Alles zum Thema FWG Harsefeld

Beiträge zum Thema FWG Harsefeld

Politik
Die Kandidatin und ihre Unterstützer (v.li.): Dr. Jan-Boris Ingerowski, Susanne de Bruijn (beide FWG), Ute Kück, Uwe Arndt (vorn, FWG) sowie Jürgen Deden und Markus Eisenblätter von der CDU  Foto: jd

FWG und CDU unterstützen Kandidatur der Verwaltungsfachfrau als Samtgemeinde-Bürgermeisterin
Jetzt ist es amtlich: Ute Kück will Rathauschefin in Harsefeld werden

jd. Harsefeld. Sie wäre die erste Frau an der Spitze des Harsefelder Rathauses - wenn sie gewählt wird: Ute Kück will Nachfolgerin von Harsefelds Samtgemeinde-Bürgermeister Rainer Schlichtmann werden. Die derzeitige Vize-Chefin der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten ist jetzt als gemeinsame Bewerberin von Freier Wählergemeinschaft (FWG) und CDU vorgestellt worden. Die 54-jährige Verwaltungsfachfrau, die in ihrer Heimatkommune das Amt einer Ersten Samtgemeinderätin bekleidet, kandidiert aber...

  • Harsefeld
  • 22.06.19
Panorama
Uilke Eppinga (4.v.re.) und Susanne de Bruijn (4.v.li.) freuen sich mit den Vereinsmitgliedern und den Vierbeinern auf die Eröffnung  Foto: jd

Hier hat Fiffi immer Freilauf: Herrchen und Frauchen aus Harsefeld errichten einen Hundespielplatz

jd. Harsefeld. Im zweiten Anlauf hat es geklappt: Harsefeld erhält einen Hundespielplatz. Die offizielle Eröffnung der Freifläche für Fiffi und Co. erfolgt am Samstag, 14. April, von 12 bis 16 Uhr. Derzeit sind die Hundelieber um Initiator Uilke Eppinga noch tüchtig im Arbeitseinsatz. Sogar am Karfreitag hat das Spielplatz-Team bei Temperaturen knapp über null Grad fleißig gewerkelt, damit alles pünktlich unter Dach und Fach ist. "Ich bin froh, dass nun alles zu einem guten Ende kommt", sagt...

  • Harsefeld
  • 04.04.18
Politik
Eine große Truppe: Die Kandidaten der FWG in der Samtgemeinde Harsefeld

Berufsperspektiven für junge Leute schaffen - Das WOCHENBLATT stellt zur Kommunalwahl fünf Fragen an die Freie Wählergemeinschaft (FWG) in Harsefeld

jd. Harsefeld. Die Bürger in Niedersachsen entscheiden am Sonntag über die Zusammensetzung der politischen Gremien vom Gemeinderat bis zum Kreistag. Das WOCHENBLATT hat allen Parteien und Wählergemeinschaften, die zu den Wahlen antreten, fünf Fragen gestellt. Das antwortet die Freie Wählergemeinschaft (FWG) in der Samtgemeinde Harsefeld: Was sind die drei wichtigsten Projekte, die der nächste Rat (Samtgemeinde) unbedingt voranbringen soll? Bei allen Entscheidungen und Vorhaben sind die...

  • Harsefeld
  • 08.09.16
Politik
Wenig informativ: Wer auf "Programm 2016" klickt, findet auf der Homepage der FWG nur einen Hinweis, dass die Seite im Aufbau ist. Das allerdings schon seit Wochen

Schwache Auftritte: Das WOCHENBLATT schaute sich die Homepages der Harsefelder Parteien an

jd. Harsefeld. Die Versorgung mit Wissen hat sich in den vergangenen zwei Jahrzehnten revolutioniert: Dank Internet sind Neuigkeiten sofort verfügbar. Das gelingt aber nicht immer: Nicht selten sind Homepages hoffnungslos veraltet. Bei einem kleinen Verein mag man da noch Nachsicht üben, doch peinlich wird es bei den Internet-Auftritten der örtlichen Parteien. Das WOCHENBLATT hat die Internet-Seiten der vier großen Ratsfraktionen in Harsefeld unter die Lupe genommen. Das Ergebnis ist...

  • Harsefeld
  • 19.04.16