alt-text

++ A K T U E L L ++

Übertragungsfehler in der Tabelle: Inzidenzwert lag bereits gestern über 200

Bücher

Beiträge zum Thema Bücher

Service
Lena Zimmer von der Kulturabteilung der Hansestadt Stade (re.) zusammen mit den Ehrenamtlichen des Vereins „Die Brücke – Hilfe und Halt“

Für neuen Lesestoff mal schnell in die Telefonzelle
Bücher tauschen statt telefonieren: In Stade gibt es vier Bücher-Telefonzellen

jd. Stade. Sie stand bis Ende vergangener Woche im Altländer Viertel und hat sich in ihrer neuen Heimat, dem Platz Am Sande, bereits "eingelebt": die Bücher-Telefonzelle. Die grüne Mini-Tauschbörse für gelesene Schmöker wird bereits von ersten Interessierten rege genutzt. Die meisten Münzfernsprecher und erst recht die klassischen Telefonzellen sind in Zeiten von Handy und Smartphone weitgehend aus dem Stader Stadtbild verschwunden. Vier Exemplare dieser typischen Telefonzellen aus der Zeit der...

  • Stade
  • 23.11.21
  • 22× gelesen
Wirtschaft
Druckerei-Leiter Ugras Degirmenci (li.) und WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader beim Andruck von WOCHENBLATT-Ausgaben
2 Bilder

WOCHENBLATT erscheint weiterhin zweimal wöchentlich
Papier ist teuer wie nie

(bim/ts). Verleger, Drucker, Händler und Hersteller von Papier sind besorgt: Das Papier wird knapp. Die Preise sind dramatisch gestiegen, Lieferzeiten sind nicht mehr berechenbar wie gewohnt. In der Papiermarkt-Krise zeigt sich das WOCHENBLATT stabil: "Wir haben vorgesorgt. Das WOCHENBLATT wird weiterhin zweimal wöchentlich erscheinen. Gelegentlich können die Ausgaben aber etwas komprimierter ausfallen", sagt Geschäftsführer Stephan Schrader. Wie Zeitungsverlage mittlerweile betroffen sind,...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 12.11.21
  • 194× gelesen
  • 1
Wir kaufen lokal
In den Schneverdinger Fachgeschäften finden sich immer schöne Bekleidungsstücke und Accessoires

Shoppen und genießen
Das wird ein Sonntag! Schneverdinger laden zum Einkaufsbummel ein

Das Jahr nähert sich seinem Ende. Es sind nur noch wenige Wochen bis zum Heiligabend. Jetzt ist die richtige Zeit, um die ersten Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Die Geschäftsinhaber haben viele tolle Präsentideen. In Schneverdingen findet am 7. November ein verkaufsoffener Sonntag von 12 bis 17 Uhr statt. In den liebevoll dekorierten Schaufenstern befinden sich attraktive Artikel. "Aufgrund der momentan erschwerten Liefersituation sollten die Kunden sich rechtzeitig überlegen, welche Geschenke...

  • Buchholz
  • 04.11.21
  • 94× gelesen
Service
Rike Henties (Plattdeutsch-Koordinatorin für den Landkreis Harburg) bestückt den neuen plattdeutschen Bücherschrank am Kiekeberg mit Lesestoff für Groß und Klein

Neuer Bücherschrank
Plattdeutsche Erzählungen, Gedichte und Märchen im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Rosengarten

tw. Rosengarten. Ein neuer Bücherschrank ist in das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Rosengarten-Ehestorf eingezogen. Als solches nicht ungewöhnlich, ist der Inhalt des neuen Möbelstücks jedoch besonders spannend. Denn die Regale wurden von Rike Henties, Plattdeutsch-Koordinatorin für den Landkreis Harburg, mit niederdeutschen Büchern für die Museumsbesucher eingerichtet. Sie erklärt: „Wir haben dort Erzählungen, Gedichte und Märchen aus unterschiedlichen Jahrzehnten. Auch an...

