Brandstiftung

Beiträge zum Thema Brandstiftung

Blaulicht
Brandexperten der Polizei bei der Spurensuche
3 Bilder

Polizei ermittelt gegen mehrere Bewohner
Brand in Buxtehuder Flüchlingsunterkunft wurde gelegt

tk. Buxtehude. Das Feuer in den Wohncontainern für Geflüchtete in Buxtehude and der Gildestraße ist mit Absicht gelegt worden. Die Polizei hat intensiv ermittelt. Es kann nach Angaben von Polizeisprecher Rainer Bohmbach ausgeschlossen werden, dass der Brand außen entstanden ist oder jemand in die Container eingedrungen sei. Die Untersuchungen hätten ergeben, dass an mehreren Stellen im Inneren der Wohncontainer gezündelt worden ist. Nach Angaben der Polizei wird daher gegen mehrere Bewohner der...

  • Buxtehude
  • 28.05.21
  • 4.747× gelesen
Blaulicht

Müllcontainer in Meckelfeld angezündet

thl. Seevatal. In der Nacht zu Dienstag, gegen 1.25 Uhr, haben Unbekannte in der Straße Diershof in Meckelfeld einen Müllcontainer angezündet. Die Flammen griffen auf einen danebenliegenden Müllsack und zwei umstehende Bäume über. Die Feuerwehr löschte. Die Polizei sucht jetzt Täterhinweise und nimmt diese unter Tel. 04105 - 6200 entgegen.

  • Seevetal
  • 25.05.21
  • 17× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Auto in Stade angezündet

tk. Stade. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, ist ein Auto am Mittwochabend in der vergangenen Woche in Stade angezündet worden. Am "Heidtbecker Damm" brannte ein Hyundai aus. Nach bisherigem Kenntnisstand ist davon auszugehen, dass der vordere rechte Reifen durch den Täter durch eine unbekannte Substanz in Brand gesetzt wurde. Von dort aus breitete sich das Feuer in den Motorraum aus. Durch den Zug II der Freiwilligen Feuerwehr Stade konnte der Brand jedoch schnell abgelöscht werden, bevor...

  • Stade
  • 17.05.21
  • 186× gelesen
Panorama
Das Highlight bei den Jüngsten: Beim Vogelstechen werden jedes Jahr Prinz und Prinzessin ermittelt
3 Bilder

Brandstiftung an den Containern der Buxtehuder Schützengilde
Kinderschützenfest-Fundus der Buxtehuder Schützengilde komplett verbrannt

sla. Buxtehude. Bereits zwei Mal kam es innerhalb der letzten Monate an den Containern der Buxtehuder Schützengilde auf dem Parkplatz an der Gildestraße in Buxtehude zur Brandstiftung. Erstmals gerieten die Metallcontainer am 6. Dezember in Brand, als benachbarte Müllcontainer aus Kunststoff angesteckt wurden. Der zweite Brand am 15. März, durch den der Inhalt des Gilde-Containers komplett vernichtet wurde, erfolgte in gleicher Weise. Eine tragische Mitteilung, die Gilde-Präsident Hans-Jürgen...

  • Buxtehude
  • 04.05.21
  • 78× gelesen
Blaulicht

Zeitschriften und Bekleidung in Flammen
Brand in Stader Flüchtlingsunterkunft gelegt

nw/tk. Stade. Mit einen Großaufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst kam es in der vergangenen Nacht kurz vor Mitternacht. Nach dem Auslösen der Brandmeldeanlage in der Flüchtlingsunterkunft an der Albert-Schweitzer-Straße in Stade wurde ca. 50 Feuerwehrleute von beiden Zügen der Ortswehr Stade, der Stader Notarzt, die Besatzung von sechs Rettungswagen sowie der organisatorische Leiter Rettungsdienst und der leitende Notarzt zum Brandort entsandt. Umgehend wurden alle 36 Bewohner des Hauses...

  • Stade
  • 29.04.21
  • 349× gelesen
Blaulicht
Rauch drang aus dem Obergeschoss des leerstehenden Hauses

Zeugen gesucht
Feuer in einem leerstehenden Haus in Bendestorf

thl. Bendestorf. Am Dienstag gegen 17.35 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in die Gartenstraße gerufen. Im zweiten Obergeschoss eines leerstehenden ehemaligen Wohn- und Geschäftshauses hatten Zeugen Rauchentwicklung bemerkt - Großalarm. Die Feuerwehrrückte an. Ein erster Trupp unter Atemschutz verschaffte sich Zugang zum Gebäude und begann mit der Brandbekämpfung im Dachgeschoss. Der Zimmerbrand konnte schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Er konzentrierte sich auf mehrere Möbel...

