Betrunken am Steuer

Beiträge zum Thema Betrunken am Steuer

Blaulicht
Der Unfallwagen blieb auf dem Dach liegen

Mit dem Auto überschlagen

os. Winsen. Glück im Unglück hatte der alkoholisierte Fahrer eines Autos, nachdem er sich am Samstagvormittag bei einem Unfall auf der A39 in Richtung Hamburg mit seinem Fahrzeug überschlagen hatte. Der 43-Jährige aus Lüneburg verletzte sich nur leicht. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit seinem Auto ins Schleudern geraten, als er einen Sattelzug überholen wollte. Er kollidierte zweimal mit der Mittelschutzplanke, ehe er sich mit dem Pkw überschlug. Dabei touchierte das Fahrzeug noch den...

  • Winsen
  • 08.09.19
Blaulicht

Alkoholisiert am Steuer
Mit 4,15 Promille unterwegs

mum. Winsen. Am Pfingstwochenende gingen der Polizei in Winsen fünf alkoholisierte Autofahrer ins Netz: Ineinem Fall wies ein Mann (47) einen Atemalkoholwert von 4,15 Promille auf. Der Führerschein konnte nicht mehr beschlagnahmt werden, da er diesen in der Vergangenheit bereits wegen  einer Trunkenheitsfahrt abgeben musste. Am Freitagabend kam es in Winsen zu einem Verkehrsunfall mit einer betrunkenen Radfahrerin. Die 45-Jährige kreuzte unvermittelt die Fahrbahn an der Lüneburger Straße und...

  • Winsen
  • 10.06.19
Blaulicht

Betrunken durch Jesteburg

mum. Jesteburg. Am Sonntagmorgen kontrollierten Polizeibeamte im Schierhorner Weg in Jesteburg einen 45-jährigen  Jesteburger in seinem Mercedes. Ein vor Ort durchgeführter freiwilliger Alcotest ergab 1,32 Promille. Außer einer Blutprobe folgten die Sicherstellung des Führerscheins und die Untersagung der Weiterfahrt.

  • Jesteburg
  • 27.01.19
Blaulicht

Betrunken ohne Wissen des Autobesitzers gefahren

os. Winsen. Ohne Wissen des Eigentümers hat ein Mann (29) dessen Seat genutzt und am Samstagabend in Stöckte prompt einen Poller und einen Zaun beschädigt. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Unfallverursacher deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 1,98 Promille. Gegen den 29-Jährigen wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

  • Winsen
  • 16.12.18
Blaulicht

Fahrer mit 1,63 Promille auf der B73 unterwegs

ab. Buxtehude. Ziemlich unsicher war in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 2.30 Uhr der Fahrer eines Golf Variant auf der B73 in Richtung Stade unterwegs. Die Polizei stoppte den Fahrer in Buxtehude-Neukloster und stellte bei ihm anhand eines Atemalkoholtests einen Wert von 1,63 Promille fest. Gegen den 40-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen "Trunkenheit am Steuer" eingeleitet.

  • Buxtehude
  • 22.05.17
Blaulicht
Günstiger "Tarif"? 700 Euro für vier Delikte

Eine viel zu milde Strafe? Stader (39) musste sich nach Trunkenheitsfahrt vor Gericht verantworten

jd. Buxtehude. Fahren ohne Führerschein, dazu 2,7 Promille im Blut, Widerstand gegen einen Polizisten und Beamtenbeleidigung: Die Trunkenheitstour eines Staders im September vergangenen Jahres endete in Dollern in Polizeigewahrsam. Jetzt musste sich der Hartz-IV-Empfänger dafür vor Gericht verantworten. Das Urteil fällt überraschend milde aus: Das Buxtehuder Amtsgericht verurteilte den einschlägig vorbestraften Mann (39) zu einer Geldstrafe von 700 Euro. Sogar der Richter sprach von einer...

