Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Blaulicht

Winsen
Müllcontainer angezündet

as. Winsen. In der Nacht zu Samstag, zwischen 0 und 0.50 Uhr, steckten unbekannte Tätereinen Müllcontainer im Laßwehr in Winsen in Brand. Das Feuer konnte schnell durch die eingesetzten Polizei- und Feuerwehrkräfte gelöscht werden. Neben dem vollständig ausgebrannten Müllcontainer wurden auch nahestehende Bäume, sowie ein Zaun durch das Feuer beschädigt. Die Schadenshöhe wird auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die Polizei Winsen/L. unter Tel. 04171-7960...

  • Winsen
  • 10.11.19
Blaulicht

Amtsgericht Winsen
"Wollte das Opfer ärgern"

45-Jähriger musste sich wegen Brandstiftung vor dem Amtsgericht verantworten und war geständig thl. Winsen. "Es tut mir unwahrscheinlich leid, was ich getan habe. Den Grund meines Handelns kenne ich selbst nicht. Wahrscheinlich wollte ich die Nachbarin nur ärgern." Das sagte jetzt der 45-jährige Angeklagte vor dem Winsener Amtsgericht, der sich wegen Brandstiftung verantworten musste. Der Angeklagte aus der Samtgemeinde Hanstedt soll in der Nacht des 8. September vergangenen Jahres auf das...

  • Winsen
  • 29.10.19
Blaulicht

Brandstiftung in Seevetal
Unterholz angezündet

thl. Seevetal. Am Sonntag gegen 17 Uhr wurde am Moorweidendamm im rückwärtigen Bereich des Parkplatzes beim Regenrückhaltebecken durch unbekannte Täter gezündelt und letztlich das Unterholz in Brand gesetzt. Die Feuerwehr Maschen löschte das sich zum Glück nur langsam ausbreitende Feuer schnell, bevor größerer Schaden entstand.

  • Seevetal
  • 06.05.19
Blaulicht

Brandstiftung im Landkreis Harburg
Osterfeuer vorab in Brand gesetzt

(as). Während die einen das Osterfeuer besuchten, zündelten die anderen: Am Samstagabend bemerkten zwei Fahrradfahrerinnen in Tostedt einen brennenden "Erntedankwagen" und brennende Bäume auf einer Wiese im Schwarzen Weg. Eine Fahrradfahrerin verletzte sich bei dem Versuch, das Feuer zu löschen. Laut Polizei wurden zuvor Grünabfälle in der Nähe in Brand gesetzt, deren Flammen sich ausgebreitet haben. In Seppensen geriet am frühen Samstagmorgen ein etwa 150 Quadratmeter großes Waldstück am...

  • Winsen
  • 22.04.19
Blaulicht
Das kleine Wochenendhaus wurde durch das Feuer komplett zerstört
8 Bilder

Wochenendhaus komplett zerstört

Polizei nimmt Mann vorläufig fest / Feuerwehr-Fahrzeug bleibt im aufgeweichten Boden stecken. mum. Buchholz-Seppensen. Völlig niedergebrannt ist am Donnerstagmorgen ein laut Polizei seit einigen Jahren leerstehendes Wochenendhaus im Buchholzer Ortsteil Seppensen. Das Haus war für die Einsatzkräfte schwer zu finden, da es kaum erkennbar zwischen Weiden am Rande des Golfclubs Buchholz-Nordheide lag. Mitarbeiter der Stadtwerke hatten auf der Suche nach der Ursache für einen nächtlichen...

  • Jesteburg
  • 07.02.19
Blaulicht
Am Sonntagabend brannte Unterholz am Ahornweg

Serienbrandstifter hält Polizei auf Trab

Schon 15 Taten im Waldgebiet bei Holm-Seppensen thl. Buchholz. In Buchholz treibt offenbar ein Feuerteufel sein Unwesen. Seit Anfang Juni hat der Unbekannte vermutlich 15 Mal zugeschlagen. Immer im großen Waldgebiet bei Holm-Seppensen. Die Polizei tappt noch völlig im Dunkeln. "Es gibt keine heiße Spur", bestätigt Sprecher Torsten Adam dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Am 10. Juni brannte es zum ersten Mal. Jetzt am Wochenende kam es zu den Taten 14 und 15. "Im Zeitraum zwischen Samstag, 17...