  • Rosengarten
  • 15.10.21
  • 48× gelesen
Panorama
Carsten Gympel, Geschäftsführer des Kaufhauses mit Herz, lädt zum 15. November an den neuen Standort ein
2 Bilder

Der Traditionsstandort in der Bahnhofstraße 9 wird geschlossen / Neueröffnung am 15. November
Kaufhaus mit Herz zieht innerhalb von Buchholz um

ah. Buchholz. Das Kaufhaus mit Herz in der Buchholzer Bahnhofstraße 9 verlässt seinen Traditionsstandort, an dem die Institution seit ihrer Gründung im Jahr 2007 ansässig ist. Da der Mietvertrag vom Immobilienbesitzer zum 30. November gekündigt wurde, musste ein neuer Standort in Buchholz gefunden werden. "Wir sind schnell fündig geworden. Wir eröffnen im Raiffeisenmarkt an der Bremer Straße 36c am 15. November", sagt Geschäftsführer Carsten Gympel. Dort hat das Team eine Immobilie mit einer...

  • Buchholz
  • 12.10.21
  • 570× gelesen
Service
Mit immer neuen Ideen begeistern Simone Freiwald, Beraterin für Leseförderung (li.), und Wiebke Diercks, Leiterin der Bücherei in Hollenstedt, die Jüngsten fürs Lesen
2 Bilder

Wiebke Diercks und Simone Freiwald bieten viel mehr als nur Lesestoff
Vielfältige Leseförderung in der Bücherei Hollenstedt

bim. Hollenstedt. Wie werden Kinder und Jugendliche fürs Lesen abseits des Ganztagsunterrichts begeistert? Mit dieser Frage setzen sich Büchereien täglich auseinander und entwickeln immer wieder neue Ideen. In Hollenstedt zeichnen dafür Bibliothekarin Wiebke Diercks und Simone Freiwald, Beraterin für Leseförderung, verantwortlich. Ob es um das Vorlesen in Kindertagesstätten oder Lesenächte für Grundschüler in der Bücherei im Küsterhaus geht, die Programme fördern und regen Fantasie und...

  • Hollenstedt
  • 08.10.21
  • 57× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Thorsten Friesecke erwartet seine Kundinnen und Kunden ab 11. Oktober in der Bahnhofstraße 25 - gegenüber der aktuellen Geschäftsadresse
2 Bilder

Umzug von der Hausnummer 22 zurück zur 25
Nach sechs Jahren ist Tostedter Fachgeschäft Friesecke wieder zuhause

Ab 11. Oktober gibt es das bewährte Sortiment im Wohn- und Geschäftshaus gegenüber  bim/nw. Tostedt. Das Tostedter Fachgeschäft Friesecke in der Bahnhofstraße wechselt die Straßenseite und zieht nach sechs Jahren am jetzigen Standort mit der Hausnummer 22 wieder zurück in das gegenüberliegende Gebäude, Hausnummer 25. In der Bahnhofstraße 25 entsteht gerade ein großes Wohn- und Geschäftshaus, in dem Geschäftsinhaber Thorsten Friesecke und sein Team im Erdgeschoss künftig auf knapp 100...

  • Tostedt
  • 05.10.21
  • 229× gelesen
  • 1
Wir kaufen lokal
Einkaufsvergnügen und ein Gastronomiebesuch gehören zusammen

Vielfältiger Branchenmix und eine gute Infrastruktur
In Buchholz wird das Einkaufen zum Vergnügen

Für viele Menschen gehört der Bummel durch die Einkaufsstraßen und der Einkauf vor Ort zur Lebensqualität. Durch die Corona-Pandemie war dieses in den vergangenen Monaten nur eingeschränkt möglich. Doch mit der Lockerung der Hygienevorschriften offerieren die Buchholzer Geschäftsleute wieder den gewohnten serviceorientierten Einkauf. Die Nordheidestadt bietet ihren Bürgern und den Besuchern aus der Region eine große Anzahl an inhabergeführten Fachgeschäften. Ob es ein Spiel sein soll,...

  • Buchholz
  • 26.06.21
  • 922× gelesen
  • 2
Service

Immer montags geöffnet
Bücher und Puzzle tauschen in Stade-Haddorf

jab. Stade-Haddorf. Für Leseratten und Puzzle-Fans: Die Bücher- und Puzzletauschbörse öffnet ab Montag, 31. Mai, in Stade-Haddorf ihre Türen. Von 15 bis 18 Uhr können Interessierte immer montags zur "Ehemaligen Schule", Bockhorner Allee 1/Widderstraße, kommen. Gleichzeitig können zwei Personen das Gebäude betreten. Daher sind Wartezeiten möglich. Zudem ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes Pflicht. Das Netzwerk ist das Erfolgsrezept

