Alles zum Thema Stammtisch

Beiträge zum Thema Stammtisch

Service

Öffentlicher Stammtisch der SPD

sc. Harsefeld. Zu seinem ersten öffentlichen Stammtisch lädt der SPD Ortsverein Harsefeld am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr in die Bar "Nostalgie 2.0", Friedrich-Huth-Str. 4, ein. Auf Initiative von Christian Langen wurde der SPD-Stammtisch neu gegründet und richtet sich an alle Bürgerinnen und Bürger, die ein Interesse haben, sich in ungezwungener Atmosphäre kennenzulernen und mit den Mitgliedern des SPD Ortsvereins Harsefeld auszutauschen. „Wir wollen uns locker, frei und ungezwungen mit...

  • Harsefeld
  • 23.05.19
Panorama
Vorbildlicher Einsatz: Kirstin Lührs übergibt gesammelten Müll an Gemeindearbeiter Dennis Buchholz in Brackel
2 Bilder

Umweltbewusst trotz des Alltagsstresses

Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" lädt zum nächsten Treffen ein.  mum. Hanstedt. "Wenn ich im Stress bin, klappt es mit dem plastikfreien Leben nicht so gut!" Der Stoßseufzer eines Stammtisch-Mitglieds kürzlich liefert den Aufhänger für das nächste Treffen vom Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide". Am heutigen Mittwoch, 1. Mai, dreht sich ab 19.30 Uhr im "Küsterhaus" in Hanstedt ( Bei der Kirche 2a) die Diskussion unter anderem um grundsätzliche Gedanken zur Plastikflut....

  • Hanstedt
  • 30.04.19
Panorama
"Daumen hoch" für den Hanstedter Stammtisch "Gut leben ohne Plastik 
Nordheide": Meeresbiologe und Umweltschützer Robert Marc Lehmann gefällt das neue lokale Aktionsbündnis, das Kirsten Ahsendorf (re.) und Dagmar Penzlin gegründet haben
2 Bilder

"Das Interesse ist riesig!"

Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" zieht in das "Küsterhaus" um / Neue Aktionen geplant.  mum. Hanstedt. Der Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" kommt richtig gut an! An den ersten Treffen nahmen jedes Mal etwa 30 Interessenten teil. Um genügend Raum für Austausch und die jeweiligen Schwerpunkt-Themen zu haben, zieht der Stammtisch in das "Küsterhaus" (Bei der Kirche 2a) in Hanstedt um: Schon das nächste Treffen am Mittwoch, 3. April, findet dort statt. Los geht es um...

  • Hanstedt
  • 03.04.19
Panorama
Kirsten Ahsendorf (li.) und Dagmar Penzlin laden zum Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" ein Fotos: Dagmar Penzlin
2 Bilder

Den "Gelbe-Sack"-Müll halbiert

Dagmar Penzlin und Kirsten Ahsendorf gründen Stammtisch "Gut leben ohne Plastik Nordheide" mum. Hanstedt. Mit einer Kampagne zum Thema Nachhaltigkeit möchte das WOCHENBLATT den Blick seiner Leser für den Umweltschutz schärfen. Dazu passt eine Initiative, die am Mittwoch, 6. Februar, in Hanstedt startet. Plastikverpackungen verschlingen Energie bei der Produktion, schädigen die Natur und sind für Menschen ungesund. Ganz zu schweigen vom Mikroplastik etwa in Kosmetika und Waschmitteln. Gut,...

  • Jesteburg
  • 01.02.19
Service

Stammtisch für Versicherungsopfer

"Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) will Netzwerk ausweiten (os). Im Jahr 2015 begann der "Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) mit rund 50 Mitgliedern. Mittlerweile sind es bundesweit mehr als 2.000 Mitglieder, Tendenz stark steigend. Jetzt will der DVG, zu dem zahlreiche Bürger aus den Landkreisen Harburg und Stade gehören, sein Netzwerk ausbauen und richtet einen Stammtisch in Hamburg ein. Das erste Treffen findet am kommenden Mittwoch, 23. Januar, ab 18 Uhr im...

  • Buchholz
  • 19.01.19
Panorama
Insgesamt 450 Biergläser und Trinkkrüge besitzt Braumeister Wilhelm Meiborg
7 Bilder

Stade hat Deutschlands kleinstes Biermuseum

450 Humpen und Co. / Brauer-Dino Wilhelm Meiborg (86) lädt zum Fachsimpeln unterm Dach ein tp. Stade. Es ist nur vier Quadratmeter groß, aber randvoll mit 450 Krügen, Gläsern und sonstigen Exponaten, an denen tausende Brauer-Erinnerungen hängen: das neue Mini-Biermuseum in Stade. Es ist das Lebenswerk des ältesten Braumeisters der Region, Willhelm Meiborg (86). Der Brauer-Dino lädt Interessierte ab sofort in sein Privathaus ein, um die Sammlung aus Humpen, Brauerei-Schildern, Bierdeckeln und...