  • Buxtehude
  • 07.03.17
Blaulicht

Betrunken, unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs

mi. Landkreis. Auch am vergangenen Wochenende erwischte die Polizei wieder Autofahrer, die betrunken waren oder unter Drogeneinfluss standen - In Stelle wurde am Samstag gegen 21 Uhr eine Streife der Winsener Polizei auf einen schwarzen Volvo aufmerksam, der sich im Grünstreifen der Harburger Straße festgefahren hatte. Im Wagen, entdeckten die Beamten zwei Männer, die auf den Vordersitzen schliefen. Als beide geweckt werden konnten, wurde klar, dass sie deutlich alkoholisiert waren. Der...

  • Hollenstedt
  • 05.02.17
Blaulicht

Betrunken am Steuer

kb. Landkreis. Gleich mehrere Autofahrer, die trotz Alkoholkonsums mit dem Auto unterwegs waren, machten am vergangenen Wochenende Bekanntschaft mit der Polizei. Bei einer Verkehrskontrolle am Freitag gegen 16 Uhr brachte es ein 62-jähriger BMW-Fahrer in Handeloh auf 1,54 Promille beim Atemalkoholtest. 1,66 Promille pustete ein 29-jähriger Audi-Fahrer, nachdem er Heiligabend gegen 4 Uhr morgens bei der Straße "Am Schipperberg" in Wenzendorf von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen...

  • Seevetal
  • 26.12.16
Blaulicht

Betrunken, zugekokst und ohne Zulassung auf der Autobahn

mi. Buchholz/Hittfeld. Das Auto ohne Zulassung, der Fahrer betrunken (1,39 Promille) und vollgepumpt mit Kokain, dieses Szenario bot sich am vergangenen Samstagmorgen einer Streife auf einem Parkplatz an der A1 zwischen den Abfahrten Dibbersen und Hittfeld. Der Dreifach-Verkehrssünder wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt, außerdem wurde ein Bluttest angeordnet. Einen weiteren Alkoholsünder ertappte die Polizei ebenfalls auf der A1 bei Maschen....

  • Rosengarten
  • 09.10.16
Blaulicht

Winsen: Mit über zwei Promille am Steuer

kb. Winsen. Einer Streifenwagenbesatzung fiel am frühen Samstagmorgen in der Ashausener Straße ein Pkw Golf Plus auf, dessen Fahrer Schlangenlinien fuhr. Ein Atemalkoholtest bei dem Fahrzeugführer ergab einen Wert von 2,17 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, seinen Führerschein musste der 53-jährige abgeben. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

  • Seevetal
  • 11.09.16
Blaulicht

Autofahrer waren betrunken und bekifft unterwegs

mi. Landkreis. Auch dieses Wochenende erwischte die Polizei wieder Fahrer, die berauscht unterwegs waren: - In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde gegen 2.30 Uhr auf dem Standstreifen der A 7, Fahrtrichtung Hamburg, zwischen Garlstorf und Thieshope, ein unbeleuchtet stehender Mercedes aus dem Heidekreis gemeldet. Es stellte sich heraus, dass der Pkw wegen eines leeren Tanks liegen geblieben war. Auf dem Beifahrersitz des Mercedes saß der 32-jährige Fahrzeughalter. Der stark nach Alkohol...

  • Buchholz
  • 21.08.16
Blaulicht

Fünf alkoholisierte Autofahrer erwischt

ab. Landkreis. Die Polizei hat im Landkreise Stade am Wochenende fünf Autofahrer erwischt, die teilweise stark alkoholisiert am Steuer saßen. In der Nacht von Freitag auf Samstag stoppte die Polizei einen 32-jährigen Corsa-Fahrer mit 1,15 Promille. In der Buxtehuder Poststraße wurde ein Hyundai-Fahrer mit 2,53 Promille erwischt. In der Folgenacht schnappte die Polizei einen 19-jährigen Fahrer in einem VW-Fox, der mit 2,66 Promille am Steuer saß. Am Sonntagmorgen ging der Polizei ein 55-jähriger...

  • Stade
  • 15.02.16
Blaulicht

Mehrere Fahrer betrunken unterwegs / Unfallflucht und Kollision

(kb). Auch am vergangenen Wochenende gingen der Polizei mehrere Autofahrer ins Netz, die sich betrunken hinters Steuer gesetzt haben: • Am Freitagabend meldete sich ein Zeuge bei der Polizei. Er hatte beobachtet, wie eine Frau beim Einparken einen Pkw angefahren hatte. Die Frau entfernte sich vom Unfallort und begab sich in ein angrenzendes Wohnhaus. Bei der Überprüfung stellten die Beamten fest, dass die Frau erheblich alkoholisiert war. Der Atemalkoholtest ergab stolze 2,66 Promille. Der...

