BBS Buchholz

Beiträge zum Thema BBS Buchholz

Panorama

Hauptschule Tostedt
Schule am Düvelshöpen kooperiert mit BBS

bim. Tostedt. Eine umfassende praxisorientierte Berufsorientierung bietet die Schule am Düvelshöpen in Tostedt, die letzte Hauptschule im Kreis, ihren Schülern an. Neben den insgesamt sechs Wochen Schulpraktikum besuchen die Schüler der achten und neunten Klassen insgesamt ein Schuljahr lang einen Tag pro Woche die Berufsschule Buchholz und lernen dort die Berufsfelder Bau, Holz, Metall, Ernährung, Hauswirtschaft, Wirtschaft, Sozialpädagogik, Druck- und Medientechnik in der Praxis kennen....

  • Tostedt
  • 11.12.19
Panorama
Praktische Einblicke gaben Schüler der Berufsfachschule Bautechnik (v. li.): Alex Voss, Felix Müller,Tidiane Toure, Max Eggers und Leon Gruber   Fotos: bim
7 Bilder

iba-Tag in Buchholz: Vom Berufswunsch zur Ausbildung

bim. Buchholz. An den Berufsbildenden Schulen (BBS) Buchholz herrschte am Samstag ein reges Kommen und Gehen. Interessierte Jugendliche mit ihren Eltern besuchten den Informations-, Beratungs- und Anmeldetag (iba), um sich unter dem Motto "Vom Berufswunsch zur passenden Ausbildung" über die ihren Fähigkeiten und Vorstellungen entsprechenden Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Während manche sich einen Überblick über die BBS-Angebote verschafften, haben andere schon ganz konkrete...

  • Tostedt
  • 12.02.19
Wirtschaft
Die teilnehmenden Schüler mit Michael Tietz (terra Handels und Speditions GmbH, vorn, re.) 
und BBS-Lehrer Sebastian Wichmann (vorn, li.) Foto: os

Einblick in den Chef-Alltag

19. Auflage des Chefpraktikums der MIT im Landkreis Harburg: 17 Schüler schauen Entscheidungsträgern über die Schulter (os). "Es geht hier nicht darum, die Schüler Kaffee kochen zu lassen. Sie sollen in die Entscheidungsprozesse eingebunden werden." Das sagte Michael Tietz, Gesellschafter der Buchholzer Firma "terra Handels und Speditions GmbH", bei der Auftaktveranstaltung des 19. Chefpraktikums der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Harburg-Land (MIT). 17 Elftklässlerinnen...

  • Buchholz
  • 01.02.19
Politik
"Fokussierung auf das duale System muss gut durchdacht sein": BBS-Abteilungsleiterin Birgit de Buhr

"Mehr Fachkräfte in den Kitas durch Quereinstieg"

BBS Buchholz: Ab Februar werden 46 Quereinsteiger zu Sozialpädagogischen Assistenten ausgebildet (os). Die Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistenz, die berufsbegleitend in Teilzeit für Bewerberinnen mit vorheriger Berufsausbildung und Berufserfahrung angeboten wird, erfreut sich an den Berufsbildenden Schulen (BBS) steigender Beliebtheit. Weil sich 46 Personen angemeldet haben, wird im kommenden Februar erstmals eine zweite Klasse eingerichtet. „Es zeigt sich, dass die Möglichkeit des...

  • Buchholz
  • 04.01.19
Service
Die Auszubildenden freuten sich über die Möglichkeit, sich über die Ausbildung im Autohaus Kuhn+Witte zu informieren

Green Day im Autohaus Kuhn+Witte war erneut ein Erfolg

ah. Jesteburg. Eine Traditionsveranstaltung ist der "Green Day", den das Autohaus "Kuhn+Witte" veranstaltet. Jetzt fanden sich 14 Schüler der 12. Klasse der berufsbildenden Schule Buchholz (BBS) im Jesteburger Firmensitz ein, um sich über die Arbeitsfelder im Autohaus, alternative Antriebe und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren. Den Schüler wurden alle Abteilungen des Autohauses bei einem Rundgang vorgestellt. Claudia Rommel, die die Koordination der Auszubildenden im Betrieb leitet,...

