BBS Winsen

Beiträge zum Thema BBS Winsen

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Erinnerung an die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen: Bei Detlef Wiedeke hängen noch Platin-CDs von "Modern Talking" an der Wand   Fotos: jd
Video 3 Bilder

Seine Stimme kennt jeder: Detlef Wiedeke war Studiosänger des Pop-Titans
Auch ohne Dieter Bohlen: Der Sound von Modern Talking lebt weiter

(jd). Nach dem unfreiwilligen Abgang bei DSDS und dem Supertalent ist es ruhig geworden um Dieter Bohlen. Viele Jahre hatte der "Pop-Titan" die deutsche Musikszene geprägt wie kaum ein anderer. Zu Bohlens Erfolg beigetragen hat ein Musiker aus der Region Stade: Detlef Wiedeke, der im Ostedörfchen Behrste ein Tonstudio betreibt, bildete 16 Jahre lang mit zwei Musikerkollegen den Studiochor von "Modern Talking" und Bohlens zweiter Pop-Formation "Blue System". Wiedeke und die anderen beiden...

Blaulicht
Katze "Alfi" wurde von einem Luftgewehrschützen angeschossen
3 Bilder

In Wenzendorf
Fiese Attacke auf Katzendame "Alfi"

bim. Wenzendorf. War es ein fieser Katzenhasser, der aus dem Hinterhalt auf wehrlose Vierbeiner schießt? Oder hat ein Sportschütze in dem Wohngebiet mit seinem Luftgewehr übers Ziel hinausgeschossen? Katze "Alfi" wurde am Samstag, 4. September, gegen 14 Uhr im Bereich des Wennerstorfer Kirchwegs im Wenzendorfer Ortsteil Dierstorf-Heide von einem Luftgewehr ins Bein geschossen und schwer verletzt. Ihre Halter Melanie und Kay Lorenzen hoffen, dass der Tierquäler gefasst wird. Freigängerin und...

Panorama
5 Bilder

Corona-Zahlen am 17. September
Hanstedt beklagt zwei Corona-Tote

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 17. September, zwei neue Corona-Tote. Die beiden Verstorbenen kamen aus der Samtgemeinde Hanstedt, die bis gestern noch die einzige Kommune im Landkreis Harburg ohne Corona-Toten gewesen war. Somit sind nun insgesamt 116 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell befinden sich neun Personen aufgrund einer Corona-Infektion im Krankenhaus, davon werden vier intensiv behandelt und drei beatmet....

Wirtschaft
Die "Macher" von Ankerkraut: Stefan und Anne Lemcke freuen sich auf den Umzug nach Winsen
3 Bilder

Gewürzfabrikant hat Grundstück im Gewerbegebiet Luhdorf gekauft
Ankerkraut schafft 80 neue Arbeitsplätze in Winsen

thl. Winsen. Paukenschlag für die Stadt Winsen: Die Firma Ankerkraut verlagert spätestens Ende 2022 ihren Firmensitz in das Gewerbegebiet Luhdorf, wo das Unternehmen im sogenannten zweiten Bauabschnitt ein Grundstück erworben hat. Dort sollen die bisherigen drei Firmenstandorte in Stelle (Lager) sowie in Hamburg-Heimfeld (Zentrale) und Hamburg-Sinstorf (Produktion) zusammengeführt werden. Das bestätigen die beiden Geschäftsführer Stefan (44) und Anne Lemcke (42) dem WOCHENBLATT auf Nachfrage....