  • Buchholz
  • 25.10.15
Blaulicht

Betrunken ohne Führerschein mit gestohlenem Roller gegen Pkw

as. Stelle. Auf einen betrunkenen polnischen Rollerfahrer (49), der ohne Führerschein mit einem gestohlenen Roller mit falschem Versicherungskennzeichen einen Unfall verursacht hatte, trafen Beamte der Polizeistation Stelle am Dienstagmorgen in der Lüneburger Straße. Der Pole war auf einen haltenden Pkw aufgefahren und wurde verletzt ins Krankenhaus Winsen gebracht. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,3 Promille. Der Roller wurde beschlagnahmt. Gegen den Fahrer wurden mehrere...

  • Stelle
  • 02.09.15
Blaulicht

Ohne Führerschein und betrunken am Steuer

(kb). Ein telefonischer Hinweis führte die Polizei am Samstagabend zu einem 49-jährigen Seevetaler, der angetrunken mit seinem Auto unterwegs war. Im Rahmen der Fahndung wurde das Fahrzeug schließlich an der Wohnadresse des Halters vorgefunden. Bei der Überprüfung des Fahrzeugführers wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein Test am Alkomaten ergab einen Wert von 2,04 Promille. Eine Blutprobe wurde genommen. Der Fahrer war außerdem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Gegen 23.30 Uhr wurde in...

  • Seevetal
  • 05.07.15
Blaulicht

Betrunken am Steuer

kb. Seevetal. Beamte überprüften am Samstag um 20 Uhr den 49-jährigen Fahrer eines Opel aus dem Bereich Seevetal. Im Zuge der Kontrolle wurde Atemalkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter Alcotest ergab einen Wert von 1,87 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

  • Seevetal
  • 05.07.15
Blaulicht

Schlangenlinien und Kollision: Mehrere Fahrer betrunken am Steuer

(kb). Gab es etwas zu feiern? Gleich mehrere Fahrer setzten sich am vergangenen Wochenende betrunken hinter das Steuer: In der Nacht zum Samstag fiel Beamten der Buchholzer Polizei ein Pkw-Fahrer in Jesteburg aufgrund seiner langsamen Fahrweise sowie Schlangenlinien auf. Bei der anschließenden Kontrolle des 28-Jährigen stellte sich heraus, dass dieser deutlich alkoholisiert war. Am Samstagmittag kam es in der Buchholzer Innenstadt zu einem Verkehrsunfall. Hierbei fuhr eine 46-jährige Frau...

  • Seevetal
  • 12.04.15
Blaulicht

Betrunken gegen Laterne gefahren

kb. Seevetal. Mit einer Straßenlaterne und einem Grundstückszaun kollidierte ein 38-jähriger Hittfelder am Freitag um 22.05 Uhr als er mit seinem Pkw in der Einmündung Haidland aufgrund überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn abkam. Nachdem der Fahrer den Schaden in Augenschein genommen und seinen Pkw notdürftig repariert hatte, entfernte er sich von der Unfallstelle. Aufgrund von Zeugenaussagen konnte der Unfallfahrer ermittelt werden. Er wurde zeitnah mit 1,07 Promille...

  • Seevetal
  • 29.06.14
Blaulicht

Berauscht am Steuer erwischt

ce. Landkreis. Auch an diesem Wochenende waren im Landkreis wieder einige Verkehrsteilnehmer durch Alkohol und Drogen berauscht unterwegs. Trauriger Spitzenreiter war ein Autofahrer (41), den die Polizei am Freitag gegen 17 Uhr mit 2,71 Promille am Trelder Berg in Buchholz erwischte. Den Führerschein konnte man dem Ertappten nicht wegnehmen, da sein "Lappen" wegen ähnlicher Vorfälle bereits eingezogen worden war. Um weitere Straftaten dieser Art zu verhindern, stellte die Polizei die...

  • Winsen
  • 02.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.