Arbeitsmarkt

Beiträge zum Thema Arbeitsmarkt

Wirtschaft
Leere Verkaufsräume: Die Angestellten im Einzelhandel sind von Kurzarbeit besonders betroffen

Jahresrückblick 2020 der Agentur für Arbeit Stade - zukünftige Entwicklung noch ungewiss
Kurzarbeit als Rettungsanker gegen Arbeitslosigkeit

sla. Stade. "In den letzten Jahren hatten wir immer erfreuliche Bilanzen. Die Prognosen waren sehr gut - bis März 2020, da hat sich durch Corona alles geändert", sagt Dagmar Froelich, Vorsitzende Geschäftsführerin der Arbeitsagentur im Bezirk Stade mit den drei Landkreisen Stade, Cuxhaven und Rotenburg. Seit 18. März 2020 sind die Jobcenter geschlossen und lediglich online oder telefonisch zu den Service-Zeiten ab 8 Uhr erreichbar. Seit Oktober ist zudem die Videoberatung möglich und es wurden...

  • Stade
  • 22.01.21
Wirtschaft
2 Bilder

Immer mehr Menschen ohne Arbeit: 6,1 Prozent Arbeitslose im Landkreis Stade im Juni

(nw/bo). Die Zahl der Arbeitslosen ist im Juni weiter angestiegen. Im Landkreis Stade waren 7.028 Personen arbeitslos gemeldet. Die Arbeitslosenquote betrug 6,1 Prozent. „Die Wirtschaft leidet unter den Corona-Einschränkungen und das schlägt immer mehr auch auf den Arbeitsmarkt durch,“ erläutert Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stade. „Wie schon in den Vormonaten begründet sich der Anstieg darauf, dass Arbeitsaufnahmen derzeit nicht oder nur eingeschränkt...

  • Stade
  • 04.07.20
Wirtschaft

Anträge für Kurzarbeit sind stark angestiegen
Corona-Krise schlägt sich auf den Stader Arbeitsmarkt nieder

mke. Landkreis Stade. Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise treffen nun auch den Arbeitsmarkt des Landkreises Stade hart. Insgesamt stieg die Arbeitslosenquote im Vergleich zum Vormonat April nochmals um 6,8 Prozent an, sodass nun insgesamt 6.743 Menschen bei der Agentur für Arbeit Stade arbeitslos gemeldet sind. Keine Frühjahrsbelebung in diesem Jahr Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stade, bedauert, dass es in diesem Jahr anscheinend keine...

  • Stade
  • 05.06.20
Panorama
In diesen Branchen befinden sich im Landkreis Stade die meisten Arbeitnehmer in einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung   Grafik: msr

Agentur für Arbeit legt Jahresbilanz 2019 für den Bezirk Stade vor
Ein "robuster" Arbeitsmarkt

jd. Stade. Euphorie lösen diese Werte nicht aus, sie geben aber Anlass, weiter zuversichtlich zu sein: Die Zahl der gemeldeten Arbeitslosen im Arbeitsagentur-Bezirk Stade ist 2019 im Jahresdurchschnitt wiederum gesunken - um 474 auf 14.317 arbeitslos gemeldete Personen. Das stellt im Vergleich zum Vorjahr einen Rückgang von 3,2 Prozent dar. Bei der Vorlage der Arbeitsmarkt-Bilanz für 2019 zog Dagmar Froelich, Chefin der Stader Agentur für Arbeit, ein erfreuliches Fazit: Trotz der "leicht...

  • Stade
  • 09.02.20
Politik
Der Weg zurück in einen Job ist für Langzeitarbeitslose beschwerlich. Ein neues Gesetz soll das erleichtern

Was leistet das Teilhabechancengesetz?

Die Zahl geeigneter Stellen für Langzeitarbeitslose bei kommunalen Arbeitgebern der Region ist begrenzt (ts). Das am 1. Januar in Kraft getretene Teilhabechancengesetz des Bundes gibt Langzeitarbeitslosen neue Hoffnung. Aber nur einer begrenzten Zahl kommt es zugute. In Niedersachsen können laut dem Arbeitsministerium des Landes 4.000 bis 5.000 Langzeitarbeitslose mit der neuen Förderung eine Arbeit aufnehmen - das entspräche etwa bis zu sechs Prozent aller Langzeitarbeitslosen (mehr als...

  • Seevetal
  • 22.03.19
Wirtschaft

Spürbare Entlastung auf dem Arbeitsmarkt

(bc). Die Zahl der Arbeitslosen ist zum Ende des ersten Quartals deutlich zurückgegangen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren Ende März 16.660 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl um 632 Personen. Die Arbeitslosenquote betrug 5,6 Prozent und lag damit unter dem Wert des Vorjahres (5,8 Prozent). Alle drei Landkreise im Agenturbezirk haben von der positiven Entwicklung profitiert. Im Landkreis Cuxhaven betrug der Rückgang 3,4 Prozent, im Landkreis Stade 3,8...

  • Stade
  • 01.04.15
Wirtschaft

Landkreis Stade: Mehr Arbeitslose zu Jahresbeginn

(bc). Wie zu Jahresbeginn typisch ist die Zahl der Arbeitslosen im vergangenen Monat gestiegen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 17.357 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat stieg die Zahl um 1.358 Personen. Vor einem Jahr wurden 34 Arbeitslose mehr gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,9 Prozent und lag damit auf dem Wert des Vorjahres. Insgesamt kam es zu einer Zunahme der Arbeitslosigkeit, wobei sich der regionale Arbeitsmarkt unterschiedlich entwickelte. Während...

