Am Sande

Beiträge zum Thema Am Sande

Politik

Parkplatz Am Sande in Stade freigegeben

tp. Stade. In seiner jüngsten Sitzung hat der Ausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr einstimmig beschlossen, dass der Platz Am Sande in Stade wieder zum Parken freigegeben wird. Die citynahe Fläche zwischen der Fußgängerzone und dem Kreishaus steht Autofahrern ab Sonntag, 10. April, zur Verfügung - zunächst, bis das neue Parkhaus an der Wallstraße betriebsbereit ist. • Für Veranstaltungen inklusive der Auf- und Abbauzeiten wird der Platz jeweils gesperrt.

  • Stade
  • 08.04.16
Panorama

Bald dauerhaftparken auf dem Platz Am Sande in Stade

tp. Stade. Auf dem Platz Am Sande in Stade sollen rund 80 Pkw-Stellplätze für dauerhaftes Parken geschaffen werden. Eine entsprechende Empfehlung an den Rat, der noch sein Okay erteilen muss, fasste jetzt der Verkehrsausschuss. Wie bereits in einigen Wochen im Winter, werden die Parkplätze nach aktueller Planung ab Montag, 11. April, dauerhaft freigegeben. Sie sollen vorerst bis zur Fertigstellung der neuen städtischen Groß-Garage auf dem ehemaligen "Hertie"-Gelände an der...

  • Stade
  • 08.03.16
Service

Gute Nachricht: Parken "Am Sande" ist weiter erlaubt

bc. Stade. Diese Nachricht dürfte die Stader Geschäftsleute und ihre Kunden freuen: Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) lässt den Parkplatz „Am Sande“ bis Ende März offen. Das teilte sie am Donnerstag telefonisch mit. Ursprünglich sollte der „Sande“ am morgigen Sonntag wieder geschlossen werden. Wie berichtet, hatten sich im WOCHENBLATT Gewerbetreibende dafür eingesetzt, den Platz ganzjährig als Stellplatz freizugeben. Von April bis Anfang November bleibt der „Sande“ weiter für Pkw...

  • Stade
  • 06.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.