  • Buchholz
  • 10.03.21
  • 355× gelesen
Blaulicht

Neu Wulmstorf: Pkw in Brand gesetzt

thl. Neu Wulmstorf. An der Lessingstraße haben Unbekannte am frühen Sonntagmorgen einen geparkten Audi A4 in Brand gesetzt. Zeugen hatten das Feuer bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Neben dem Audi, der komplett ausbrannte, wurde auch ein angrenzend abgestellter Pkw-Anhänger durch die Flammen beschädigt. Bei der Aufnahme des Brandortes fand die Polizei Reste eines Brandbeschleunigers. Der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen vorsätzlicher...

  • Neu Wulmstorf
  • 08.02.21
  • 45× gelesen
Blaulicht
Die Papiertonne in Hanstedt, die zum wiederholten Male angesteckt worden ist

Papiertonne wieder in Brand gesteckt
Erneute Brandstiftung in der selben Straße in Hanstedt

lm. Hanstedt. Im November des vergangenen Jahres berichtete das WOCHENBLATT über eine Reihe von Bränden in der Harburger Straße in Hanstedt. Immer wieder wird hier die Papiertonne angesteckt, auch die Hecke des Grundstücks brannte bereits. Die Anwohner und allen voran Joachim Stoll sind genervt. Stoll entkam 1989 einem Brand in den Hamburger Alsterarkaden, der typische Geruch eines Feuers weckt bis heute unliebsame Erinnerungen. Nach den letzten Bränden in Hanstedt wandte sich die Winsener...

  • Rosengarten
  • 29.01.21
  • 175× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Ausgebrannter Pkw in Egestorf gefunden

thl. Egestorf. Bereits am Donnerstagmorgen vergangener Woche haben Spaziergänger auf einem Waldweg in Egestorf (Zufahrt zum leerstehenden Campingplatz Regenbogen) einen komplett ausgebrannten und bereits erkalteten Mercedes GLK aufgefunden. Die Ermittlungen ergaben, dass der Wagen am Vorabend in Hamburg gestohlen worden war. Die Spurensuche am Fahrzeug lässt darauf schließen, dass der Wagen vorsätzlich in Brand gesetzt worden ist. Die Beamten des Kriminalermittlungsdienstes in Winsen suchen...

  • Hanstedt
  • 19.01.21
  • 107× gelesen
Blaulicht

Seevetal: Mülltonnen mit Böllern angezündet

thl. Seevetal. Bereits in der Silvesternacht wurde der Feuerwehr gegen 3.30 Uhr ein Brand von mehreren Müllcontainern in Meckelfeld in der Straße Rampe mitgeteilt. Insgesamt standen dort acht große Müllcontainer in Flammen. Durch das Feuer wurden auch eine angrenzende Garage und zwei dort geparkte Pkw beschädigt. Nach Zeugenangaben hätten mehrere Jugendliche die Silvesternacht auf dem dortigen Parkplatz verbracht. Die Polizei bittet um weitere Zeugenhinweise unter Tel. 04105 - 6200.

  • Seevetal
  • 07.01.21
  • 48× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Feuerteufel in Harsefeld

nw/tk. Harsefeld. Das Treiben dieser Feuerteufel hätte schlimm enden können:  In der Nacht vom 21. auf den 22. Dezember, vermutlich nach 22 Uhr, kam es zu einer versuchten schweren Brandstiftung an einem Wohn- und Geschäftshaus in der Marktstraße in Harsefeld. Zu diesem Wohn- und Geschäftshaus gehört auch der Eingang der Reise-Schmiede sowie zum China-Restaurant, der sich in der Mittelstraße befindet. Hier hatten bisher unbekannte Täter aus der gegenüberliegenden Büchertauschbörse Bücher...

  • Buxtehude
  • 23.12.20
  • 732× gelesen
Blaulicht

18-Jähriger sitzt in U-Haft
Buxtehuder Brandstifter ist der gesuchte Serientäter

tk. Buxtehude. Seit Monaten kommt es in Buxtehude immer wieder zu Brandstiftungen. Die Menschen in der Estestadt können jetzt aufatmen: Der 18-jährige Buxtehuder, der am vergangenen Wochenende insgesamt elf Mal gezündelt hat, sitzt in Untersuchungshaft (das WOCHENBLATT berichtete). Er war bereits am Sonntag vorläufig in Polizeigewahrsam genommen worden und später entlassen worden. Haftgründe lagen zu dem Zeitpunkt nicht vor. Anschließend ging die Zündelei in fünf weiteren Fällen in Buxtehude...

