Autofahrer

Beiträge zum Thema Autofahrer

Service
Das Fahrradfahren sollte so sicher wie möglich sein
Video

Kinder im Straßenverkehr - Unfall vermeiden!
Verkehrssicherheit mit dem optimalen Fahrrad

Zu Ostern bekommen Kinder oft ein neues oder sogar ihr erstes Fahrrad geschenkt. Damit der Nachwuchs daran Freude hat und vor allem sicher im Straßenverkehr unterwegs ist, sollte man einige Punktebeachten. Experten geben Tipps für die Auswahl des richtigen Fahrrads. Sofern das Wetter mitspielt, beginnt zu Ostern auch wieder die Fahrradsaison. Und egal, ob das Radeln erst erlernt werden muss, Familienausflüge geplant sind oder das Rad für den Schulweg und die Freizeit als Fortbewegungsmittel...

  • Buchholz
  • 10.04.22
  • 66× gelesen
Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

  • Buchholz
  • 18.10.21
  • 89× gelesen
  • 1
Panorama
Die Sperrung der Brücke über die Fernbahngleise verlangt eine Umleitung der Autofahrer
2 Bilder

Sechs Wochen Chaos sind programmiert
Ortsdurchfahrt in Buchholz wird erneut voll gesperrt

Das sollten sich Autofahrer und Bahnpendler schon einmal dick im Kalender notieren: In den gesamten Sommerferien (22. Juli bis 1. September) wird die Brücke über die Bahnstrecke Bremen-Hamburg voll gesperrt. Auch wenn es sich formal nur um die Bahnbrücke handelt, nehmen die meisten Passanten diesen Streckenabschnitt der Soltauer Straße als Teil der Canteleubrücke wahr. Auf dem Weg von und zur Buchholzer Innenstadt sowie von und zur A1-Anschlussstelle Dibbersen müssen sich Verkehrsteilnehmer auf...

  • Buchholz
  • 16.03.21
  • 4.235× gelesen
Panorama
Wer zwischen diesen beiden Wagen ein- oder aussteigt, muss vorsichtig und schlank sein - sonst riskiert er einen Lack- und Blechschaden

Ist die Zeit reif für breitere Parkplätze?

Neuwagen sind für Stellplätze oft zu groß / Einzelhändler bauen bereits breitere Parkmöglichkeiten (ts). Neuwagen sind so breit wie nie - das Maß der öffentlichen Pkw-Plätze hat sich dagegen kaum verändert. Aktuell schreibt die Verordnung über den Bau und Betrieb von Garagen und Stellplätzen in Niedersachsen eine Stellplatzbreite von 2,30 Meter vor. Wer eine Parklücke zwischen zwei wuchtigen Fahrzeugen nehmen muss, riskiert einen Lack- und Blechschaden. Laut einer Auswertung des CAR-Instituts...

  • Seevetal
  • 25.01.19
  • 517× gelesen
Panorama
Zum Weihnachtsmarkt gehört Glühwein dazu, zum Autofahren nicht

Nach einem Glühwein: Darf ich noch Auto fahren?

Bereits ein Glas kann zuviel sein: Eine 65 Kilo schwere Frau hat dann 0,41 Promille im Blut (ts). Im Winter ist Glühwein eines der populärsten Heißgetränke der Deutschen. Bei einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt gehört Glühwein dazu. Doch bereits ein Glas hat es in sich: in der Regel etwa elf Prozent Alkohol. Die Wärme des Getränks beschleunigt die Alkoholaufnahme, so dass es schneller Wirkung zeigt. Bereits ein Glas Glühwein kann für Autofahrer zuviel sein. Wie der Verband für bürgernahe...

  • Seevetal
  • 07.12.18
  • 771× gelesen
Panorama
Hat der „Grüne Pfeil“ bald ausgedient?

Eine Hommage an den „Grünen Pfeil“ - Hansestadt Hamburg schafft DDR-Import ab

Noch immer gibt es Autofahrer, die fester Überzeugung sind, dass der „Grüne Pfeil“ nur dann zählt, wenn die Ampel ausfällt. Ich unterstelle, manchen ist das Verkehrszeichen wahrscheinlich noch nicht einmal aufgefallen. Offenbar war die Verwirrung am Ende so groß, dass die Stadt Hamburg in den vergangenen Jahren fast 200 der „Grünen Pfeile“ wieder abgebaut hat. Das zumindest berichtet die Wochenzeitung „Zeit“ in ihrem täglichen Newsletter „Elbvertiefung“. Der Hamburger Senat habe demnach...