Blaulicht

Vom Balkon in die Tiefe gefallen
Junger Mann stürzt in den Tod

tk. Buxtehude. Ein junger Mann (21) ist bei einem tragischen Unglück am Samstagmorgen gegen 6 Uhr in Buxtehude ums Leben gekommen. Er war während einer Feier zum Rauchen auf den Balkon gegangen und vom sechsten Stock in die Tiefe gestürzt. Wie es zu diesem Drama kam, ist unbekannt. Die Polizei geht nach ihren Ermittlungen von einem Unglücksfall aus. ++Update++ Seevetal: Das Ende einer Verfolgungsjagd

Politik
Langes Warten auf die Ergebnisse der Kommunalwahl: Ginge das auch schneller?
2 Bilder

Lange Wartezeiten, extrem hoher Briefwahlanteil, späte Ergebnisse
Corona-Kommunalwahl: Was lief gut, was klappte gar nicht?

tk/os. Landkreis. Geduld war gefragt bei dieser Kommunalwahl. Abstandsregeln verursachten lange Schlagen vor den Wahllokalen, Senioren suchten vergeblich nach Stühlen zum Ausruhen, Stimmen wurden teils erst in den späten Nachtstunden ausgezählt: Die Kommunalwahl in Zeiten der Pandemie stellte die Organisatoren vor neue Herausforderungen, nicht überall wurden sie bewältigt. Vor allem der extrem hohe Anteil an Briefwählern verursachte Probleme. Hätten die Kommunen sich besser vorbereiten können?...

Service
Zum diesjährigen Weltkindertag: UNICEF-Mitmach-Aktion, an der sich jedes Kind beteiligen und mit bunter "Street Art" für seine Rechte einsetzen kann

Kinder haben Rechte
Weltkindertag 2021 wird mit bundesweiten Aktionen gefeiert

(wd/unicef). Nicht nur in Deutschland sondern weltweit stehen laut UNICEF Kinder im Jahr 2021 vor enormen Herausforderungen. Der Klimawandel, wachsende Armut und die gravierenden Auswirkungen der Covid-19-Pandemie bedrohen - so das Kinderhilfswerk UNICEF - das Leben und die Zukunft insbesondere der jungen Generation. Anlässlich des diesjährigen Weltkindertags möchten UNICEF Deutschland und das Deutsche Kinderhilfswerk gemeinsam mit der Installation „Lasst die Kinder nicht länger in der Luft...

Panorama
Thomas Ewald zeigt den Luca-Schlüsselanhänger, den er bisher noch nicht einsetzen konnte

Wenige nutzen die analoge Corona-Kontaktnachverfolgung
Luca-Anhänger - Gut gedacht, schlecht gemacht

bim. Hollenstedt. Die Nachverfolgung von möglichen Kontakten mit Corona-Infizierten soll bei der Eindämmung der Pandemie helfen. Nicht jeder kann oder möchte dafür die Corona-Warn-App oder die Luca-App auf Handy oder Smartphone nutzen. Eigens dafür wurden die Luca-Schlüsselanhänger mit OR-Code entwickelt. Damit soll es möglich sein, ohne App und Mobiltelefon u.a. in öffentlichen Einrichtungen oder Gastronomiebetrieben einzuchecken, um nach einem möglichen Corona-Kontakt ermittelt und informiert...

Politik
Über die Abschaffung der Gelben Säcke diskutiert der Kreistag am 6. Oktober

Kreisumweltausschuss empfiehlt Wechsel in neues Sammelsystem für Plastikmüll / Über 10.000 Landkreisbewohner haben online abgestimmt
Klares Votum für die Gelbe Tonne

as. Landkreis Harburg. Haufen von gelben Säcken, die sich am Straßenrand türmen, Joghurtdeckel und Butterpapierchen, die aus zerrissenen Tüten drängen und nach der Sammlung Straßen und Plätze verschmutzen - damit könnte schon bald Schluss sein. Der Ausschuss für Umwelt und Klimaschutz des Landkreis Harburg hat jetzt empfohlen, ab Januar 2023 die Gelbe Tonne einzuführen. Schon 2014 hat das WOCHENBLATT die Einführung einer Gelbe Tonne ins Spiel gebracht. Seither hat das WOCHENBLATT immer wieder...

Politik
Kai Seefried tritt sein Amt als Landrat am 1. November an. Gespräche mit vielen Akteuren aus Politik und Gesellschaft führt er aber jetzt schon. "Ich will Themen aufnehmen", sagt er.

