaut und anschließend eingelagert. Ein erstes Fazit zur neuen Illumination fällt positiv aus und das Stadtmarketing hat sich vorgenommen: Wenn die Winterbeleuchtung wieder angeschaltet wird, dann an weiteren Stellen in der Stadt. Das Winterlicht ist ein gemeinsames Projekt von Stadt und Stadtmarketing, von Altstadtverein und...

  • Buxtehude
  • 29.01.14
Wirtschaft
Die verkaufsoffenen Sonntage locken regelmäßig viele Besucher in die Altstadt

Buxtehuder Altstadtverein plant viele tolle Veranstaltungen im kommenden Jahr

Seit 30 Jahren organisiert der Buxtehuder Altstadtverein vom Altstadtfest bis zum Weihnachtsmarkt tolle Feste für die Bewohner der Estestadt. Die eigene Feier zum 30-jährigen Bestehen haben die Mitglieder dieses Jahr jedoch mehr oder weniger ausfallen lassen. "Wir hatten einfach zu viel damit zu tun, die anderen Veranstaltungen trotz der Baumaßnahmen im Rathausviertel zu organisieren", sagt Vorstandsmitglied Christoph Frenzel. "Wir haben aus der Not eine Tugend gemacht, indem wie die...

  • Buxtehude
  • 11.12.13
Panorama
3 Bilder

Buxtehude: Die Has' und Igelhauptstadt der Welt

tk. Buxtehude. Buxtehude war am Dienstag einen Tag lang die unbestrittenen Has'- und Igelhauptstadt auf der ganzen Welt: Rund 40 Skulpturen der beiden Gesellen standen in Reih und Glied vor dem Rathaus. Das Ganze war kein PR-Gag, sondern Teil einer ausgeklügelten Strategie, die der Altstadtverein ausgeheckt hat. Viele Mitglieder des Altstadtvereins haben die weißen Hasen und Igel erworben, um sie individuell gestaltet vor ihre Geschäfte zu stellen. Schon die schneeweißen Fabeltiere war für...

  • Buxtehude
  • 21.08.13
Wirtschaft
Rund um den Fleth mit dem historischen Ewer Magaretha gibt es viele kleine Fachgeschäfte
3 Bilder

Buxtehude bietet beste Beratung und Besonderheiten in vielen inhabergeführten Fachgeschäften

Der einzigartige Reiz von Buxtehudes Altstadt als Shoppingmeile liegt laut Iris Wolf vom Altstadtverein in der Vielfalt des Angebots auf kleinem Raum. „Wir brauchen uns weder vor Einkaufszentren noch vor dem Internet zu fürchten“, sagt Iris Wolf. „Wir können dagegenhalten mit sehr vielen inhabergeführten Fachgeschäften in malerischem Ambiente, die einzigartige Sortimente und eine hervorragende Beratung anbieten.“ Dazu gehören beispielsweise ein Fachgeschäft für Stahl- und Haushaltswaren wie...

  • Buxtehude
  • 25.06.13
Panorama
Peter Schnmidt, Vorsitzender des Altstadtvereins, wirbt für die Has'- und Igelfiguren

Altstadtverein Buxtehude: Jetzt Hasen und Igel bestellen

tk. Buxtehude. Diese Aktion des Altstadtvereins soll aus Buxtehude endlich eine richtige "Has'- und Igelstadt" machen, Über die Interessenvertretung der Kaufmannschaft können mannshohe Hasen und Igel erworben werden. Die beiden sympathischen Fabeltiere sind stand- und wetterfest. Der Clou: Sie können von ihren Besitzern individuell gestaltet werden - also auch als Werbung fürs eigene Geschäft dienen. Die Sammelbestellung des Altstadtvereins geht jetzt auf die Zielgerade. Hase und Igel kosten...

  • Buxtehude
  • 18.06.13
Panorama
Sie sorgen für ein blühendes Buxtehude: Peter Schmidt, Björn Fischer (Toom) und Jörg Rönner

Blumenampeln schmücken die Buxtehuder Altstadt

tk. Buxtehude. Buxtehude wird bald in voller Pracht aufblühen: Eine gemeinsame Aktion vom Altstadtverein, der Stadt und dem Toom-Baumarkt als Sponsor sorgt für üppig blühende Hingucker. 75 bepflanzte Blumenampeln werden aufgehängt. Wenn die Pflanzen gut gedeihen, werden die Blüten wie ein leuchtender Wasserfall von Laternenpfählen herabhängen. Diese Aktion hatte Peter Schmidt, Vorsitzender des Altstadtvereins, bereits während der Jahreshauptversammlung angekündigt und die gute Zusammenarbeit...

