Arbeitsrecht

Beiträge zum Thema Arbeitsrecht

Wirtschaft
Rechtsanwalt und Notar Christian Denkeler

Kurzarbeit in der Corona-Krise
Rechtsanwalt und Notar Christian Denkeler sagt, was Arbeitnehmer und Arbeitgeber wissen müssen

In der Corona-Krise mussten bisher 725.000 Unternehmen Kurzarbeit anmelden. Auch viele Unternehmen aus der Süderelbe-Region sind betroffen. Der WOCHENBLATT-PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase sprach über die rechtlichen Auswirkungen mit dem Buchholzer Rechtsanwalt und Notar Christian Denkeler, der sich auf Arbeits- und Sozialrecht spezialisiert hat. WOCHENBLATT: Was genau ist Kurzarbeit? Christian Denkeler: Kurzarbeit ist die vorübergehende Kürzung der normalen Arbeitszeit. In der...

  • Buchholz
  • 18.04.20
Wirtschaft
Ingo Ebling engagiert sich für seine Mandanten

Lassen Sie nicht mit sich spielen: Was der Buxtehuder Fachanwalt Ingo Ebling Bauherren und Arbeitnehmern rät

Das Traumhaus direkt vor Augen - der Rohbau ist bereits fertig und dann geht der Bauträger pleite: Das ist der Albtraum vieler Bauherren und Berufsrealität von Ingo Ebling, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Arbeitsrecht und Rechtsanwalt für Vertragsrecht. "Den größten Fehler, den ein Bauherr machen kann, ist, das Bauunternehmen zu überzahlen", weiß Ebling. Anders als viele Laien glauben, sind mit der Fertigstellung des Rohbaus erst 40 Prozent der Leistung erbracht, manch ein Bauherr hat...

  • Buxtehude
  • 19.03.14
Service
Rechtsanwalt und Notor Mike Bergemann

Rechtsanwalt Mike Bergemann zum Notar bestellt

Der Buchholzer Rechtsanwalt Mike Bergemann wurde Ende Februar zum Notar mit Amtssitz in Buchholz bestellt. Der 40-Jährige wuchs in Neu Wulmstorf auf. Nach seinem Studium der Rechtswissenschaften in Berlin war er mehrere Jahre in einer Berliner Wirtschaftskanzlei tätig, bis er 2008 in seine Heimat zurückkehrte und seitdem in Buchholz als Rechtsanwalt tätig ist. Seit Mai 2012 ist er einer von drei Partnern der Buchholzer Kanzlei "bpr legal" (Bremer Straße 53). Als Rechtsanwalt berät und...

  • Buchholz
  • 07.03.14
Wirtschaft

Informationen über Teilzeitbeschäftigung

os. Buchholz. "Info Arbeitsrecht: Teilzeitbeschäftigung und Minijob" heißt der Vortrag, zu dem die Koordinierungsstelle "Frau & Wirtschaft" nach Buchholz (Kirchenstr. 3) einlädt. Am Mittwoch, 26. Februar, von 19 bis 20.30 Uhr gibt Rechtsanwältin Pirkko Lehmitz Tipps für Beschäftigte und Frauen, die ihren beruflichen Wiedereinstieg planen. Bei der Gruppenberatung "Wiedereinsteigen - neu orientieren - bewerben" am Dienstag, 18. März, von 9.30 bis 11 Uhr an selber Stelle sind noch Plätze frei....

  • Buchholz
  • 22.02.14
Wirtschaft
Sabine Hofmeister (li.) und Claudia Bergmann präsentieren das neue Programm der Koordinierungsstelle "Frau & Wirtschaft"

Koordinierungsstelle "Frau & Wirtschaft" legt Jahresprogramm vor

os. Buchholz/Winsen. Ihr neues Jahresprogramm hat die Koordinierungsstelle "Frau & Wirtschaft Landkreis Harburg" vorgestellt. Das Netzwerk mit Filialen in Buchholz und Winsen unterstützt Berufsrückkehrerinnen und eröffnet berufstätigen Frauen neue Perspektiven. Neu ist ein Seminar zur Vorbereitung auf Vorstellungsgespräche (5. Februar in Winsen), ein Workshop zum Thema Kommunikation (22. Februar in Buchholz) und eine Veranstaltung zum Arbeitsrecht bei Teilzeitbeschäftigungen und Minijobs (26....

  • Buchholz
  • 11.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.