An der Blide

Beiträge zum Thema An der Blide

Politik
Soll bald erschlossen werden: das Wohngebiet "An der Blide" mit 69 Parzellen

Grünes Licht für Projekt "An der Blide" in Beckdorf

Ausschreibung zur Erschließung des Wohnbaugebietes läuft ab. Beckdorf. Peter Löwel (Grüne) mahnte auf der jüngsten Planungs- und Umweltausschuss-Sitzung in Beckdorf zur Eile: "Lasst uns anfangen, denn mit der Zeit werden die Grundstücke immer teurer." Damit sprach Löwel eine zügige Erschließung des Neubaugebietes "An der Blide" an - auch Beckdorf braucht dringend Bauland. Ingenieurin Jovana Galla hatte den Ausschussmitgliedern die aktuellsten Entwürfe zur Ausbauplanung der 1. und 2....

  • Apensen
  • 12.12.18
Politik
Das Wohnbaugebiet "An der Blide": Die rosa schraffierte Fläche markiert das genehmigte Wohnbaugebiet. Für den dunkelrosa markierten Streifen beantragt die Gemeinde jetzt ein
 Zielabweichungsverfahren, da es sich mit dem Sandabbaugebiet überschneidet

Beckdorf: Landkreis hat Einwände wegen Sandabbau

Wohnbaugebiet "An der Blide": Landkreis hat Einwände ab. Beckdorf. Die politische Mehrheit möchte, dass das Baugebiet "An der Blide" in Beckdorf umgesetzt wird. Aber es gab Einwände seitens des Landkreises gegen das von Planer Uwe Cappel vorgelegte Vorhaben. "Das Plangebiet überschneidet sich im Norden mit einem Vorranggebiet Rohstoffgewinnung Sand", so die Bedenken des Landkreises. Dabei handelt es sich mit ca. 2.000 Quadratmetern um ein vergleichsweise kleines Stück, das aber im Regionalen...

  • Apensen
  • 31.07.18
Panorama
Namensgeber für ein Baugebiet: die Beckdorfer Blide

Großer Wurf mit neuem Baugebiet? Beckdorfer Rat beschließt B-Plan-Aufstellung

jd. Beckdorf. Ein mittelalterliches Wurfgeschoss, eine Blide, gibt diesem künftigen Wohnquartier den Namen: In der Nähe des Exemplars, das sich auf dem Beekhoff befindet, soll das Neubaugebiet "An der Blide" entstehen. Die Gemeinde hofft, dass ihr damit endlich der große Wurf gelingt: Die Planungen für das Neubaugebiet wurden schon einmal auf Eis gelegt, weil die Preise für die Bauplätze zu hoch hinaus geschossen wären. Nun soll alles besser werden und Beckdorf sein Baugebietbekommen:...

  • Apensen
  • 17.10.17
Politik

"Wir stehen super da"

Die Samtgemeinde Apensen ist für die Zukunft gut aufgestellt. Das geht aus einem Gutachten des Büros für angewandte Systemwissenschaften in der Stadt- und Gemeindeentwicklung hervor, das die Region im Rahmen der Leader-Region "Moorexpress - Satder Geest" in Auftrag gegeben hat. Laut Gutachten wird die Anzahl der Gesamtbevölkerung bis zum Jahr 2030 etwa gleich bleiben: Bis zum Jahr 2020 steigt sie zwar von aktuell rund 8.230 auf 8.700 an, sinkt dann aber wieder auf 8.360 Einwohner ab."Damit...

  • Apensen
  • 25.07.13
Politik
Laut Gutachten soll die Grundschule in Wiegersen wegen sinkender Schülerzahlen zeitnah schließen

Gutachten zur Bevölkerungsentwicklung der Samtgemeinde Apensen sagt: Grundschule in Wiegersen sollte schließen

Die Grundschule in Wiegersen sollte zeitnah geschlossen werden. Das zumindest empiehlt Dipl.-Ing. Peter H. Kramer in seinem Gutachten zur Bevölkerungs- und Gemeindebedarfsentwicklung der Samtgemeinde Apensen bis zum Jahr 2030. Die Region hatte den Experten für Stadt- und Gemeindeentwicklungsplanung beauftragt, im Rahmen der "Integrierten ländlichen Entwicklung" des Förderungsprojekts "Leader-Region Moorexpress - Stader Geest" ein Gutachten zu erstellen. Dieses soll als Grundlage für politische...

  • Apensen
  • 16.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.