  • Buxtehude
  • 20.05.13
Wirtschaft
Der Vorstand wurde einstimmig bestätigt (v.l.) Christoph Frenzel, Iris Wolf, Peter Schmidt und Robert Kamprad
2 Bilder

Altstadtverein Buxtehude: Die Innenstadt weiter "aufmöbeln"

tk. Buxtehude. Der Vorstand des Altstadtvereins hat Verstärkung bekommen: Antje Kröger wird das Team um Peter Schmidt, Iris Wolf, Robert Kamprad und Christoph Frenzel verstärken. Die Führungsmannschaft wurde während der Jahreshauptversammlung einstimmig bestätigt. In seinem Rückblick ging Peter Schmidt natürlich auf die Querelen um das Rathausquartier ein. "Wir haben versucht, cool zu bleiben." Das Hin und Her, der immer wieder verschobene Baubeginn, habe Nerven gekostet. "Wir hoffen jetzt...

  • Buxtehude
  • 16.04.13
Wirtschaft
Die erste Hasen-Skulptur wird enthüllt

Hase und Igel sollen in Buxtehude eine stärkere Rolle spielen

tk. Buxtehude. Endlich: Buxtehude besinnt sich darauf, dass es die Has'- und Igelstadt ist. Was Marketingstrategen Alleinstellungsmerkmal nennen, soll jetzt auch jedem Bürger und Besucher sofort ins Auge fallen. Der Altstadtverein bietet Figuren der beiden Fabeltiere als Rohlinge an, die jeder Einzelhändler oder Unternehmer nach eigenem Gusto gestalten kann. Das Projekt stellte Vorstandsmitglied Iris Wolf während der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend im Kulturforum vor. Doch damit nicht...

  • Buxtehude
  • 11.04.13
Panorama
7 Bilder

Erste Bilder: So schön wird die Winterbeleuchtung in Buxtehude

tk. Buxtehude. Klicken Sie sich durch die Fotos: das sind die ersten Bilder der neuen Winterbeleuchtung für Buxtehude. Geplant ist, dass neben Lichterbögen auch "schwimmende und leuchtende Pakete" auf dem Viver und dem Mühlenteich ein Hingucker sind. Fest steht, dass es in diesem Jahr losgeht. Mehrere Lichterbögen, die eine ganze Straße überspannen, werden installiert. Außerdem sollen auf der Bahnhofstraße Halbbögen angebracht werden. Je mehr Sponsoren bei der gemeinsamen Aktion von Stadt,...

  • Buxtehude
  • 11.04.13
Panorama
10 Bilder

Verkaufsoffener Sonntag in Buxtehude ein Volltreffer

tk. Buxtehude. Große Baustellen sind ein attraktiver Anziehungspunkt und wenn dazu noch an einem Sonntag die Geschäfte geöffnet sind, ist garantiert jede Menge los: Das war am vergangenen Sonntag in der Estestadt der Fall. "Buxtehude baut" war das Motto und die Menschen kamen in Scharen. Von der Bahnhofstraße in die Altstadt war Völkerwanderung angesagt. Dass es tolle Aktionen, bei Stackmann etwa eine Modenschau, oder Superschnäppchen gibt, gehört zu jedem verkaufsoffenen Sonntag. Doch in...

  • Buxtehude
  • 07.04.13
Wirtschaft
Stefanie Simon (li.) und Sabrina Aeuckens verkauften Berliner
3 Bilder

Feststimmung trotz Regen

Buxtehuder Weihnachtsmarkt lockte mit Leckereien und Musik tp. Buxtehude. Mit Musik, festlichem Lichterglanz und Kulinarischem lockte der Altstadtverein am Wochenende viele Besucher auf den Weihnachtsmarkt ins Stadtzentrum von Buxtehude. Wettergott Petrus bescherte den Marktbummlern Regen statt weißer Schneepracht, trotzdem kam festliche Stimmung auf. Die kleine Kristina (6) und ihre Schwester Jessica (3) trafen am Sonntag den Weihnachtsmann in der belebten Fußgängerzone und ergatterten...

  • Buxtehude
  • 16.12.12