Der künftige Stader Landrat legt am 1. November offiziell los
Kai Seefried: "Als Mensch, nicht als CDU-Politiker punkten"

tk. Stade. Kai Seefried (CDU), der neue Stader Landrat, wird in den kommenden Wochen viele Gespräche führen. Mit Kreistagspolitikern, aber auch mit Verbänden und Institutionen aus der Region. "Ich setze in der Politik auf ein Miteinander der Fraktionen", sagt Seefried, der am Wahlsonntag mit 55,85 Prozent auf den Chefposten im Kreishaus gewählt worden ist. Wenn er in den kommenden Wochen mit Bürgerinnen und Bürgern redet, geht es ihm vor allem darum "Themen aufzunehmen". Noch, das betont...

Wirtschaft
Obermeister Jan Jürgens (li.), Lehrer Christian Ernst (Zweiter v. re.) und Kreishandwerkerschaft-Geschäftsführer Andreas Baier (re.) begleiteten die Aktion, die bei den Azubis sehr gut ankam
2 Bilder

Grundformen des Schmiedens
Azubis der Metallinnung erlebten einen ganz besonderen Ausbildungstag

thl. Winsen. "Endlich ist wieder Unterricht in unserer Präsenzwerkstatt möglich", sind sich Berufsschullehrer Christian Ernst und Jan Jürgens, Obermeister der Innung der Metallhandwerke des Kreises Harburg, einig. Grund genug für die beiden, ein gemeinsames Projekt zu starten. "Grundformen des Schmiedens, der Ursprung der Metallhandwerke" - vermittelt durch Auszubildende an Azubis in der Schmiede der BBS. Aufgeteilt in vier Gruppen lernten die kommenden Metaller die grundlegenden Techniken des...

  • Winsen
  • 24.07.21
  • 33× gelesen
  • 2
Panorama

Ausgezeichnete Berufsschulen in Winsen

thl. Winsen. Große Freude bei der BBS an der Bürgerweide: die Schule wurde jetzt von der DKMS für ihr Engagement im Kampf gegen den Blutkrebs ausgezeichnet. Das Siegel wurde der BBS für vier durchgeführte Registrierungsaktionen, 1.427 aufgenommene Spender und zehn tatsächlich durchgeführte Knochenmarkspenden verliehen. "Sie haben mit Ihrer Schule gezeigt, wie gut sich Lernen und soziales Engagement miteinander verbinden lassen", heißt es im Schreiben der DKMS an die BBS.

  • Winsen
  • 18.05.21
  • 7× gelesen
Service

Digitale Info- und Beratungstage in der BBS Winsen

thl. Winsen. Interessierte Schüler sowie deren Erziehungsberechtigte haben in der Zeit von Dienstag bis Donnerstag, 9. bis 11. Februar, jeweils ab 16, 17 oder 18 Uhr, die Möglichkeit, sich im Rahmen von Videokonferenzen über das schulische Angebot der Berufsbildenden Schulen Winsen (BBS) im Schuljahr 2021/2022 zu informieren bzw. durch Lehrkräfte schulformbezogen beraten zu lassen. Der Link zum Beitritt zu den Videokonferenzräumen ist auf der Homepage www.bbs-winsen.de veröffentlicht. Diese...

  • Winsen
  • 03.02.21
  • 50× gelesen
Panorama
Lehrerin Sabine Lucks und Schulleiter Thomas Degen (Mitte) freuten sich über das Zertifikat, das ihnen Stefan Burggraf (Geschäftsführer Calleo Institut) überreichte   Foto: BBS

Qualitätssiegel "Digitale Schule"
Ausgezeichnete Berufsschulen in Winsen

thl. Winsen. Das Lernen unter den Bedingungen der Digitalität ist nicht erst seit der Corona-Krise ein Thema an den Berufsbildenden Schulen Winsen (BBS). Schon im Herbst vergangenen Jahres haben die Lehrer in interaktiven Workshops des Calleo Instituts erfahren, wie sie ihren digitalen Unterricht sowohl im Klassenraum als auch im Distanzunterricht spürbar produktiver, kreativer und fesselnder gestalten können. Dabei lernten sie nicht nur praxisnah, wie sie beispielsweise den Wissensstand Ihrer...