  • Stade
  • 28.05.21
  • 10× gelesen
Panorama
Empfehlungen für junge Leser: Ilse Beentjes (v.li.) empfiehlt „Die Schönste im ganzen Land“, Silvia Völker „Lieber Besucher aus dem All“ und Dörte Fenner „Mondküken und die magische Reise“

Leseratten aufgepasst
Stader Buchexperten stellen ihre Favoriten vor

jab. Stade. In fremde Welten abtauchen und alles um sich herum vergessen, das ist mit Büchern möglich. Die Mitarbeiterinnen der Stader Stadtbibliothek, Ilse Beentjes, Dörte Fenner und Silvia Völker, geben ihre Lieblingstipps zum Schmökern. Ilse Beentjes' Tipp ist das Buch „Die Schönste im ganzen Land“ von Serena Valentino. In diesem Roman wird das Märchen von Schneewittchen aus einer ungewöhnlichen Perspektive erzählt: aus der ihrer Stiefmutter. Empfohlen wird das Lesen ab zwölf Jahren. „Der...

  • Stade
  • 14.04.21
  • 42× gelesen
Panorama
Eine ganze Reihe hat bei der Umsetzung des Bökertuuns mitgeholfen. Nachdem Hartmut Müller, erster Vorsitzender des HKV, (Zweiter von rechts) den Bauplan im Stile eines Immentuuns (Bienenzaun) entworfen hatte, setzte der Zimmermann Dieter Ehrhorn (Dritter von links) den Bücherschrank über das Jahr hinweg in die Tat um.
2 Bilder

Undeloher Heimat- und Kulturverein
Der HKV eröffnet den Bökertuun - einen öffentlichen Bücherschrank

sv. Undeloh. Trotz regnerischen Wetters war die Eröffnung des Bücherschranks Bökertuun in Undeloh am Donnerstag, 12. November, ein voller Erfolg. Die Besucher füllten die Regale fleißig mit Bücherspenden und einige nahmen sogar schon die den ersten Lesestoff wieder mit. Bökertuun, so heißt der öffentliche Bücherschrank, der nun in Undeloh an der Wilseder Str. 3 steht. Für den Bauplan ließ Hartmut Müller, erster Vorsitzender des Heimat- und Kulturvereins Undeloh und Umgebung (HKV), sich nämlich...

  • Hanstedt
  • 18.11.20
  • 158× gelesen
Service
Das Team der Stadtbibliothek packt die bestellten Medien in Tragetüten

Lesestoff dank Medienbestellservice
Kontaktlose Ausleihe

sla. Buxtehude. Die Stadtbibliothek Buxtehude in der Fischerstraße 2 bietet ab sofort wieder einen Medienbestellservice mit Abholung an, um ihren Nutzerinnen und Nutzern die Option zur haptischen Ausleihe von Medien zu ermöglichen. Verbunden ist dieser Service mit besonderen Hygieneschutzmaßnahmen und veränderten Ein- und Ausgangsregelungen. Die Bibliotheksräume können hierbei nicht betreten werden. Das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung ist bei der Medienabholung verpflichtend. So funktioniert...

  • Buxtehude
  • 17.11.20
  • 104× gelesen
Service

Online Bücher ausleihen

sc. Harsefeld. Leseratten aufgepasst: Trotz geschlossener Friedrich-Huth-Bücherei können Lesebegeisterte weiterhin verschiedene Medien ausleihen. Wer einen Ausweis der Harsefelder Bücherei hat, kann jetzt per Mail seine ausgewählten Bücher und andere Medien zu einem vorher vereinbarten Termin abholen. Die Bücherei-Mitarbeiterinnen sind von Dienstag bis Freitag am Vormittag von 10 bis 13.30 Uhr zu erreichen und nehmen die Bestellungen entgegen: Entweder per Mail an buecherei@harsefeld.de oder...

  • Harsefeld
  • 11.11.20
  • 115× gelesen
Service
Gähnende Leere in der Stadtbücherei: Die Gänge sind verwaist, gemütlich geschmökert wird hier schon länger nicht mehr Fotos: lm
2 Bilder

Stadtbücherei Buchholz bietet weiterhin Lieferdienst an
Bücher bequem nach Hause

lm. Buchholz. Die Stadtbücherei bietet auch weiterhin ihren Lieferservice für Medien an. Bereits während des ersten Shutdowns im Frühjahr wurde dieser in Zusammenarbeit dem Freiwilligenverein "f.e.e." ins Leben gerufen. Richtig abgerissen sind die Bestellungen seither nie, auch wenn die Nachfrage in der vergangenen Zeit etwas nachgelassen habe, wie Martina Fäsecke von der Stadtbücherei erklärt. Über den Service können verschiedene Medien aus der Bücherei entliehen werden, die dann von den...