  • Stade
  • 07.09.18
Service
Heilpraktikerin Gundula Dultz gibt in Seminaren ihr Wissen über die positive Wirkung von Kräutern auf die Gesundheit weiter und lädt zum Erfahrungsaustausch ein Foto: wd

DasRäuchern von Kräutern lernen: Heilpraktikerin Gundula Dultz in Buxtehude bietet Workshops an

 Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen, heißt ein Sprichwort. Und Heilpraktikerin Gundula Dultz aus Buxtehude kann das bestätigen: "Kräuterheilkunde ist eine der ältesten Heilmethoden, die Anwendung von Kräutern ist einfach und effektiv", so die Gesundheitsexpertin, die sich im Laufe ihrer 30-jährigen Erfahrung als Heilpraktikerin und Psychologische Beraterin auf die Beratung und Energiearbeit spezialisiert hat. "Vor einigen Jahren habe ich festgestellt, dass die Behandlungen durch den...

  • Buxtehude
  • 06.04.18
Panorama
Halloween-Party mit der Band "Chevy Devils"   Fotos: tp/Barcarole/Peter Treder privat
5 Bilder

Hobby-Kultkneipe mit Charakter in Stade

Rock 'n' Roll, Gemüse und Flaschenbier im "Barcarole" / Idealisten Peter Treder und Iris Haberkamp bringen Schwung ins Ex-Kasernenviertel Ottenbeck tp. Ottenbeck. "Es ist Hobby, Leidenschaft und manchmal der pure Kampf um die wirtschaftliche Existenz", sagen Peter Treder (51) und Iris Haberkamp (50) über ihre Kult-Kneipe "Barcarole" im Ex-Kasernenviertel Stade-Ottenbeck. Seit 2013 betreibt das sympathisch-verrückte Pärchen das weit vom Schuss gelegene Lokal im Gewerbegebiet an der...

  • Stade
  • 01.08.17
Panorama
Meister Wilhelm Meiborg befüllte historische Flaschen mit selbstgebrautem Stader Bier

Überraschung für die "Stader Bier-Oldies"

Frisches Pils in alten Flaschen vom Braumeister tp. Stade. Der "Stader Bierstammtisch" um den letzten und ältesten Braumeister der Stadt, Wilhelm Meiborg (84), sucht noch Mitglieder. Die Clique der Generation Ü60 trifft sich jeden Mittwoch und Samstag um 11.30 Uhr in wechselnden Lokalen in der Altstadt, um sich über Themen der Stadtgeschichte auszutauschen. Meistens geht es in der Männerrunde um Alt-Stader Gaststätten, um historische Biersorten und um frühere Brauereien, wie der 1971...

  • Stade
  • 22.03.17
Wirtschaft
Christian Günther präsentierte die Internetseite
2 Bilder

Gewerbeverbund Apensen präsentiert die neue Internetseite

Rund 20 Mitglieder des Gewerbeverbunds Apensen trafen sich vergangenen Woche zu einer lockeren Runde in der Bahnhofsgaststätte Apensen. Thema waren die Gewerbeschau im kommenden Jahr sowie die neue Internetpräsenz des Gewerbeverbunds. Nachdem Hans-Joachim Czirski, der die Seite jahrelang betreute, sein Amt abgeben hatte, erklärten sich Regina Starzonek, Hartmut Post und Christian Günther auf der Jahreshauptversammlung bereit, die neue Seite zu gestalten. Das Ergebnis stellte Christian Günther,...

  • Apensen
  • 13.10.15
Service

ADFC: Durch die Heide zum Stammtisch

mum. Hanstedt. Die Mitglieder des ADFC Hanstedt-Salzhausen starten per Rad in die blühende Heide - und zwar am Samstag, 12. September, um 10 Uhr. Treffpunkt ist auf dem „Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1, in Hanstedt). Die 43 Kilometer lange Tour führt unter anderem über den Wilseder Berg. Gäste sind wie immer willkommen. Der nächste Stammtisch der Ortsgruppe Hanstedt-Salzhausen findet übrigens am Dienstag, 15. September, ab 19 Uhr in „Rüters Gasthof“ (Hauptstraße 1, in Salzhausen) statt. Die...

