Antrag gestellt

Beiträge zum Thema Antrag gestellt

Politik

Arbeitsgruppe soll Eckpunkte erarbeiten
Bürgerliche Wählergruppe fordert eine Verkehrsanalyse in Harsefeld

jab. Harsefeld. Wie viel Fahrzeuge fahren im Flecken Harsefeld, wo kommen sie her und wo wollen sie hin? Das möchte die Wählergruppe Die Bürgerlichen durch eine Verkehrsflussanalyse herausfinden. Den Antrag stellten sie kürzlich an die Verwaltung. Die Bürgerlichen fordern eine gutachterliche Analyse der Verkehrsflüsse im Flecken Harsefeld. Dafür solle eine Arbeitsgruppe gegründet werden, die aus der Verwaltung und je einem Vertreter der Fraktionen bestehen soll. Die Gruppe solle dann...

  • Harsefeld
  • 10.08.21
  • 109× gelesen
Politik

Rat soll Antrag unterstützen
Bürgerverein Jork fordert Kontrollen gegen Lärmbelästigung

jab. Jork. Der Bürgerverein Jork setzt sich in seiner Gemeinde für die Reduzierung der Lärmbelästigung ein, die durch den enormen Straßenverkehr entsteht. Daher haben die Mitglieder einen Antrag gestellt, der in der Sitzung des Ausschusses für Bau-, Planungs-, Umwelt- und Klimaschutzangelegenheiten am Dienstag, 13. Juli, behandelt werden soll. "Anlieger der Durchgangsstraßen L140 und K39 haben uns in der Vergangenheit mehrfach darauf aufmerksam gemacht, dass es immer wieder zu Situationen mit...

  • Jork
  • 07.07.21
  • 42× gelesen
  • 1
Politik
Mit einer Unterführung soll in Harsefeld das Verkehrschaos an dieser Kreuzung vorbei sein

Tunnel als Lösung
Unterführung soll in Harsefeld die Kreuzung Griemshorster Straße/K26n entlasten

jab. Harsefeld. Eine Umgehung, ein Tunnel oder doch nur eine Abbiegespur: Um die Verkehrssituation an der Kreuzung Griemshorster Straße/K 26n inklusive der Bahnschienen zu verbessern, gibt es viele Vorschläge und reichlich Diskussionen. Umgesetzt wurde bisher keiner. Einig sind sich die Fraktionen aber dahingehend, dass etwas passieren muss. In der kommenden Sitzung des Verkehrsausschusses des Fleckens Harsefeld stehen allerdings gleich drei Anträge, die sich erneut mit der Situation an diesem...

  • Harsefeld
  • 09.02.21
  • 859× gelesen
Politik
Die Steganlagen in Klosterpark und Auetal sollen saniert werden

Antrag gestellt
Harsefelder Steganlagen im Auetal und im Klosterpark sollen saniert werden

jab. Harsefeld. Im Auetal können Ausflügler schnell mal ausrutschen. Denn der Belag auf der dortigen Steganlage wird bei Nässe ganz schön rutschig. Daher soll diese fachkundig begutachtet werden und im Zweifel anschließend repariert sowie gereinigt werden. Die Steganlage im Klosterpark wurde zur Internationalen Gartenschau 2013 komplett überholt und einer gründlichen Erneuerung unterzogen. Es ist daher dort von keinen substanziellen Schäden auszugehen. Anders sieht es dagegen im Auetal aus....

  • Harsefeld
  • 09.02.21
  • 192× gelesen
Politik
In solch einem Tiny-House könnten Stader in Zukunft wohnen

Modernes Mini-Haus
Mikrohaus-Siedlung soll das Wohnangebot in Stade ergänzen

jab. Stade. Steigende Miet- und Immobilienpreise sowie ein angespannter Wohnungsmarkt machen die Wohnungssuche auch in Stade schwer. Um eine Alternative zu einer herkömmlichen Wohnung oder einem Haus zu schaffen, stellte die CDU-Fraktion im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt einen Antrag. Eine Siedlung für Tiny-Houses oder auch Mikrohäuser solle das Angebot in der Hansestadt künftig ergänzen. Dafür sprachen sich die Ausschussmitglieder einstimmig aus. Unter den sogenannten Mi-krohäusern...

  • Stade
  • 08.12.20
  • 2.621× gelesen
Politik
Der denkmalgeschützte Heins Hoff soll saniert und der hintere Teil des Grundstückes bebaut
werden

Grünes Licht für B-Plan

Investor strebt Wohnbebauung auf dem Heins Hoff-Areal an / Politik stimmt zu thl. Ashausen. Lange wurde darüber diskutiert, ob im Heins Hoff an der Scharmbecker Straße in Ashausen ein Dorfladen eingerichtet werden soll. Das Thema ist schon lange vom Tisch, dennoch beschäftigte das Areal mit dem denkmalgeschützten Gebäude jetzt die Politik. Grund: Der Eigentümer möchte für das Grundstück einen Bebauungsplan (B-Plan) aufgestellt haben. Das empfahl der zuständige Fachausschuss mit nur einer...

  • Winsen
  • 04.09.18
  • 385× gelesen
Politik
Kein schöner Anblick: ein übervoller 
Mülleimer am Bahnhof

Konzept gegen Vermüllung

CDU Winsen setzt sich für eine saubere und gepflegte Stadt ein thl. Winsen. "Sauberkeit und Sicherheit hat für viele Bürger höchste Priorität. Auch den Winsenern liegt eine saubere und gepflegte Stadt sehr am Herzen", sagt André Bock, Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat. Seine Partei habe in der Vergangenheit immer wieder Initiativen vorgeschlagen, um neben Sicherheit für mehr Sauberkeit in Winsen zu sorgen. "Sehr lobenswert sind z. B. die alljährlichen Frühjahrsaktionen von Bürgern gegen...

  • Winsen
  • 19.06.18
  • 95× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.