  • Buchholz
  • 03.11.20
  • 130× gelesen
Wir kaufen lokal
22 Bilder

WOCHENBLATT-Kampagne: Wir sind für Sie da!
Diese Geschäfte im Landkreis Harburg empfangen Kunden

WOCHENBLATT-Aktion für lokalen Handel gewürdigt (wd). "Wir sind für Sie da" und "Wir haben geöffnet": Die Kampagne, die das WOCHENBLATT und die Buchholzer Firma "Der Beschrifter" vor zwei Wochen gemeinsam ins Leben gerufen haben, kommt bei Einzelhändlern und Dienstleistern super gut an. Mehr als 300 Unternehmen in den Landkreisen Harburg und Stade beleben aktuell mit rund 750 Bannern ihre Schaufenster. Mittlerweile sind die Banner, die das WOCHENBLATT und "Der Beschrifter" kostenfrei verteilen,...

  • Buchholz
  • 06.05.20
  • 382× gelesen
Service
Die Stadtbücherei sorgt für frisches geistiges Futter
2 Bilder

Bringdienst der Stadtbücherei / Helfer gesucht
Bücher werden in Buchholz bis zur Haustür geliefert

nw/tw. Buchholz. Die Buchholzer Stadtbücherei ist bedingt durch die Corona-Pandemie zwar geschlossen - die (Hör-)Bücherausleihe funktioniert trotzdem. Gemeinsam mit der Freiwilligenagentur f.e.e (freiwillig - ehrenamtlich - engagiert) hat das Team der Stadtbücherei einen kontaktlosen Lieferservice für Inhaber eines Büchereiausweises aus Buchholz und den Ortschaften organisiert. Wer Lesestoff braucht, schreibt eine E-Mail mit bis zu fünf Wunschtiteln an stadtbücherei@buchholz.de. Wichtig:...

  • Buchholz
  • 10.04.20
  • 156× gelesen
Wir kaufen lokal
2 Bilder

Trendcoaching und Spielwaren
Stackmann in Buxtehude ist weiterhin für seine Kunden da

sl. Buxtehude. Das Modehaus Stackmann in Buxtehude musste aufgrund der Corona-Krise vorübergehend schließen, ist aber weiterhin für die Kundinnen und Kunden da. Jetzt gibt es erstmals sogar Trendcoaching-Videoclips mit dem Modeexperten Kai Jäckel, die auf Facebook und Instagram zu sehen sind. Zudem wird eine persönliche Beratung in allen Abteilungen per Telefon oder Videocall geboten, einfach Servicehotline anrufen oder Termin über die Homepage www.stackmann.de buchen. Für den Einkauf wurde die...

  • Buxtehude
  • 27.03.20
  • 508× gelesen
Panorama
Paul Gleitsmann und Timo Küsel (IGS Buchholz) unterhielten die Gäste mit selbst geschriebenen Texten
3 Bilder

"Ein lesebegeisterter Ort"

Jesteburger Samtgemeinde-Bücherei feierte 40-jähriges Bestehen in der "Zehntscheune". mum. Jesteburg. Die Laune war gut, die Vorbereitungen rechtzeitig abgeschlossen - nur das Wetter war fast schon zu schön. Doch das "Heimathaus" und die Bücherei boten den Gästen Schatten und angenehme Kühle: Kürzlich feierte die Samtgemeinde-Bücherei ihr 40-jähriges Bestehen in der "Zehntscheune". Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper eröffnete das Fest mit sehr positiven und motivierenden Worten:...

  • Jesteburg
  • 23.07.19
  • 116× gelesen
Service
3 Bilder

Lesenswertes über Bienen
Buchtipps nicht nur für Imker

Honig- und Wildbienen sind in Not! Parasiten, Krankheiten und Pestizide bedrohen die Honigbiene. Die Lebensräume der Wildbienen werden zerstört und viele Arten stehen auf der Roten Liste. Doch dagegen kann man etwas tun: Vom blütenreichen Bienengarten über selbst gebaute Insektenhotels bis hin zur kleinen Stadtimkerei zeigt dieses Buch mit Anregungen, Tipps und praktischen Anleitungen, wie man den Bienen helfen kann. Und wie bei den Bienen, so gilt auch hier: Gemeinsam sind wir stark und können...