  • Buchholz
  • 21.11.18
Panorama
Schüler der Waldschule haben gemeinsam mit Daniel Stein (v. re.) und Stefan Thies (beide Gottschalk Holzbau) Holzbänke gebaut. Jan Behrens (Schulverein, 2. v. li.), das Team der Waldschule, Claudia Eisenschmidt
(v. li.), Julia Warrelmann und Dagny Mielke, sowie die Grundschüler finden das Projekt klasse
4 Bilder

Handwerk, das begeistert

Projekt zur Nachwuchsförderung: Zimmerer bauen gemeinsam mit Schülern Möbel aus Holz (as/os). Wie kann man mehr Jugendliche für den Holzbau begeistern? Diese Frage beschäftigt die Zimmerer im Landkreis Harburg. Vor etwa sechs Monaten haben sie deshalb mit Ober- und Berufsschulen aus dem Landkreis Harburg ein gemeinsames Projekt ins Leben gerufen. Die Idee: Die Schüler besuchen eine Werkstatt und stellen dort gemeinsam mit den Handwerkern ein Holzmöbel her. So lernen sie den Beruf des...

  • Buchholz
  • 18.09.18
Panorama
Philip (v. li.), Aysen, Kadir, Denny und Dewran von "Fairkauf" verkaufen an der BBS Winsen 
fair gehandelte Snacks und Holzarbeiten Fotos: as
3 Bilder

Das sind die Unternehmer von morgen: 14. Wirtschaft-Live-Messe in Buchholz

14. Wirtschaft-Live-Messe in Buchholz: 20 Schülerfirmen aus ganz Norddeutschland präsentierten ihr Angebot as. Buchholz. Wer Schokolade ohne schlechtes Gewissen genießen möchte, ist bei "Fairkauf" richtig. Die Schülerfirma vertreibt fair gehandelte Schokolade und Snacks. Süßigkeiten, Event-Organisation, Catering oder Copyshop - auf der 14. Wirtschaft-Live-Messe in der Buchholzer Schützenhalle präsentierten 20 Schülerfirmen der kaufmännischen Berufsbildenden Schulen aus ganz Norddeutschland...

  • Buchholz
  • 16.03.18
Panorama
Kira Buchmann, Leiterin der Berufsbildenden Schulen Buchholz, ist begeistert. Diese Woche begrüßte sie Zimmermann Richard Betz (Mitte) mit seinem Theaterstück „Mit Herz und Hand“. Auf Einladung von Obermeister Sven Balck (re.) versuchte er, junge Menschen von den Vorzügen des Zimmerer-Handwerks zu überzeugen. Dabei kam auch eine Kettensäge zum Einsatz
5 Bilder

„Ihr habt keine Träume? Dann sucht euch welche!“

Zimmerer-Innung geht bei der Nachwuchswerbung neue Wege: Theaterstück als Motivation, etwas Neues zu wagen. (mum). Für knapp 100 Schüler der Berufsbildenden Schulen in Buchholz ist es eine seltsame Situation. Statt Lehrer stehen Zimmerleute in ihrer prächtigen Kluft vor ihnen, eine Kettensäge ruht auf einem Holzstapel. Der Unterricht fällt heute zumindest für zwei Stunden aus. Richard Betz ist mit seinem Theaterstück „Mit Herz und Hand“ zu Gast. Er will den jungen Menschen vermitteln, dass...