  • Buxtehude
  • 08.12.20
  • 4.586× gelesen
Blaulicht

Erschreckende Brandserie in Buxtehude
Feuerteufel: Aus Gewahrsam entlassen, wieder gezündelt

nw/tk. Buxtehude. Der Feuerteufel, der in der Nacht zu Samstag mehrere Brände in der Buxtehuder Innenstadt gelegt hat, hat erneut zugeschlagen: Am gestrigen Sonntagabend kam es in der Zeit zwischen 17.30 und 21.30 Uhr in der Buxtehuder Innenstadt erneut zu einer Serie von fünf Brandstiftungen an verschiedenen Stellen. Der junge Mann war da erst wenige Stunden wieder auf freiem Fuß. Gegen 17.30 Uhr wurde durch eine Passantin in der Kurt-Schumacher-Str./Parkplatz an zwei öffentlichen...

  • Buxtehude
  • 07.12.20
  • 1.303× gelesen
Blaulicht
Joachim Stolls Hecke wurde dieses Jahr mehrfach in Brand gesetzt
2 Bilder

Ihre Mithilfe ist gefragt!
Polizei sucht Hinweise zu mutmaßlichen Brandstiftern in Hanstedt

sv. Hanstedt. Wie vom WOCHENBLATT berichtet, kam es im Frühjahr und Sommer 2020 immer wieder zu Bränden im Umkreis der Harburger Straße in Hanstedt. So wurde neben Altpapier- und Mülltonnen auch ein Pkw und die Hecke des 75-jährigen Joachim Stoll in Brand gesetzt, zumeist auf die Minute genau dann, wenn der Wetterbericht in der Tagesschau anfing. Das Polizeikommissariat Winsen/Luhe geht davon aus, dass die Brände vorsätzlich gelegt wurden, und fordert die Anwohner der Nachbarschaft in Hanstedt...

  • Buchholz
  • 01.12.20
  • 325× gelesen
Blaulicht

Neu Wulmstorf: Pkw mit Hakenkreuzen beschmiert und angezündet

thl. Neu Wulmstorf. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 0.45 Uhr, meldeten Anwohner in der Bahnhofstraße einen brennenden Pkw auf dem Parkplatz eines Wohn- und Geschäftshauses. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte der Brand zügig gelöscht werden. Der Seat Leon wurde hauptsächlich im Frontbereich durch die Hitzeeinwirkung beschädigt. Nach derzeitigem Kenntnisstand ist davon auszugehen, dass der Pkw vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Auf dem Fahrzeug fanden sich mehrere...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.12.20
  • 231× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für Brandstiftung
Buxtehude: Schon wieder brennt ein Auto

tk. Buxtehude. Schon wieder brannte in Buxtehude ein Auto: In der Nacht zu Freitag gingen bei der Polizei gegen 22 Uhr mehrere Notrufe ein, dass an der Estetalstraße ein Fahrzeug brenne, Im Bereich eines Vorderreifens war das Feuer ausgebrochen. Der Streifenwagenbesatzung gelang es, die Flammen mit einem Feuerlöscher zu ersticken. Der Schaden ist nach Angaben der Polizei mit 400 Euro daher relativ gering geblieben. Die Ermittler suchen Zeugen für die mutmaßliche Brandstiftung unter Tel. 04161 -...

  • Buxtehude
  • 27.11.20
  • 198× gelesen
Blaulicht

Zwei Autos brennen aus
Brandstifter zünden Audi A6 in Buxtehude an

tk. Buxtehude. Zwei Autos sind am Montagabend in Buxtehude ausgebrannt. Die Polizei ist sicher, dass Brandstiftung die Ursache war. Gegen 22.40 Uhr wurde von einem aufmerksamen Passanten der Brand eines Autos in Buxtehude an der Schanzenstraße gemeldet.Die ersten Einsatzkräfte stellen fest, dass die Reifen eines dort geparkten Audi A6 in Brand geraten waren und sich die Flammen auf das gesamte Fahrzeug und den danebenstehenden Lupo ausbreiteten.  Der zweite Zug der Feuerwehr der Hansestadt...

  • Buxtehude
  • 25.11.20
  • 417× gelesen
Blaulicht
Der Kinderwagen ist nur noch ein Haufen Schrott

Winsen: Kinderwagen im Treppenhaus angezündet

thl. Winsen. Zwei Zeuginnen verhinderten womöglich Schlimmeres: Am Sonntag gegen 19.25 Uhr zündete ein Unbekannter einen im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses am Grapenkamp abgestellten Kinderwagen an. Zwei Frauen bemerkten den Brand und schoben sofort den Kinderwagen aus dem Haus ins Freie. So kam es lediglich an der Decke des Treppenhauseinganges zu geringem Schaden durch Rußbildung. Der Kinderwagen brannte aus.Die Polizei hat den unmittelbaren Brandort sowie die Reste des Kinderwagens für...

