Brauer

Beiträge zum Thema Brauer

Panorama
Insgesamt 450 Biergläser und Trinkkrüge besitzt Braumeister Wilhelm Meiborg
7 Bilder

Stade hat Deutschlands kleinstes Biermuseum

450 Humpen und Co. / Brauer-Dino Wilhelm Meiborg (86) lädt zum Fachsimpeln unterm Dach ein tp. Stade. Es ist nur vier Quadratmeter groß, aber randvoll mit 450 Krügen, Gläsern und sonstigen Exponaten, an denen tausende Brauer-Erinnerungen hängen: das neue Mini-Biermuseum in Stade. Es ist das Lebenswerk des ältesten Braumeisters der Region, Willhelm Meiborg (86). Der Brauer-Dino lädt Interessierte ab sofort in sein Privathaus ein, um die Sammlung aus Humpen, Brauerei-Schildern, Bierdeckeln und...

  • Stade
  • 07.09.18
Panorama
Meister Wilhelm Meiborg befüllte historische Flaschen mit selbstgebrautem Stader Bier

Überraschung für die "Stader Bier-Oldies"

Frisches Pils in alten Flaschen vom Braumeister tp. Stade. Der "Stader Bierstammtisch" um den letzten und ältesten Braumeister der Stadt, Wilhelm Meiborg (84), sucht noch Mitglieder. Die Clique der Generation Ü60 trifft sich jeden Mittwoch und Samstag um 11.30 Uhr in wechselnden Lokalen in der Altstadt, um sich über Themen der Stadtgeschichte auszutauschen. Meistens geht es in der Männerrunde um Alt-Stader Gaststätten, um historische Biersorten und um frühere Brauereien, wie der 1971...

  • Stade
  • 22.03.17
Panorama
Senior-Braumeister Wilhelm Meiborg mit Flaschenetiketten für seine vier neuen Bier-KKreationen

Vier neue Stader Biersorten

Nach WOCHENBLATT-Berichten: Alt-Braumeister Wilhelm Meiborg (83) hat neuen Elan tp. Stade. "Ich probiere ein paar neue Biersorten aus": Mit Tatendrang reagiert der älteste Braumeister der Stadt Stade, Wilhelm Meiborg (83), auf die positive Resonanz auf den WOCHENBLATT-Artikel "Auf der Suche nach dem besten Bier" vom vergangenen Februar. Nach dem Bericht über Meiborgs leidenschaftliche Beschäftigung mit den Themen Bier und Brauen wurde Meiborg, der die ehemalige Traditionsbrauerei Hinck in...

  • Stade
  • 20.04.16
Service

Wandergesellen sind am Kiekberg

mi. Rosengarten. Rund 40 Wandergesellen aus dem Lebensmittelhandwerk sind am Freitag, 25. Juli, im Freilichtmuseum am Kiekeberg zu Gast. Die Bäcker, Konditoren, Köche und Brauer auf der Walz machen am im Freilichtmuseum Station und zeigen dort Rahmen im des Sommerspaß am Kiekeberg ihre Handwerkskunst. Bäcker und Konditoren backen dann von 10 bis 18 Uhr mit den teilnehmenden Kindern leckere süße Köstlichkeiten. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der...

  • Rosengarten
  • 15.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.