  • Winsen
  • 24.07.18
Blaulicht

Polizei sucht Radfahrer als wichtigen Zeugen

thl. Seevetal. Nach dem Brand mehrerer Wohnwagen auf dem Parkdeck am Lerchenweg in Meckelfeld am Montagabend (siehe nachstehenden Link) hat die Polizei erste Ermittlungsansätze. Nach der Spurensuche am Dienstag gehen die Beamten mittlerweile von Brandstiftung aus. Großfeuer auf Parkdeck in Meckelfeld Ein Zeuge hat angegeben, eine männliche Person mit dunklen Haaren, dunkler Bekleidung und einem hellen Logo oder Schriftzug auf dem Rücken gesehen zu haben, die kurz vor dem Brandausbruch mit...

  • Winsen
  • 06.06.18
Blaulicht
Die Mädchentoilette wurde schwer in Mitleidenschaft gezogen

Salzhausen: Schulausfall nach Brand

Feuer auf Mädchentoilette der Oberschule Salzhausen thl. Salzhausen. Unerwarteter Extra-Ferientag für die Schüler der Oberschule Salzhausen. Am Dienstag durften die Jungen und Mädchen zu Hause bleiben, nachdem es am Montag in der Einrichtung gebrannt hatte. Ein Brandstifter hatte während des Unterrichtes in zwei Toiletten in verschiedenen Etagen Feuer gelegt. Während ein Zeuge das eine Feuer noch in der Entstehung löschen konnte, fraßen sich die Flammen in der anderen Toilette u.a. durch den...

  • Winsen
  • 24.04.18
Blaulicht
Der Transporter brannte im Frontbereich vollständig aus

Servicefahrzeug ausgebrannt

thl. Buchholz. Am Montag gegen 0.30 Uhr, meldeten Anwohner einen brennenden Mercedes Sprinter, der am Fahrbahnrand der Straße Weg zur Mühle in Holm-Seppensen stand. Das Fahrzeug, ein Servicewagen, brannte im vorderen Bereich nahezu vollständig aus. Der Schaden wird auf rund 35.000 Euro geschätzt. Aufgrund der Spurenlage geht die Polizei davon aus, dass der Sprinter vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich unter...

  • Winsen
  • 05.02.18
Blaulicht

Altkleidercontainer angezündet

thl. Buchholz. Unbekannte haben am Montag, kurz nach Mitternacht, einen Altkleidercontainer an der Sprötzer Bahnhofstraße angezündet. Gegen 0.15 Uhr bemerkte ein Zeuge den brennenden Container am Park&Ride-Parkplatz nahe des Bahnhofs und alarmierte die Feuerwehr. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

  • Winsen
  • 29.01.18
Blaulicht

Altpapiercontainer brennt

thl. Schierhorn. Wenige Minuten später hätte der Kindergarten gebrannt. Unbekannte entzündeten vermutlich durch einen Silvesterböller, eine Altpapiertonne auf dem Gelände einer Kindertagesstätte in der Straße Hofkoppeln. Eine aufmerksame Nachbarin bemerkte den Brand und alarmierte die Feuerwehr. Diese hatte einen kurzen Anfahrtsweg, da sie ebenfalls auf dem Gelände untergebracht ist. Nur dadurch ist es nicht zum Brand des Kindergartens gekommen. Die Fassade und einige Fenster wurden durch die...