  • Hanstedt
  • 09.09.15
Panorama
Hartmut Reimers vor seinem Eigenheim am Dubbenstieg
3 Bilder

Neuer Siedler-Verein in Stade

Motto: „Sich kennen und vertrauen“ / Hilfe ab dem ersten Spatenstich für Siedler in Riensförde tp. Stade. Der Siedler-Bund Stade weitet seine Aktivitäten auf den neuen Stader Stadtteil Riensförde mit der angrenzenden Heidesiedlung aus, wo derzeit - vorwiegend auf Einfamilienhaus-Grundstücken - Wohnraum für mehr als 2.000 Menschen entsteht. Ansprechpartner ist Hartmut Reimers (70), Steuerbeamter im Ruhestand, der der benachbarten Siedlergemeinschaft „Am Dubben“ angehört und Stader Sprecher des...

  • Stade
  • 01.07.15
Service
Stammtisch-Initiatorin Sonja Janke

Freude über "grandiose Resonanz"

tp. Stade. "Ich bedanke mich herzlich bei der Redaktion für den gelungenen Artikel! Die Resonanz darf getrost als grandios bezeichnet werden und reichte von begeistertem Zuspruch bis zu frühzeitigen Anmeldungen für die nächste Zusammenkunft", sagt Sonja Janke (38), die in Stade den ersten Stammtisch für hochbegabte und hochsensible Erwachsene gründete. Nach dem ersten "Treffen der Überflieger" ist sie "sehr zuversichtlich, dass sich der Stammtisch im Laufe der Zeit fest etablieren wird". Das...

  • Stade
  • 13.05.15
Panorama

Stammtisch für hochbegabte und hoch-sensible Erwachsene in Stade

tp. Stade. Erwachsene mit Hochbegabung fühlen sich von ihrer Umwelt häufig missverstanden. Selten ist ein ungezwungener Austausch unter Gleichgesinnten möglich. Nun wurde in Stade der "Stammtisch für begabungsreiche Erwachsene" gegründet. Das erste Treffen, bei dem auch hochsensible Menschen willkommen sind, findet am Mittwoch, 29. April, um 19.30 Uhr im Clubraum des Tenniscenters, Am Tennisplatz 5, in Wiepenkathen statt. Anmeldung per E-Mail an stammtisch@begabungsreich.de.

  • Stade
  • 28.03.15
Service

Computer-Stammtisch für Senioren

tp. Stade. Die Senioren des EDV-Stammtischs treffen sich an jedem zweiten und vierten Dienstag und Mittwoch im Monat von 16 bis 18 Uhr im „Cafe Schöne Zeit“ an der Poststraße 1 in Stade. Willkommen sind ältere Bürger aus der Region, die sich für den Umgang mit dem PC und Laptop interessieren. Eine kostenlose Beratung findet jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat von 15 bis 16 Uhr statt. Sie ist Voraussetzung für die Teilnahme am Stammtisch. • Infos unter Tel. 04774-545

  • Stade
  • 10.12.14
Politik

Die Linke trifft sich zum Stammtisch

tk. Buxtehude. Die Ortsgruppe der Linken trifft sich am Donnerstag, 25. September, um 19.30 Uhr in der Gaststätte "Opi" (An der Rennbahn 9a) zum Stammtisch. Von Kommunal-, über Bundes- bis zur Europapolitik reicht die Palette der Themen.

  • Buxtehude
  • 23.09.14
Wirtschaft
Die Initiatoren des "Business Club Niederelbe" (v.li.): Dirk Oede, Udo Dingfeld, Udo Feindt und Steffan Büch

Erfahrungen und Infos austauschen

(jd). Engagiertes Team aus der freien Wirtschaft gründet den "Business Club Niederelbe". Sie wollen untereinander Erfahrungen austauschen, sich gegenseitig mit Informationen versorgen und vor allem dauerhaft in Kontakt miteinander bleiben: die Mitglieder des vor kurzem gegründeten "Business Club Niederelbe" (BCN). Noch ist es ein lockerer Zirkel, der einmal monatlich zum Stammtisch zusammenkommt, um sich mit den verschiedensten Themen aus dem Bereich der Wirtschaft zu befassen. Doch die...