  • Stade
  • 31.01.15
Wirtschaft

Mehr Arbeitslose zum Jahresende im Landkreis Stade

(bc). Wie für den Dezember typisch ist die Zahl der Arbeitslosen im vergangenen Monat angestiegen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 15.999 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat stieg die Zahl um 417 Personen. Vor einem Jahr wurden 302 Arbeitslose mehr gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,4 Prozent und lag damit unter dem Wert des Vorjahres (5,5 Prozent). Insgesamt kam es zu einer Zunahme der Arbeitslosigkeit, wobei sich der regionale Arbeitsmarkt unterschiedlich...

  • 10.01.15
Wirtschaft

Herbstbelebung auf dem Arbeitsmarkt

(bc/nw). Im Oktober hat die Zahl der Arbeitslosen abgenommen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 15.555 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl um 320. Vor einem Jahr wurden 80 Arbeitslose weniger gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,3 Prozent und lag somit auf dem Wert des Vorjahres (5,3 Prozent). Gegenüber dem Vormonat ist die Zahl der Arbeitslosen in allen drei Landkreisen gesunken, wenn auch unterschiedlich stark (Landkreis Cuxhaven: -1,9 Prozent,...

  • Stade
  • 01.11.14
Politik

Asylbewerber sollen arbeiten dürfen

(bc). Die SPD-Kreistagsfraktion möchte gemeinsam mit ihrem Landratskandidaten Robert Crumbach eine Möglichkeit für Flüchtlinge und Asylbewerber schaffen, wonach diese auf freiwilliger Basis gemeinnützige Arbeiten für öffentliche Träger übernehmen können. Einen ähnlichen Beschluss hat bereits der Kreisausschuss des Landkreises Harburg getroffen. Nach den Vorschriften des Asylbewerberleistungsgesetzes dürfen Asylbewerber Arbeitsgelegenheiten bei staatlichen, kommunalen und gemeinnützigen Trägern...

  • 09.05.14
Wirtschaft

Aufwärtstrend am Arbeitsmarkt hält an

bc/nw. Stade. Die Zahl der Arbeitslosen ist im April erneut deutlich gesunken. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 16.318 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl um 734 Personen. Vor einem Jahr wurden 389 Arbeitslose mehr gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,6 Prozent und lag unter dem Wert des Vorjahres (5,8 Prozent). Im Vergleich zum März 2014 nahm sie um 0,2 Prozent ab. Im Landkreis Stade sank die Zahl gegenüber dem Vormonat um 2,4 Prozentpunkte....

  • Stade
  • 02.05.14
Wirtschaft
"Der Arbeitsmarkt ist in einer robusten Verfassung“: Andreas Kühne

Frühling auf dem Arbeitsmarkt

Zahl der Arbeitslosen sinkt tp. Stade. Die Zahl der Arbeitslosen ist zum Ende des ersten Quartals 2014 zurückgegangen. Im Bezirk der Agentur für Arbeit Stade waren 17.052 Personen arbeitslos gemeldet. Gegenüber dem Vormonat sank die Zahl um 562 Personen (-3,2 Prozent). Vor einem Jahr wurden 88 Arbeitslose (0,5 Prozent) mehr gezählt. Die Arbeitslosenquote betrug 5,8 Prozent und lag unter dem Wert des Vorjahres (6,0 Prozent); im Vergleich zum Februar 2014 nahm sie um 0,2 Prozentpunkte ab....

  • Stade
  • 04.04.14
Wirtschaft
Agenturchefin Dagmar Froelich mit dem operativen Geschäftsführer Andreas Kühne

"Euphorie hat sich gelegt": Agentur für Arbeit Stade zieht Jahresbilanz

lt. Stade. Von Gegensätzen war die Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt im vergangenen Jahr geprägt. Besonders positiv entwickelte sich die Situation der Frauen, problematisch bleibt die "Generation 50+", so Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stade bei der Vorstellung der Jahresbilanz 2013. Insgesamt habe sich die Euphorie der Vorjahre gelegt. Die Anzahl der Beschäftigten sei im Agenturbezirk zwar um einen Rekordwert von zwei Prozent angestiegen, parallel dazu...

  • Stade
  • 13.02.14
Wirtschaft

Berufsstarter haben gute Chancen

(lt). Es werden Fachkräfte gesucht und das Bewerber-Stellen-Verhältnis ist annähernd ausgeglichen. Das ist das Ergebnis der Halbjahresbilanz zum Ausbildungsmarkt 2013 der Agentur für Arbeit Stade. Insgesamt 3.253 Jugendliche haben von Oktober 2012 bis September 2013 das Beratungs- und Vermittlungsangebot der Berufsberatung in Anspruch genommen. Das sind 298 weniger als im Vorjahr, aber 416 mehr als in 2011. 2.250 Jugendliche waren Ende März noch auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz. Ihnen...

  • Stade
  • 11.04.13
Politik

Kritik an der Arbeitsmarktstatistik

lt. Stade. Die aktuelle Arbeitsmarktstatistik und die Arbeitslosenquote von 6,1 Prozent geben nicht die tatsächliche Situation im Landkreis Stade wider, sagt Kreistagsabgeordneter Benjamin Koch-Böhnke (Die Linke). Böhnke kritisiert, dass Menschen, die in ihrem Job so wenig verdienen, dass sie ohne Arbeitslosengeld II-Aufstockung nicht über die Runden kommen, in der Statsitik nicht berücksichtigt werden. Eine Anfrage der Linken ergab, dass die Zahl der Aufstocker zwischen Juni und Oktober von...

  • Stade
  • 10.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.