  • Winsen
  • 08.12.20
  • 124× gelesen
Wirtschaft

Ausbildungsbotschafter waren zu Besuch in der BBS Winsen

thl. Winsen. Die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen pflegen eine langjährige Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) und deren Ausbildungsbotschafter. Damit leisten die Schulen ihren Beitrag bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen. Jetzt war es wieder so weit: Zahlreiche Azubis (Foto) waren als Ausbildungsbotschafter der IHK in der BBS zu Gast und stellten den Schülern der Berufsfachschule Wirtschaft im Rahmen der Berufsorientierung diverse Ausbildungsplatzmöglichkeiten...

  • Winsen
  • 11.09.20
  • 246× gelesen
Wirtschaft
Keine fünf Minuten benötigten Hendrik Beecken und Kathrin Brede beim Azubi-Speed-Dating an den Berufsbildenden Schulen in Winsen, bis sie sich einig waren
3 Bilder

Erstes Azubi-Speed-Dating in Winsen
Fünf Minuten fürs erste Beschnuppern

thl. Winsen. Viele Unternehmen haben zunehmend Probleme, ihre Ausbildungsstellen zu besetzen. Die Lenkungsgruppe Schule-Wirtschaft unter der Federführung des städtischen Wirtschaftsförderers Markus Trettin und bestehend aus Winsener Schul- und Wirtschaftsvertretern, hat deshalb ein neues Veranstaltungsformat ins Leben gerufen: das Azubi-Speed-Dating, das jetzt in den Berufsbildenden Schulen an der Bürgerweide in Winsen stattfand. "Wir haben mehr Zuspruch, als wir uns erhofft haben", sagte...

  • Winsen
  • 28.06.19
  • 697× gelesen
Service
Eine kompetente und aufmerksame Pflege ist wichtig

Gute Chancen in der Pflege entdecken
Aktionstag „Berufe fürs Leben“ bringt weiter / Mehr als 20 Aussteller informieren

(ah). Pflege- und Gesundheitsberufe werden immer gefragter. Am Dienstag, 18. Juni, steht das Kreishaus in Winsen (Gebäude B, Schlossplatz 6) unter dem Motto „Berufe fürs Leben“. Dann findet in der Zeit von 9 Uhr bis 14 Uhr der Aktionstag zu Pflege- und Gesundheitsberufen statt. Mehr als 20 Aussteller werden vor Ort sein und über mögliche Berufseinstiege und Tätigkeitsbereiche informieren. Organisiert wird die Veranstaltung vom Arbeitskreis aus verschiedenen Pflegeeinrichtungen, dem Landkreis...

  • Winsen
  • 15.06.19
  • 92× gelesen
Wirtschaft
Die teilnehmenden Schüler mit Michael Tietz (terra Handels und Speditions GmbH, vorn, re.) 
und BBS-Lehrer Sebastian Wichmann (vorn, li.) Foto: os

Einblick in den Chef-Alltag

19. Auflage des Chefpraktikums der MIT im Landkreis Harburg: 17 Schüler schauen Entscheidungsträgern über die Schulter (os). "Es geht hier nicht darum, die Schüler Kaffee kochen zu lassen. Sie sollen in die Entscheidungsprozesse eingebunden werden." Das sagte Michael Tietz, Gesellschafter der Buchholzer Firma "terra Handels und Speditions GmbH", bei der Auftaktveranstaltung des 19. Chefpraktikums der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU Harburg-Land (MIT). 17 Elftklässlerinnen und...