  • Winsen
  • 29.12.17
Blaulicht
Der Bereich rund um die Pizzeria ist angesperrt
3 Bilder

Die Angst vor der Mafia

Polizei geht bei Explosion in Pizzeria von Brandstiftung aus thl. Winsen. Es ist 1.40 Uhr in der Nacht zu Samstag, als es in den Räumlichkeiten des Linos Pizza-Service in der Bahnhofstraße in Winsen zu einer Detonation kommt und ein Feuer ausbricht. Durch die Druckwellle bersten die Scheiben des Lokals, Einrichtungsgegenstände fliegen auf die Straße. Glück im Unglück: Die Hausbewohner, die über der Pizzeria schliefen, können sich nahezu unverletzt aus dem Haus retten. "Nur" eine Frau muss...

  • Winsen
  • 12.12.17
Blaulicht

"Den Falschen angeklagt" - Prozess wegen Brandstiftung: Das Verfahren hätte auch als TV-Gerichtsshow durchgehen können

thl. Winsen. Mit einem Freispruch für den Angeklagten (28) endete jetzt ein Prozess vor dem Winsener Amtsgericht. Dabei hätte das Verfahren durchaus als TV-Gerichtsshow durchgehen können, denn es wies alle dafür notwendigen Komponenten auf, von Falschaussagen Die Staatsanwaltschaft hatte dem Angeklagten aus dem Landkreis Lüneburg vorgeworfen, in der Nacht zum 10. Oktober vergangenen Jahres im Winsener Ortsteil Pattensen das Carport seiner Eltern in Brand gesetzt zu haben. Die Anklage ging...

  • Winsen
  • 14.11.17
Blaulicht

Brandstiftung an Pkw

thl. Holm-Seppensen. Am Dienstagmorgen gegen 2.30 Uhr wird der Polizei ein brennender Pkw in Holm-Seppensen im Bahnhofsweg gemeldet. Vor Ort wird festgestellt, dass ein Opel Astra im Vollbrand steht und ein VW Golf durch auslaufende in Brand geratene Betriebsstoffe ebenfalls brennt. Die eintreffende Feuerwehr löscht beide Fahrzeuge ab. Eine Brandstiftung am Opel Astra ist aufgrund der ersten Ermittlungen nicht ausgeschlossen; jedoch dauern die Ermittlungen der Polizei hierzu noch an.

  • Winsen
  • 31.10.17
Blaulicht

Brand einer Pizzeria: Hunde nehmen Spur auf

thl. Winsen. Wie das WOCHENBLATT berichtete, geht die Polizei beim Brand des Pizza-Dienstes "Hallo Pizza" am Bahnhofsplatz von Brandstiftung aus. Zeugen hatten unmittelbar nach Brandausbruch zwei männliche Personen vom Gebäude kommend über den Hinterhof weglaufen sehen. Bei einer Absuche mit einem Personenspürhund konnte die Polizei am Mittwoch über mehrere hundert Meter ein Weg nachvollzogen werden, der für flüchtende Täter plausibel wäre. Die beiden Unbekannten werden wie folgt...

  • Winsen
  • 24.08.17
Blaulicht

Brandstiftung in Pizzeria

thl. Winsen. Nach dem Brand in einer Pizzeria in einem Mehrfamilienaus am Bahnhofsplatz in Winsen (das WOCHENBLATT berichtete) ermittelt die Polizei mittlerweile wegen schwerer Brandstiftung gegen Unbekannt. Das bestätigt Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Jetzt will die Polizei sogenannte Maintrailer-Hunde einsetzen, um eine mögliche Spur der Täter aufnehmen zu können.

  • Winsen
  • 22.08.17
Blaulicht

Papiercontainer in Tostedt angezündet

thl. Tostedt. Am Montag gegen 2.30 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Kastanienallee gerufen. Unbekannte hatten dort einen blauen Altpapiercontainer in Brand gesetzt. Weitere benachbarte Container wurden durch die Hitze ebenfalls beschädigt. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Es blieb bei einem Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

  • Winsen
  • 14.08.17
Blaulicht

Brandstiftung in Asendorf

mum. Asendorf. Sonntagmorgen brannte gegen 3 Uhr ein Buswartehäuschen in der  Jesteburger Straße in Asendorf komplett ab. Ein angrenzender Holzzaun wurde ebenfalls nicht unerheblich beschädigt. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher Brandstiftung. Die Schadenshöhe beträgt etwa 4.000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Salzhausen unter der Rufnummer  04172 -900580 in Verbindung zu setzen.

