Fahren ohne Fahrerlaubnis

Beiträge zum Thema Fahren ohne Fahrerlaubnis

Blaulicht

Winsen: Fahren ohne Fahrerlaubnis

as. Winsen. Drei montenegrinische Staatsbürger wurden am Freitagmorgen gegen 00.35 Uhr auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Hamburg von der Autobahnpolizei gestoppt.  Der 45-jährige Fahrer zeigte den Beamten seinen in Montenegro erworbenen Führerschein. Da er bereits seit über zwei Jahren in Deutschland lebt, hätte er seine montenegrinische Fahrerlaubnis umschreiben lassen müssen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis eingeleitet. Die...

  • Rosengarten
  • 17.02.19
Blaulicht

Neu Wulmstorf: Fahren ohne Fahrerlaubnis

as. Neu Wulmstorf. Auf der Hauptstraße in Neu Wulmstorf wurde am Samstagvormittag eine Rumänin überprüft. Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest, dass die moldawische Fahrerlaubnis der Frau in Deutschland nicht mehr gültig ist, da die Fahrerin hier bereits seit zwei Jahren ihren regelmäßigen Wohnsitz hat. Jetzt wird sie sich wegen 'Fahren ohne Fahrerlaubnis' verantworten müssen.

  • Neu Wulmstorf
  • 16.09.18
Blaulicht

Ohne Fahrerlaubnis am Steuer

kb. Winsen. Am Samstag gegen 11.15 Uhr kontrollierte die Winsener Polizei einen 25 Jahre alten Fahrzeugführer aus Syrien. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dessen syrische Fahrerlaubnis in Deutschland keine Gültigkeit besitzt. Gegen den Mann wurde ein Verfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Unter Drogeneinfluss war ein 23-jähriger Winsener unterwegs, den die Polizei ebenfalls am Samstag kontrollierte. Bei seinem Beifahrer wurde eine kleine Menge Marihuana...

  • Seevetal
  • 04.02.18
Blaulicht

15-Jähriger ohne Führerschein unterwegs

bim. Winsen. Einen 15-Jährigen Leichtkraftradfahrer kontrollierte die Polizei Winsen am Samstag gegen 5 Uhr. Wie sich herausstellte, hatte der junge Mann keine Fahrerlaubnis, und das angebrachte Kennzeichen war gar nicht für das benutzte Fahrzeug zugelassen, sodass der 15-Jährige sich jetzt wegen Fahrens ohne Führerschein und Urkundenfälschung verantworten muss..

  • Winsen
  • 17.12.17
Blaulicht
Ab zur Kontrolle: ein Beamter winkt einen Pkw-Fahrer auf den Kontrollplatz

Polizei kontrollierte fast 500 Fahrzeuge

thl. Winsen/Thieshope. Insgesamt 35 Beamte der Polizeiinspektion (PI) Harburg führten am Dienstag unter der Leitung von Polizeioberrat Wilfried Reinke (Leiter Einsatz der PI) eine sechsstündige Ausbildungskontrolle durch. Dabei wurden an zwei Kontrollstellen in Scharmbeck und Thieshope insgesamt 487 Fahrzeuge kontrolliert. Hintergrund der Kontrolle war nicht nur die praktischen Fähigkeiten der jungen Polizeianwärter zu vertiefen, sondern auch Informationen über mögliche Reisewege von...

  • Winsen
  • 21.02.17
Blaulicht

Neun Monate Haft für Wiederholungstäter

thl. Winsen. Er kann es einfach nicht lassen: Schon zweimal saß ein 53-jähriger Egestorf wegen Fahrens ohne Führerschein im Gefängnis. Jetzt musste er sich vor dem Winsener Amtsgericht erneut wegen dieses Deliktes verantworten. Zweimal war er erwischt worden. Und zwar um Juni 2013 und im Juli 2014. Herausgekommen sind die Fahrten durch die Tatsache, dass der Angeklagte zu schnell unterwegs war und beide Male geblitzt wurde. Der Egestorfer gab die Taten ohne Umschweife zu. er habe zu der Zeit...

  • Winsen
  • 21.08.15
Blaulicht

Ohne Führerschein unterwegs

kb. Buchholz. Ein 36-jähriger Fahrer geriet am Sonntag gegen 3.30 Uhr in Buchholz in eine Fahrzeugkontrolle. Die Beamten stellten fest, dass der Mann lediglich einen russischen Führerschein dabei hatte, obwohl er bereits seit mehr als sechs Monaten in Deutschland wohnt. Ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis wurde eingeleitet.

  • Buchholz
  • 31.05.15
Blaulicht

22-Jähriger prallt mit Audi A6 gegen einen Baum

bim. Wistedt. Zu einem Verkehrsunfall wurden Beamte der Polizei Tostedt am Freitagvormittag in die Wüstenhöfener Straße in Wistedt gerufen. Dort war ein 22-jähriger Pkw-Fahrer nach Durchfahren einer Kurve von der Straße abgekommen und mit seinem Audi A 6 gegen einen Baum geprallt. Am Pkw entstand Totalschaden, der junge Mann kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher eine argentinische Fahrerlaubnis besitzt, sich...

  • Tostedt
  • 19.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.