  • Buchholz
  • 01.02.19
  • 887× gelesen
Panorama
Bei der offiziellen Ernennung der BBS zur Europaschule (v. li.): Andrea Dietrich, Rainer Rempe,
Svenja Stadler, Birgit Honé und Thomas Degen

"Eine weltoffene Schule"

Berufsbildenden Schulen wurde in einer Feierstunde das Qualitätssiegel "Europaschule" verliehen thl. Winsen. Große Freude an den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen: Die Einrichtung wurde jetzt im Rahmen einer Feierstunde mit dem Siegel "Europaschule" ausgezeichnet. Zahlreiche Gäste aus Verwaltung und Politik gratulierten dazu. "Europa besteht aus fast 50 Ländern, in denen rund 742 Millionen Menschen leben. Etwa 250.000 von ihnen kommen aus dem Landkreis Harburg", stellte Landrat Rainer...

  • Winsen
  • 06.11.18
  • 531× gelesen
Panorama
BBS-Schulleiter 
Thomas Degen
2 Bilder

"Uns fehlt die Lobby, die sich für uns einsetzt"

In Zeiten des Fachkräftemangels: Unterrichtsversorgung an BBS liegt bei höchstens 90 Prozent thl/lt. Winsen. "Ich bin seit August auf den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen. Da geht es drunter und drüber. Ständig fallen Stunden aus, weil es akuten Lehrermangel gibt. Deshalb wurden bei uns im Einzelhandel aus zwei Klassen auch schon eine gemacht, in der jetzt 36 Schüler sind." So der Wortlaut eines Schreibens einer Schülerin an die WOCHENBLATT-Redaktion, in dem auf Missstände an den BBS...

  • Winsen
  • 19.10.18
  • 1.009× gelesen
Panorama
Philip (v. li.), Aysen, Kadir, Denny und Dewran von "Fairkauf" verkaufen an der BBS Winsen 
fair gehandelte Snacks und Holzarbeiten Fotos: as
3 Bilder

Das sind die Unternehmer von morgen: 14. Wirtschaft-Live-Messe in Buchholz

14. Wirtschaft-Live-Messe in Buchholz: 20 Schülerfirmen aus ganz Norddeutschland präsentierten ihr Angebot as. Buchholz. Wer Schokolade ohne schlechtes Gewissen genießen möchte, ist bei "Fairkauf" richtig. Die Schülerfirma vertreibt fair gehandelte Schokolade und Snacks. Süßigkeiten, Event-Organisation, Catering oder Copyshop - auf der 14. Wirtschaft-Live-Messe in der Buchholzer Schützenhalle präsentierten 20 Schülerfirmen der kaufmännischen Berufsbildenden Schulen aus ganz Norddeutschland...

  • Buchholz
  • 16.03.18
  • 474× gelesen
Panorama
Lions-Präsident Stephan Bausch (vorne rechts) und Lions-Mitglied Frank Soetebier (hinten rechts) sowie Bärbel Hudaff (hinten, 3. v. re.) mit Vertretern der Spendenempfänger

Erlös wurde ausgeschüttet - Adventskalender-Aktion des Lions Club brachte 20.000 Euro für Vereine und Organisationen

thl. Winsen. Die Adventskalenderaktion des "Fördervereins Lions Club Winsen" war mit rund 5.800 verkauften Exemplaren wieder ein großer Erfolg. Insgesamt wurden etwa 200 Preise im Wert von zirka 10.000 Euro ausgelost, die über 50 Sponsoren aus dem Landkreis Harburg zur Verfügung gestellt haben. Seit 2011 wurden durch den Adventskalenderverkauf rund 65.000 Euro an gemeinnützige Organisationen in Winsen und in der Region ausgeschüttet. In diesem Jahr kommen weitere rund 20.000 Euro dazu. Bei...