  • Jesteburg
  • 20.10.17
Panorama
„Das Metallhandwerk ist unglaublich vielfältig, der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.“ Metallbauer Niklas Haselhuhn (Foto) hat seinen Traumberuf schon gefunden. So wie der 19-Jährige präsentierten 58 Betriebe ihre Ausbildungsberufe auf dem Jobtreff in Buchholz
5 Bilder

Feuer & Flamme für den Beruf: Jobtreff in der BBS Buchholz

(as). Welcher Beruf ist der richtige? Metallbauer, Anlagentechniker, Polizist oder doch etwas ganz anderes? Rund 1.700 Schüler nutzten die Gelegenheit, sich beim Jobtreff in der BBS Buchholz über Ausbildungsplätze in der Region zu informieren. 58 Unternehmen präsentierten rund 100 Ausbildungsberufe. „Gehen Sie offen in den Jobtreff. Von vielen Berufsbildern hat man eine falsche Vorstellung, dabei sind viele Berufe häufig attraktiver und reicher an Perspektiven als gedacht. Ihre Chancen sind...

  • Rosengarten
  • 15.09.17
Politik
Freuen sich über das Projekt „Bildungscloud“: (v. li.) Dr. Christian Kuhse (Stadtwerke Buchholz), Landrat Rainer Rempe, die Schulleiter Holger Blenck (IGS) und Kirsten Buchmann (BBS) und Jan Bauer (Stadtwerke)

Schnelles Internet für vernetztes Lernen

Projekt "Bildungscloud": IGS und BBS Buchholz schaffen virtuelles Klassenzimmer os. Buchholz. Unterrichtsmaterialien austauschen, gemeinsam an Projekten arbeiten - und das ortsunabhängig, schulübergreifend und zusammen mit externen Partnern wie Betrieben und Universitäten. Das ist das Ziel der „Niedersächsischen Bildungscloud“, die jetzt von Landes-Bildungsministerin Frauke Heiligenstadt auf den Weg gebracht wurde. Zu den landesweit 42 Schulen, die nach einer Bewerbung bei dem Projektleiter,...

  • Buchholz
  • 07.04.17
Politik
Einstimmig votierte der Kreistag für die Oberstufe an der IGS Hittfeld

Kreistag votiert einstimmig für Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Hittfeld

mi. Seevetal. Einstimmig votierte der Kreistag des Landkreises Harburg jetzt für die Einführung einer Oberstufe an der Integrierten Gesamtschule in Hittfeld. Mit einer Stimme sprachen die Politiker auch beim Thema Weiterführung der Heidebahn von Buchholz nach Hamburg. Es wurde eine Resolution verabschiedet, in der der Kreistag fordert, dass die Erweiterung Vergabekriterium bei der Neuausschreibung der Strecke wird. Keine Mehrheit fand ein Antrag der Grünen, die Dreifach-Belegung der Zimmer in...

  • Hollenstedt
  • 31.03.17
Panorama
Bilden sich zu Sozialassistentinnen weiter: Die Schülerinnen der Teilzeit-Klasse an der BBS Buchholz mit Leherin Marga Köhne (sitzend)

Chance für Quereinsteiger - In Teilzeitausbildung zum Sozialassistenten weiterbilden

mi. Buchholz. Sie sind Bankkauffrau, Steuerfachangestellte, Werbetexterin oder haben studiert, doch eines ist den Frauen, die das WOCHENBLATT in der Berufsbildenden Schule (BBS) in Buchholz traf, gemeinsam: Sie arbeiten alle nicht mehr in ihrem einst gelernten Beruf. Stattdessen sind sie als Quereinsteiger in Kindergärten oder Krippen tätig. Nun drücken sie zusätzlich an der BBS Buchholz die Schulbank, um sich neben der Arbeit zu staatlich geprüften Sozialassistenten weiterzubilden. Für viele...

