BSV Buxtehude

Beiträge zum Thema BSV Buxtehude

Sport
Peter Prior warnt vor übertriebenen Erwartungen  Foto: Daniela Ponath

Nach der Handball-WM: Wie viel Euphorie gibt es jetzt für diesen Sport

Nach Handball-WM die Stimmung nutzen tk. Buxtehude. Peter Prior, Manager der BSV-Bundesliga-Handballerinnen, freut sich über alles, was dem Handballsport mehr Aufmerksamkeit bringt. Nach der Handball-WM der Männer in Deutschland und Dänemark, bei der die Nationalmannschaft an der Bronzemedaille knapp vorbeigeschrammt ist, erwarten viele Sportexperten einen Handball-Boom, zumindest aber mehr Interesse an dieser Sportart. Peter Prior warnt vor zu großen Hoffnungen, die vermutlich enttäuscht...

  • Buxtehude
  • 01.02.19
Sport
BSV-Spielerin Lone Fischer punktet im Pokalhalbfinale gegen die SG BBM Bietigheim

Handball: Buxtehude gegen Bietigheim - Karten zu gewinnen

Top-Teams im Super-Duell: Partie in "edel-optic.de"-Arena in Wilhelmsburg ab. Buxtehude.Ein Spitzenspiel erwartet Fans am Sonntag, 3. September: Dann trifft der Handball-Pokalsieger der Frauen, der Buxtehuder SV, beim HBF-Supercup 2017 um 16 Uhr auf den Deutschen Meister SG BBM Bietigheim. Zu dem Duell in der „edel.optics.de“-Arena in Hamburg-Wilhelmsburg verlost das WOCHENBLATT mit dem BSV und der Sparkasse Harburg-Buxtehude 10x2 Eintrittskarten. Das letzte Aufeinandertreffen beider...

  • 19.08.17
Sport
Auf überregionaler Sponsorensuche: der BSV-
Marketingfachmann Thorsten Sundermann

BSV-Handball: Marketing in der "heißen Phase"

Marketing-Experte Thorsten Sundermann über Sponsorensuche und das Drama Halle Nord ab. Buxtehude. Die Erfolge der Handball-Damen des Buxtehuder SV kommen nicht von ungefähr - dafür muss hart gearbeitet werden. Und das nicht nur auf sportlicher Ebene: Der Wirtschaftsfaktor spielt dabei eine wichtige Rolle, sagt Thorsten Sundermann. Er ist zuständig für das Marketing der BSV-Handballerinnen und kennt sich mit der Materie aus. Dem WOCHENBLATT gab er kurz vor Saisonbeginn Einblick in sein...

  • Buxtehude
  • 29.07.17
Sport
Jubel nach dem hert erkämpften Remis: Der BSV bleibt auf Europa-Cup-Kurs

In letzter Sekunde gelingt dem BSV das Remis gegen Rekordmeister Thüringer HC

ig. Buxtehude. Die Bundesliga-Handballerinnen des Buxtehuder SV haben in letzter Sekunde einen Punkt gegen den deutschen Rekordweister Thüringer HC ergattert, bleiben Tabellenvierter und damit auf Kurs Europa-Cup-Qualifikation. Jessica Oldenburg sorgte in der Halle Nord für kollektiven Jubel, als sie kurz vor dem Abpfiff per Freiwurf für das verdiente 29:29 sorgte. „Ich muss mich für die erste Halbzeit entschuldigen. Wie wir gespielt haben, das kratzt an meiner Trainerseele“, kritisierte...

  • Buxtehude
  • 25.04.17
Sport
3 Bilder

Emily Bölk: Eine richtig glückliche Handballerin

Zu Besuch bei Emily Bölk: "Gewinnen macht einfach mehr Spaß" - auch bei "Mensch-ärgere-Dich-nicht" tk. Buxtehude. Selbstbewusst, entspannt, reflektiert und zielstrebig. Es gibt viele Adjektive, die zu Emily Bölk (19) passen. Dass sie als Deutschlands größtes Handball-Talent gefeiert wird, "ist schön", sagt die jüngste Spielerin im Bundesliga-Kader des BSV und in der Handball-Nationalmannschaft. Doch gebe es auch mal schlechte Tage, an denen ihr eigener Anspruch, mindestens 120 Prozent...

  • Buxtehude
  • 14.04.17
Sport

Sprinttalente gibt es im Kreis Stade reichlich

Leichtathleten starten ins neue Jahr ig. Buxtehude. 62 Jugendliche und Kinder tummelten sich zu Jahresbeginn in der Halle Nord zu einem ersten Leistungsvergleich der Leichtathleten. Zwar musste die Suche nach dem „Sprinttalent“ mangels genügender Meldungen der angeschriebenen Grundschulen ausfallen. Sprinttalente haben sich aber doch in großer Zahl präsentiert. Besonders die zwölfjährige Renée Nitsch von der LG HNF überzeugte mit 7,78 s über 50 m. Im Hürdensprint musste sie sich ihrer...

  • Stade
  • 10.01.14
Sport

Vier BSV-Leichtathleten im Nachwuchs-Kader

ig. Buxtehude. Mit Franziska Plarr (Block Sprint), Luisa Brillert, Karolin Wallat (Block Sprung) und Marco Schauer (Block Wurf) wurden gleich vier junge Leichtathleten des BSV Buxtehude in den D-Kader der Nachwuchsförderung des Hamburger Leichtathletik-Verbandes (HLV) berufen. Für die ausgewählten Athleten stehen ab jetzt an vielen Wochenenden Lehrgänge mit disziplinübergreifenden und speziellen Trainingseinheiten an.

  • Stade
  • 20.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.