  • Winsen
  • 12.01.18
  • 219× gelesen
Politik
Stellten sich den Fragen der Schüler (v. li.): Wolfgang Knobel, Heiner Schönecke, Svenja Stadler, Nadja Weippert, Roderick Pfreundschuh, Timo Röntsch und Joachim Kottek

"Ihr seid die Zukunft" - Bundestagskandidaten diskutierten mit Schülern über ihr Wahlprogramm

thl. Winsen. "Was sollen eigentlichen diese schwachsinnigen Plakate gegen den Islam?" Deutlich formulierte der Berufsschüler seine Frage an den Winsener AfD-Bundestagskandidaten Roderick Pfreundschuh und erntete dafür viel Applaus. "Ich kann nichts Schlechtes darin finden. Der Islam hat nun einmal Schwierigkeiten mit unserer Gesellschaft, weil er total gegensätzlich ist. Deswegen müssen wir kritisch damit umgehen", entgegnete Pfreundschuh. Zwei Stunden lang diskutierten die sieben...

  • Winsen
  • 15.09.17
  • 216× gelesen
Panorama
Bei der Abschlussveranstaltung auf dem Gelände der Winsener Firma Feldbinder: die am Chefpraktikum teilnehmenden Schüler mit Betreuern und Projektleiter Michael Tietz (hi. Mitte)

"Eine spannende Erfahrung": Schüler aus der Region absolvierten Chefpraktikum in Unternehmen

ce. Winsen. In insgesamt 23 Unternehmen im Landkreis Harburg konnten jetzt Schüler der Berufsbildenden Schulen Winsen und Buchholz sowie der IGS Buchholz im Rahmen eines Chefpraktikums hineinschuppern. Die Abschlussveranstaltung fand am Mittwoch bei der Winsener Firma Feldbinder statt, einem der größten europäischen Hersteller von Spezialfahrzeugen der Nutzfahrzeugindustrie. "Die Mädchen und Jungen aus den elften bis 13. Schuljahrgängen haben sich allesamt freiwillig für das Praktikum beworben....

  • Winsen
  • 03.02.17
  • 328× gelesen
Politik
Die Politiker standen Rede und Antwort
2 Bilder

Erstwählerveranstaltung in Winsen: "Jeder sollte sein Wahlrecht nutzen"

bs. Winsen. Am 11. September finden in Niedersachsen Kommunalwahlen statt, bei denen auch Jugendliche ab 16 Jahren mitbestimmen können. Aus diesem Grund fand jetzt, erstmals in den Räumlichkeiten der Berufsbildenden Schulen Winsen, die Erstwählerveranstaltung "Mein erstes Mal......." statt, bei der sich die Teilnehmer u.a. über das Wahlprogramm und die Ziele der jeweiligen Parteien informieren konnten. Seit mehreren Jahren organisiert das örtliche Jugendzentrum Egon´s die Veranstaltung zusammen...

  • Winsen
  • 28.08.16
  • 734× gelesen
Panorama
Wirtscht-Live-Messe: Erstmals fand die Großveranstaltung, bei der sich jetzt 25 Schülerfirmen vorstellten, in Winsen statt
4 Bilder

Wirtschaft-Live-Messe: 25 Firmen stellten sich vor

bs. Winsen. 25 Schülerfirmen aus ganz Norddeutschland stellten sich am vergangenen Mittwoch bei der 12. Wirtschaft-Live-Messe, erstmals in Winsen, einander vor. Mittelpunkt der praxisorientierten Messereihe ist das Präsentieren der verschiedenen Geschäftsideen und Konzepte, der real agierenden Schülerfirmen. Dabei wurde in Winsen große Vielfalt geboten: Von Reisevermittlungen, Kaffee-Röstereien, Umwelt- und Flüchtlingsprojekten bis hin zu Fair-Trade Schokoladenprodukten, gab es für die...

  • Winsen
  • 13.04.16
  • 609× gelesen
Panorama
Wirtschaft- Live in Winsen: Die Schüler und Lehrkräfte der BBS Winsen freuen sich auch auf eine spannende und praxisorientierte Schülermesse am kommenden Mittwoch

Berufsbildende Schulen Winsen: Wirtschaft-Live-Messe erstmals in der Luhestadt

bs. Winsen. Erstmals in Winsen findet am kommenden Mittwoch, den 13. April die 12. Wirtschaft-Live-Messe an den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen statt. Unter dem Motto "Schüler Unternehmen Zukunft" stellen sich bei der landesweiten Veranstaltung die Schüler der einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft mit ihren Schülerfirmen in den Räumlichkeiten der BBS anderen Schülerfirmen aus ganz Norddeutschland vor. "Dabei geht es hauptsächlich um das Präsentieren der Geschäftsideen und Produkte....