  • Buchholz
  • 31.05.19
  • 109× gelesen
Panorama

Telefonzelle als Bücherschrank in Harsefeld

jab. Harsefeld. Harsefeld soll zeitnah einen sogenannten Bücherschrank erhalten. Wie in Buxtehude oder Stade soll der Bücherschrank aus einer ausrangierten Telefonzelle bestehen. Dort kann jeder Bücher deponieren oder auch kostenlos entnehmen. Ein altes Telefonhäuschen ist für rund 500 Euro zu bekommen. Die Patenschaft will der Harsefelder Bürgerbus-Verein übernehmen. Auf Wunsch des Vereins wurde der zunächst am Bahnhof geplante Standort in die Ortsmitte verlegt. Vorgesehen ist der Platz neben...

  • Harsefeld
  • 29.03.19
  • 223× gelesen
Panorama
Ein Glücksfund: Borchers und die Einrüstung des Leuchtturmes von Neuwerk Foto:sc

Bilder gegen das Vergessen

Günther Borchers schreibt Bücher über das Zeitgeschehen in der Region sc. Sauensiek. Seine Leidenschaft sind nicht nur die Briefmarken - Günther Borchers, der als Erster Vorsitzender des Vereins "Briefmarken- und Münzfreunde der Geest" bekannt ist, hegt schon lange eine Vorliebe für Bücher. Besonders die Heimatgeschichten, die die Region bewegt und geprägt haben, sind für den 68-Jährigen von großer Bedeutung. Für seine zahlreichen Bücher sammelt Borchers Bilder, die das Zeitgeschehen...

  • Harsefeld
  • 06.03.19
  • 128× gelesen
Service
Verwalten die Medien der Bücherei: Diplom-Bibliothekarin Angelika Kröppelin (li.) und Mitarbeiterin Birgit Brupbacher
2 Bilder

Alles begann in einem Bauernhaus

Die Büchereien im Landkreis Harburg: Zu Gast in der Bücherei der Samtgemeinde Elbmarsch. mum. Elbmarsch. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge die...

  • Elbmarsch
  • 30.01.19
  • 327× gelesen
Service
Das Team der "Bökerstuuv" - die Bücherei der Bürgerstiftung Hanstedt - bietet vor allem für Kinder ein umfangreiches Angebot

Viele Angebote für Kinder

Die Büchereien im Landkreises Harburg: Zu Gast in der "Bökerstuuv" - die Bücherei der Bürgerstiftung. mum. Hanstedt. Viele Bürger - alt und jung - möchten auf sie nicht verzichten: die öffentlichen Büchereien im Landkreis Harburg. Doch einigen Menschen ist gar nicht bewusst, welche Schätze sich dort in den Regalen befinden. Zudem organisieren die Mitarbeiter viele Veranstaltungen, die das kulturelle Angebot der Gemeinden bereichern. Das WOCHENBLATT nimmt dies zum Anlass, in loser Reihenfolge...

  • Hanstedt
  • 15.01.19
  • 252× gelesen
Panorama
Birgit Pergande (li., Stadt Stade) und Helga Hanssen (3.v. li., Beratungsstelle) nahmen die Spende der Stader Soroptimisten (v.li.) Beate Fiedler, Sonja Domröse, Regina Stoldt und Gesa Köhler entgegen

Bücher und Bowle

Soroptimist Stade unterstützt Beratungsstelle tp. Stade. Bücher und Bowle - die bewährte Mischung lockte wieder viele Gäste des diesjährigen Stader Altstadtfestes vor das Rathaus, wo ein Zelt des Frauen-Serviceclubs Soroptimist zum Verweilen einlud. Die Ehrenamtlichen verkauften Getränke und Lesestoff für den guten Zweck. Die Einnahmen des Altstadtfestes fließen in die Finanzierung der theaterpädagogischen Präventionsarbeit der Beratungsstelle gegen sexuellen Missbrauch der Hansestadt Stade....

  • Stade
  • 04.12.18
  • 505× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.