Bürgerverein Jork

Beiträge zum Thema Bürgerverein Jork

Wirtschaft
Blick auf die dramatisch verschlickte Este an der Mündung mit dem betroffenen Werftgelände

Verschlickung bedroht Existenzen - 500 Arbeitsplätze betroffen
Hochwassergefahr an der Este

sla. Jork. Nichtausgebaggerter Schlick im Mündungsbereich der Este sorgt für Hochwassergefahr in Estebrügge, Moorende, Hove und Buxtehude. Aus diesem Grund fordern der Bürgerverein Jork (BVJ) und die Freie Wähler Gemeinschaft (FWG) in ihren Anträgen jetzt die Verantwortlichen zum Handeln auf. Der Landrat und die Verwaltung der Gemeinde Jork sollen Gespräche mit zuständigen Bundes- und Landesbehörden sowie den zuständigen Stellen in der Stadt Hamburg führen. "Es muss sichergestellt werden, dass...

  • Buxtehude
  • 24.07.20
Politik
Der neu gewählte Vorstand des Bürgervereins Jork (v. li.): Andreas Spilker, Marion Albers, Heidi Ganzert, Uwe Fricke, Ryan Banerjea (es fehlt Timm Hubert)

Freie Wählergemeinschaft
Neuer Vorstand im Bürgerverein Jork

nw/bo. Jork. Wie der Bürgerverein Jork (BVJ) mitteilt, gab es Anfang März Neuwahlen in der Freien Wählergemeinschaft. Marion Albers (2.v.li.) übernahm als Erste Vorsitzende das Amt von Klaus Hubert, der seit 2014 die Freie Wählergemeinschaft führte und und zu den Gründungsmitgliedern des BVJ gehört. „Klaus hat sein Amt mit großem Engagement ausgeübt, und dafür sind wir dankbar. Er bleibt uns als Ratsherr und aktives Vereinsmitglied erhalten, das langjährige Erfahrung und viel Wissen weiterhin...

  • Jork
  • 08.04.20
Politik
Die Elbinsel steht teilweise unter Naturschutz

Schlagwörter:

Ein Golfplatz für Hahnöfersand?

bc. Jork. Die mögliche Schließung der Justizvollzugsanstalt auf der Elbinsel Hahnöfersand (das WOCHENBLATT berichtete) beschäftigt jetzt auch den Bürgerverein Jork (BVJ). In der nächsten Sitzung des Finanz- und Personalausschusses am 9. August soll die Verwaltung auf Antrag des BVJ einen Status-Quo-Bericht abgeben. „Aus Sicht der Gemeinde Jork sollte insbesondere vor dem Hintergrund von öffentlicher Ordnung und Sicherheit ein Zustand vermieden werden, dass sich Hahnöfersand selbst überlassen...

  • Buxtehude
  • 02.08.16
Politik

Bürgerverein Jork will WLAN-Teppich knüpfen

bc. Jork. Deutschland ist vielerorts ein Niemandsland, was den kosten- und kabellosen Internetempfang im öffentlichen Raum angeht. Da sind andere Länder viel weiter. Nur langsam nimmt das Thema auch hierzulande Fahrt auf. Die Gemeinde Jork will ähnlich wie viele Nachbarkommunen auf den Zug aufspringen. Am heutigen Mittwoch, 17. Februar, stellt der Bürgerverein Jork (BVJ) daher einen Antrag im öffentlichen Finanzausschuss (18.15 Uhr, Alte Wache) vor, der darauf abzielt, dass Einwohner und...

  • Jork
  • 16.02.16
Panorama
Die Baugrundstücke im „Obstgarten“ in Jorkerfelde sind alle verkauft

Jork: Kein Platz für junge Familien

bc. Jork. Schon mal versucht, in der Gemeinde Jork einen Bauplatz zu kaufen? So gut wie unmöglich. Die Baugebiete sind voll. Zuletzt ist der „Obstgarten“ in „Jorkerfelde“ zugelaufen. „Es ist nur noch Lückenbebauung möglich“, sagt Bauamtsleiter Thomas Bültemeier. Viele interessierte Bauwillige würden in die Nachbarorte ausweichen. Im Bauausschuss am Montagabend diskutierten die Politiker im nicht öffentlichen Teil über die Ausweisung neuer Flächen in Jork-Borstel. Zur Disposition stand ein...

  • Jork
  • 01.10.13
Politik
Jens Dammann hat die Perspektive gewechselt: Statt Kirchturmpolitik in Jork will er jetzt helfen, die AfD in den Bundestag zu hieven

"Das ist keine Demokratie mehr"

bc. Jork. In aktuellen Trend-Umfragen kommt die "Alternative für Deutschland" (AfD) bundesweit auf zwei Prozent. Jens Dammann (61), in der Gemeinde Jork bislang als engagierter Lokalpolitiker bekannt, will fortan dabei mithelfen, die Anti-Euro-Partei im September bei den Bundestagswahlen über die Fünf-Prozent-Hürde zu hieven. Ziel ist der Einzug ins Berliner Parlament. "Deutschland braucht eine Alternative zu den aufgestauten politischen Mankos", sagt Dammann. Beim Bürgerverein Jork (BVJ)...

  • Jork
  • 14.05.13
Politik
Jens Dammann organisiert den Wahlkampf für die AfD - Alternativ für Deutschland

Jorker Ratsmitglied wechselt zur Anti-Euro-Partei

bc. Jork. Jens Dammann (61) aus Jork ist nach gut 27 Jahren aus dem Bürgerverein Jork (BVJ) ausgetreten. Der bisherige Vize-Fraktionschef im Gemeinderat und Kassenwart des BVJ hat sich der Anti-Euro-Partei "AfD" (Alternativ für Deutschland) des Wirtschaftsprofessors Bernd Lucke aus Winsen angeschlossen. Dammann gibt damit sein Mandat im Jorker Gemeinderat auf. Er will sich voll auf seine Arbeit für die AfD konzentrieren. Der Diplom-Ingenieur (Airbus) in Altersteilzeit wird bei der AfD die...

  • Jork
  • 08.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.