  • Jesteburg
  • 06.08.17
Blaulicht

Jugendlicher zündelte in Flüchtlingsunterkunft

thl. Buchholz. Ein 17-Jähriger hat am Mittwochabend in der Flüchtlingsunterkunft An Boerns Soll in einem Duschraum einen Teppich in Brand gesetzt. Andere Bewohner löschten das Feuer. Da der Algerier stark alkoholisiert und aggressiv war, nahm ihn die Polizei vorläufig fest.

  • Winsen
  • 06.04.17
Blaulicht
Das gefundene Feuerzeug

Brandserie in Brackel - Wer kann Angaben zu diesem auffälligen Feuerzeug machen?

thl. Brackel. Seit mehreren Jahren gab es in der Ortschaft Brackel immer wieder Brandlegungen. Insgesamt zählt die Polizei etwa 25 Taten. Vorwiegend wurden Strohballen, Unrat u. ä. angezündet, aber auch Scheunen, Stallungen, Schuppen und Unterstände waren bereits brandbetroffen. Am Abend des 15. März kam es zu einer erneuten Tat, bei der zehn Silage-Rundballen auf einem Feld nördlich der Thieshoper Straße angezündet wurden. Durch die schnell eintreffende Feuerwehr konnte noch eine Person beim...

  • Winsen
  • 31.03.17
Blaulicht

Papiercontainer angezündet

thl. Neu Wulmstorf. Unbekannte haben am Sonntag gegen kurz nach 4 Uhr im Hinterhof eines Restaurants im Bredenheider Weg einen Papiercontainer in Brand gesetzt. Glücklicherweise konnte die Feuerwehr löschen, bevor die Flammen auf das Gebäude übergriffen.

  • Winsen
  • 27.03.17
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte mit Schwerschaum

Nächtliches Feuerinferno in Klecken

thl. Eckel. Großeinsatz für die Feuerwehren der Gemeinde Rosengarten: In der Nacht zu Montag ist im Buschwindröschenweg in Eckel ein Doppel-Carport ausgebrannt, in dem zwei Pkw und ein Motorroller untergestellt waren. Gegen Mitternacht lief der Alarm auf, nachdem eine Anwohnerin des Brand entdeckt hatte. Binnen Minuten waren die Einsatzkräfte vor Ort und konnten buchstäblich in letzter Sekunde ein Ausbreiten des Brandes verhindern. Mit Schwerschaum wurden die Flammen abgelöscht. Drei Pkw, die...

  • Winsen
  • 20.03.17
Blaulicht

Strohballen in Brackel angezündet

thl. Brackel. Am Mittwochabend haben Unbekannte auf einem Feld nördlich der Thieshoper Straße zehn gestapelte Strohballen in Brand gesteckt. Eine Person konnte unerkannt vom Tatort fliehen. Bereits am Nachmittag hatte die Feuerwehr glimmende Pflanzenreste auf einem abgeernteten Maisfeld abgelöscht. Die Polizei vermutet auch hier Brandstfitung.

  • Winsen
  • 16.03.17
Blaulicht

Feuer in einem Tostedter Altenheim

thl. Tostedt. In einem Altenheim an der Bremer Straße gab es am Dienstag gegen 11 Uhr einen Feueralarm. Mitarbeiter entdeckten in einem Lagerraum brennende Windelpakete und begannen sofort mit der Brandbekämpfung, bis die Feuerwehr hinzu kam. Personen wurden nicht verletzt, auch am Gebäude entstand kein Sachschaden. Die Polizei geht davon aus, dass jemand die Pakete vorsätzlich in Brand gesetzt hat. Es wurde ein Verfahren wegen schwerer Brandstiftung eingeleitet.

  • Winsen
  • 15.03.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.