Bahnhof Klecken

Beiträge zum Thema Bahnhof Klecken

Panorama
In Klecken wird nahe des Bahnhofs auch auf dem Bürgersteig geparkt

Bahnhof Klecken: „Parksituation unbefriedigend“

as. Klecken. Regelmäßig werden die Anwohner rund um den Bahnhof in Klecken zugeparkt (das WOCHENBLATT berichtete) - und das trotz der neuen, 960.000 Euro teuren P+R-Anlage. Jetzt hat sich ein Pendler beim WOCHENBLATT gemeldet. „Ich kann verstehen, dass die Anwohner verärgert sind, wenn ihre Auffahrt zugeparkt ist - das geht natürlich nicht. Aber die Parkplatzsituation ist alles andere als befriedigend“, sagt Ingolf Schilling. Der Helmstorfer pendelt seit sieben Jahren von Klecken nach Hamburg....

  • Rosengarten
  • 21.11.17
Blaulicht
Die Frontplatte des zerstörten Automaten wurde mit "Panzertape" notdürftig befestigt
2 Bilder

Automaten gesprengt - Täter schlugen in Klecken und Meckelfeld zu

thl. Klecken/Meckelfeld. In der Nacht zu Freitag haben Unbekannte die Fahrkartenautomaten an den Bahnhöfen Meckelfeld und Klecken gesprengt. Dabei entstand allein an den Automaten ein Schaden von rund 60.000 Euro. Gegen 23.45 Uhr entdeckte ein Zugführer den aufgesprengten Automaten in Meckelfeld, aus dem das Bargeld gestohlen worden war. Die Täter waren allerdings schon längst über alle Berge. Gegen 0.30 Uhr hörte ein Zeuge einen lauten Knall am Bahnhof Klecken. Der Mann sah drei vermummte...

  • Winsen
  • 05.02.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.