  • Winsen
  • 23.11.20
  • 138× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr löschte die brennenden Hochsitze

Steckt Berichterstattung über den Wolf dahinter?
Mehrere Hochsitze in Salzhausen in Brand gesetzt

thl. Salzhausen. Am Sonntagabend haben Unbekannte mehrere Hochsitze in Brand gesetzt. Gegen kurz vor 21 Uhr hatten Zeugen die Feuerwehr alarmiert. Insgesamt sind vier Hochsitze, die sich außerhalb der Ortschaft, links und rechts der Lübberstedter Straße in Gödenstorf befanden, durch die Brandlegung zerstört worden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 5.000 Euro.Der Zentrale Kriminaldienst in Buchholz hat die Ermittlungen übernommen. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen,...

  • Salzhausen
  • 23.11.20
  • 237× gelesen
Panorama
Joachim Stoll vor der angezündeten Hecke seines Wohnhauses. Die Spuren, die das Feuer hinterlassen hat, sind deutlich zu erkennen

Wer zündelt da in Hanstedt?
Mehrere kleine Brände im Ort - Harburger Straße besonders im Fokus

lm. Hanstedt. Ein Feuerteufel geht um in Hanstedt. Seit dem Frühjahr hat es rund um die Harburger Straße immer wieder gebrannt. Mal war es ein Papiercontainer, mal eine Hecke. Einmal sogar ein Pkw, dieses Feuer ging allerdings von alleine wieder aus. Die Polizeiinspektion Harburg bestätigt auf Anfrage, dass alle Brände aufgenommen wurden und von einem vorsätzlichen Handeln ausgegangen wird. Einem Anwohner stößt das Zündeln besonders sauer auf: Joachim Stoll wohnt in einer Erdgeschosswohnung an...

  • Hanstedt
  • 13.11.20
  • 268× gelesen
Blaulicht
Vor dem Amtsgericht Buxtehude wurde ein Fall von versuchter Brandstiftung verhandelt. Der Täter bereute und kam mit einer milden Strafe davon

Prozess wegen Brandstiftung
Feuer bei der Polizei gelegt

tk. Buxtehude. Wie kann man nur auf so eine blöde Idee kommen? In der Silvesternacht im Warteraum des Polizeikommissariats Buxtehude mit einer Zeitung den an der Wand hängenden Defibrillator abzufackeln. Eine Antwort darauf gab es jetzt vor dem Schöffengericht am Amtsgericht Buxtehude. Der Angeklagte W. (63), bislang mit astreiner weißer Weste, hatte verschiedene Tabletten eingenommen und dazu Alkohol getrunken. An das, was die Staatsanwaltschaft versuchte schwere Brandstiftung in einem minder...

  • Buxtehude
  • 13.11.20
  • 362× gelesen
Blaulicht

Am Sonntag brannten zwei Autos
Stade: Polizei fasst mutmaßlichen Serienbrandstifter

tk. Stade. In Stade brannten in der Nacht zu Sonntag an der Steilen und der Harsefelder Straße zwei Autos. Die Beamten, die vor Ort die Ermittlungen führten, gingen sofort von Brandstiftung aus. In der Nähe eines Tatorts wurde kurze Zeit nach Ausbruch der Feuer ein Mann (56) vorläufig festgenommen.   Die bisherigen Ermittlungen haben ergeben, dass der Tatverdächtige mutmaßlich für sechs Fahrzeug-Brände in der jüngsten Zeit verantwortlich ist. Die jetzt anstehenden Untersuchungen könnten nach...

  • Stade
  • 27.10.20
  • 918× gelesen
Blaulicht

Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro
Brandstiftung: Opel Corsa abgefackelt

tk. Wiegersen. Die Polizei ist ziemlich sicher: Das war Brandstiftung. In der Nacht zu Sonntag ist ein Opel Corsa in Wiegersen ausgebrannt. Den Besitzern gelang es gerade noch, dass Auto aus dem Carport zu schieben. Die Feuerwehr löschte das Fahrzeug anschließend. Die Polizei schätzt den Sachschaden an Auto und Carport auf mehrere Tausend Euro. Die bisherigen Ermittlungen deuten auf Brandstiftung hin. Hinweise: Tel. 04161 - 6470.

  • Buxtehude
  • 07.09.20
  • 529× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Brandstifter von Buchholz

thl. Buchholz. Am vergangenen Donnerstag, 13. August, gegen 4.10 Uhr brannte im Märchenweg ein Pkw Mercedes ML unter einem Carport. Das Feuer griff auf Carport, Wintergarten und Teile der Hausfassade über. Der Schaden wird derzeit auf rund 150.000 Euro geschätzt. Ein bei offenem Fenster über dem Carport schlafender Hausbewohner wurde nur durch Glück nicht verletzt (das WOCHENBLATT berichtete). Die Brandstelle wurde in den Tagen danach mehrfach von den Brandermittlern des Zentralen...

  • Buchholz
  • 18.08.20
  • 265× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.