  • Hollenstedt
  • 17.03.17
Panorama
Bei der Abschlussveranstaltung auf dem Gelände der Winsener Firma Feldbinder: die am Chefpraktikum teilnehmenden Schüler mit Betreuern und Projektleiter Michael Tietz (hi. Mitte)

"Eine spannende Erfahrung": Schüler aus der Region absolvierten Chefpraktikum in Unternehmen

ce. Winsen. In insgesamt 23 Unternehmen im Landkreis Harburg konnten jetzt Schüler der Berufsbildenden Schulen Winsen und Buchholz sowie der IGS Buchholz im Rahmen eines Chefpraktikums hineinschuppern. Die Abschlussveranstaltung fand am Mittwoch bei der Winsener Firma Feldbinder statt, einem der größten europäischen Hersteller von Spezialfahrzeugen der Nutzfahrzeugindustrie. "Die Mädchen und Jungen aus den elften bis 13. Schuljahrgängen haben sich allesamt freiwillig für das Praktikum...

  • Winsen
  • 03.02.17
Panorama

Neue Bildungsangebote für Flüchtlinge

SPRINT-Klassen: BBS suchen Lehrkräfte os. Buchholz. Die Berufsbildenden Schulen Buchholz (BBS) haben ein neues Bildungsangebot für Flüchtlinge, die die SPRINT-Klassen (Sprache und Integration) erfolgreich durchlaufen haben. "SPRINT-Dual" soll für Schüler und Unternehmen aus der Region die Möglichkeit eröffnen, sich gegenseitig kennenzulernen und im besten Fall ein Arbeitsverhältnis einzugehen. "SPRINT-Dual" soll an drei Tagen pro Woche im Unternehmen und an zwei Tagen in de Schule...

  • Buchholz
  • 14.01.17
Wirtschaft
Lädt zum Beratungstag in der BBS ein: (v. li.) das Organisationsteam André Siebold, Karl-Heinz Struve, Susanne Kappelhoff, Ferdinand von Basum, Johannes Heitz und Fabian Schulte

Von der Allgemeinbildung in den Beruf

7. Informations- und Beratungstag an der BBS Buchholz / Pflegeberufe sind eine "sichere Bank" os. Buchholz. Welcher Beruf ist für mich der richtige? Welchen Ausbildungsweg muss ich gehen, um in meinen Traumberuf zu kommen? Antworten erhalten Schüler beim 7. Informations-, Beratungs- und Anmeldetag (IBA) bei den Berufsbildenden Schulen (BBS) Buchholz (Sprötzer Weg 33). Die Veranstaltung am Samstag, 7. Februar, von 9 bis 13 Uhr richtet sich an Abgänger von allgemeinbildenden Schulen - egal ob...

  • Buchholz
  • 17.01.15
Panorama

Klein begeistert Groß

os. Buchholz/Tostedt. Den Kontakt zwischen Jung und Alt stärken - das war das Ziel des Freizeitprojektes "Klein begeistert Groß", das jetzt die Schülerinnen Louisa Czayka, Jasmin Lüdemann, Sarah Hennings, Nina Hermstorf und Stine Thomas von der BBS Buchholz durchführten. Dreimal besuchte das Quintett mit Schülern der Grundschule Todtglüsingen die Bewohner des Senioren- und Pflegeheims Homann in Tostedt. Gemeinsam bastelten die Teilnehmer, sangen Lieder und backten Kekse. Der Dank der...

  • Buchholz
  • 17.12.14
Panorama
Bei vielen Aktionen wurden die Besucher eingebunden
2 Bilder

Demenz-Woche wurde ein Erfolg

ah. Buchholz. Die Demenz-Aktionswoche „Die Gedanken verblassen„ ist am vergangenen Sonntag mit einem Konzert des Hamburg Chor „cHHor“, zu Ende gegangen. Die Aktionswoche war sehr erfolgreich und das Ziel, über das Tabu-Thema Demenz, zu informieren, ist gelungen: Angefangen von der Sprühaktion der Schüler der BBS Buchholz, die Sprichwörter, wie z.B. „der Apfel fällt nicht weit vom...“, auf den Fußboden sprühte, bis zu vielen Einzelveranstaltungen in den Pflegeeinrichtungen. Über 250 Besucher...

  • Buchholz
  • 06.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.