  • Harsefeld
  • 25.08.14
Service

Stammtisch und Fahrradtour des ADFC

thl. Luhdorf/Winsen. Zum monatlichen Stammtisch lädt die Winsener ADFC-Ortsgruppe am Dienstag, 12. August, um 19.30 Uhr in das Gasthaus Alpers am Brümmelkamp ein. Es sollen Ideen für Fahrradrouten und das Erstellen einer Radwanderkarte für Winsen gesammelt werden. Am Mittwoch, 13. August, bricht die ADFC-Ortsgruppe zu einer etwa 60 Kilometer langen Fahrradtour nach Undeloh auf. Dort ist eine Einkehr geplant. Start ist um 10 Uhr am Marstall. Zu beiden Veranstaltungen sind Nicht-Mitglieder...

  • Winsen
  • 05.08.14
Panorama
Seit zwei Jahren ein Paar: Constanze Schick und Andreas Barkow

Constanze Schick: Der Kampf mit einer tückischen Krankheit

tk. Buxtehude. Die Frage, wie sie mit ihrem Leben klarkommt, beantwortet Constanze Schick (44) mit einem drastischen Wort: "Scheiße!" Die Frau aus Buxtehude antwortet nicht selbst, das übernimmt ein Sprachcomputer für sie. Constanze Schick tippt die Wörter ein. Das braucht Zeit. Ihre Finger koordiniert auf die kleinen Tasten zu drücken, ist für sie schwierig. Sie leidet an Morbus Wilson. Diese Krankheit (siehe Infokasten) hat sie als 22-Jährige mitten aus dem Leben gerissen. Nach Abi und...

  • Buxtehude
  • 19.04.14
Politik
Beim Grünkohlessen der CDU Buchholz: (v. li.) Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke, Landratskandidat Rainer Rempe, Ortsvereins-Vorsitzender Christian Horend, Bürgermeisterkandidat Jan-Hendrik Röhse, Michael Grosse-Brömer (parlamentarischer Geschäftsführer der CDU-Bundestagsfraktion) und Bürgermeister Wilfried Geiger

Landratskandidat Rempe wirbt bei Buchholzer CDU um Unterstützung im Wahlkampf

os. Buchholz. Beim traditionellen Grünkohlessen der Buchholzer CDU hat Landratskandidat Rainer Rempe um Unterstützung im anstehenden Wahlkampf gebeten. Im Hotel "Zur Eiche" stellte der Erste Kreisrat rund 50 anwesenden CDU-Mitgliedern seine Ideen und Ziele vor. Rempe unterstrich mehrfach die besondere Stellung von Buchholz und nannte u.a. die Vorzeigeprojekte "Zukunftswerkstatt" und "Buchholz-Galerie" sowie die vielfältigen Möglichkeiten der Sportstadt Buchholz. Die Buchholzer CDU bietet ab...

  • Buchholz
  • 04.02.14
Panorama

Tourenplanung bei ADFC-Stammtisch

ce. Luhdorf. Der nächste Stammtisch der ADFC-Ortsgruppe Winsen findet am Dienstag, 11. Juni, um 19.30 Uhr im Luhdorfer Gasthaus Alpers statt. Besprochen werden sollen insbesondere die Teilnahme an einer Fahrradsternfahrt nach Hamburg und eine Sondertour in den Barfußpark Egestorf. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen.

  • Winsen
  • 03.06.13
Wirtschaft
Hans-Peter Heitmann 2. Vorsitzender des Gewerbevereins Rosengarten

Gewerbeverein Rosengarten will sich neu aufstellen

Rosengartener Unternehmer diskutierten über eine Neuausrichtung ihres Gewerbevereins mi. Rosengarten. Eine Interessenvertretung im Rat der Gemeinde, die Schaffung eines Werbekreises und die Vernetzung mit anderen Gewerbevereinen, das waren nur einige Punkte eines umfangreichen Zukunftsprogramms, das der Gewerbeverein Rosengarten jetzt auf einem Unternehmerstammtisch im Hotel Rosengarten besprach. Zu der Veranstaltung hatte der 2. Vorsitzende des Vereins Hans-Peter Heitmann die rund 70...

  • Rosengarten
  • 02.05.13
Politik

Stammtisch der Partei Bündnis 21 - RRP

os. Buchholz. Gefährdet die Politik durch die geringe Rentenerhöhung den sozialen Frieden und verursacht weiter Armut? Welchen Vorteil bot die Agenda 2010 für die erwerbstätige Bevölkerung? Wer profitiert von der Bankenrettung durch die EZB? Um diese Fragen geht es u.a. beim Stammtisch der Partei Bündnis 21 - RRP. Gäste sind zur Diskussion am Montag, 8. April, ab 18 Uhr im Gasthaus Uhlengrund in Buchholz willkommen.

  • Buchholz
  • 02.04.13