  • Winsen
  • 06.04.16
  • 1.160× gelesen
Panorama
Wissen, wie wichtig gesunde Ernährung ist: Sarah Fincks  (li.) und Anna Kramp

"Jugend testet": Anna Kramp und Sarah Fincks beteiligen sich an bundesweitem Wettbewerb

kb. Seevetal/Elbmarsch. Wie gut ist die Ernährung in Kitas und Kindergärten? Werden schon kleine Kinder für das Thema gesunde Ernährung sensibilisiert? Fragen wie diesen sind jetzt Anna Kramp (17) aus Meckelfeld und Sarah Fincks (16) aus Marschacht nachgegangen. Die beiden Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums an der BBS Winsen nehmen am bundesweiten Wettbewerb "Jugend testet" der Stiftung Warentest teil. Schlagzeilen wie "Generation XXL" oder "Jedes fünfte Kind in Deutschland zu dick" haben...

  • Seevetal
  • 21.06.15
  • 753× gelesen
Panorama
Bei der Amtseinführung (v. li.): Heiko Roffmann, Thomas Degen, Gerhard Böhning und Personalratsvorsitzender Axel Hennies

Neuer Leiter ins Amt eingeführt

Thomas Degen lenkt die Geschicke der Berufsbildenden Schulen in Winsen thl. Winsen. Die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen haben einen neuen Leiter. Nachdem die Stelle eineinhalb Jahre vakant war und kommissarisch von Gerhard Böhning und Jan-Hinnerk Meinen ausgefüllt wurde, hat mit Wirkung vom 1. Juni Thomas Degen das Amt des Schulleiters übernommen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kollegenkreis wurde ihm von Schuldezernent Heiko Roffmann die Ernennungsurkunde überreicht. Der...

  • Winsen
  • 02.06.15
  • 997× gelesen
Panorama
Spendenscheck für das Klimalauf-Team (v. li.): Fillip Susnja, Heide Padberg, Mathias Eik, Achin Acar und Sebastian Burbil

Sportlich für die Umwelt: Berufsbildende Schulen Winsen starten wieder Klimalauf

ce. Winsen. "Sportlich für die Umwelt!" lautet das Motto, unter dem die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen am Donnerstag, 19. Juni, von 10 bis 12.30 Uhr schon zum dritten Mal ihren Klimalauf anlässlich des Tages der Nachhaltigkeit veranstalten. Etwa 800 Schüler sind am Start bei dem Event, das von der zweijährigen Berufsfachschule Wirtschaft/Hauswirtschaft mit den Projektleitern Achin Acar, Sebastian Burbill und Filipp Susnja organisiert wird. Schirmherr ist Bürgermeister André Wiese. Bei...

  • Winsen
  • 17.06.14
  • 554× gelesen
Panorama
WOCHENBLATT-Austrägerin Celina Hoff

Austrägerin der Woche: Celina Hoff

Tanzen und Laufen statt TV-Serien gucken tw. Winsen. Samstags ist Celina Hoff in ihrem Element. An der frischen Luft flitzt die 16-Jährige gut gelaunt und ausgerüstet mit Handwagen, gefüllt mit 245 WOCHENBLATT-Exemplaren, durch Winsen. Zur zweieinhalbstündigen Tour der Austrägerin gehören das Industriegebiet, der Tönnhäuser Weg und angrenzende Straßen. „Manchmal helfen mir sogar meine Eltern auf den längeren Strecken“, erklärt die junge Frau. Denn besonderen Fahrservice per Auto weiß Celina...

  • Winsen
  • 31.01.14
  • 307× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.