  • Jesteburg
  • 05.02.16
  • 154× gelesen
Service

Volksbank hat ein Herz für Autofahrer

mum. Hanstedt. Das sind gute Nachrichten! Autofahrer, die im Hanstedter Ortskern etwas zu erledigen haben, können den Volksbank-Parkplatz jetzt länger kostenfrei nutzen, das teilte Volksbank-Filialleiter Swen Bargmann mit. Die Volksbank hat die Freiparkzeiten verdoppelt. Kunden der Bank können nun eine Stunde gebührenfrei parken, alle anderen 30 Minuten. „Damit dürfte sich die Situation für Kurzzeitparker - und das sind die meisten - entspannen“, so Bargmann.

  • Hanstedt
  • 19.01.16
  • 36× gelesen
Blaulicht

Autofahrer würgt Schüler

thl. Buchholz. Völlig durchgedreht? Ein bisher unbekannter Autofahrer hat am Dienstag gegen 12.45 Uhr einen Schüler (13) gewürgt, der zuvor zusammen mit einem Mitschüler Eicheln in die Luft geworfen hatte. Womöglich fiel eine dieser Eicheln auf einen vorbeifahrenden Pkw. Der Fahrer bremste daraufhin, stieg aus dem Wagen aus und fing sofort an, den 13-Jährigen zu beschimpfen. Unvermittelt griff der Mann dann dem Schüler an den Hals und würgte ihn. Danach setzte sich der Mann zurück in seinen...

  • Buchholz
  • 16.09.15
  • 209× gelesen
Service
Verkehrssicherheitsberater Wolfgang Cordes präsentiert Info-Material zum Schulanfang

Achtung Autofahrer: ABC-Schützen unterwegs

Tipps für Fahrzeugführer im Umgang mit den Kleinsten im Straßenverkehr (ab.) Nach Schulstart der Älteren am vergangenen Donnerstag, werden diesen Samstag ca. 70.500 Kinder im Land Niedersachsen eingeschult. Auch im Straßenverkehr sind sie meistens die Jüngsten. Darum ist es besonders wichtig, dass "große" Verkehrsteilnehmer noch aufmerksamer unterwegs sind. Kinder nehmen anders wahr und haben schon aufgrund ihrer Körpergröße einen schlechteren Überblick im Straßenverkehr. Es fehlen ihnen häufig...

  • Buchholz
  • 12.09.14
  • 310× gelesen
Panorama
Oliver Sander

Schulterblick muss wieder eine Selbstverständlichkeit werden

MOMENT MAL Ich wende mich heute mal schriftlich an alle Autofahrer in Buchholz. Ich habe nämlich keine Lust mehr, an ihre Fenster zu klopfen. Das mache ich immer dann, wenn mich ein unaufmerksamer Pkw-Lenker mit meinem Fahrrad fast auf die Hörner nimmt. Und das geschieht in jüngster Vergangenheit immer öfter. Ich habe beobachtet: Der gute, alte Schulterblick, den jeder Anfänger in der Fahrschule lernt, gerät immer mehr in Vergessenheit. Folge: Radfahrer sind gut beraten, in Buchholz immer eine...

  • Buchholz
  • 26.04.14
  • 241× gelesen
Blaulicht

Unter Drogen durch Buchholz

mum. Buchholz. Ein 22-jähriger Pkw-Fahrer wurde am Freitagnachmittag von der Polizei in Buchholz kontrolliert. Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der Fahrer unter dem Einfluss von Drogen stehen könnte. Ein Schnelltest untermauert diese Vermutung. Nach Entnahme einer Blutprobe wurde dem jungen Mann die Weiterfahrt für 24 Stunden untersagt. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren.

  • Buchholz
  • 22.12.13
  • 128× gelesen
Politik
Für WOCHENBLATT-Leser Tobias Puschke ein Ärgernis: Die Audi-Fahrerin - dem Augenschein nach offenbar gesund - parkt auf dem Behindertenparkplatz

Autofahrer und behinderte Mitbürger: Eine Quelle des Verdrusses

(os). Das Verhältnis von Autofahrern und behinderten Mitbürgern ist oftmals eine Quelle von Ärger und Verdruss. Das WOCHENBLATT schildert zwei Fälle aus dem Landkreis Harburg: "Voller Ignoranz" begegnete WOCHENBLATT-Leser Tobias Puschke auf einem Supermarkt-Parkplatz. Trotz zahlreicher freier Parkplätze stellte eine Audi-Fahrerin ihren Pkw auf einem Behindertenparkplatz ab und entlud eine Leergutkiste. Die Frau zeigte keine Anzeichen einer Behinderung. "Als ich fragte, ob das Schild nicht groß...

  • Buchholz
  • 06.07.13
  • 422× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.