Bundesstraße 3

Beiträge zum Thema Bundesstraße 3

Blaulicht

Zeugen für Lkw-Unfallflucht zwischen Höckel und Sprötze gesucht

tw. Handeloh-Höckel. Mit einem riesigen Schreck und einer demolierten Auto-Front endete die Fahrt für die Besitzerin eines Opel Vectra kurz nach Höckel in Richtung Sprötze (B3). In ihrem silbernen Kombi wurde sie am Freitag, 8. November, um circa 12.40 Uhr von einem entgegenkommenden Lkw (orange, Anhänger mit Bagger) während der Fahrt berührt. Durch den Aufprall wurde der Opel erheblich beschädigt und geriet auf den Grünstreifen, der Lkw setzte seine Fahrt fort. Der geschätzte Schaden liegt...

  • Buchholz
  • 12.11.13
Politik
Die Bahnbrücke an der B3: Hier wird der Verkehr ab 30. April für vier Jahre einspurig geführt

B3-Brücke in Sprötze für vier Jahre einspurig

os. Buchholz. Autofahrer auf der B3 müssen sich auf massive Verkehrsbehinderungen einstellen - für mindestens vier Jahre! Grund: Die Bahnbrücke zwischen Sprötze und Welle muss wegen mangelhafter Tragfähigkeit erneuert werden. Ab Dienstag, 30. April, wird der Verkehr mit einer Ampel einspurig über die Brücke geführt. Beim Bau der rd. 150 m langen Brücke sei Spannstahl verwendet worden, der nach heutiger Kenntnis zu „Spannungsrisskorrosion“ neigt, erklärt Dirk Möller von der Straßenbaubehörde in...

  • Buchholz
  • 23.04.13
Blaulicht
Die B3 blieb nach dem Unfall am Mittwoch für mehrere Stunden voll gesperrt
  3 Bilder

Ein vermeidbarer Unfall?

Da stockte selbst den hartgesottenen Männern der Freiwilligen Feuerwehr der Atem: Am Donnerstagnachmittag wurden sie zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Welle und Sprötze gerufen. Ein VW Passat, der mit drei Männern besetzt in Richtung Soltau unterwegs war, ist nach ersten Erkenntnissen auf die Gegenfahrspur geraten und frontal in einen entgegenkommenden VW Sharan gefahren. Zwei Schwerverletzte mussten mit Hubschraubern in Krankenhäuser gebracht werden. Besonders dramatisch:...

  • Buchholz
  • 22.02.13
Blaulicht
Die  Sharan-Fahrerin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt. Während sie noch hinter dem Lenkrad sitzend vom Rettungsdienst medizinisch versorgt wurde, öffnete die Feuerwehr das Dach des Wagens
  2 Bilder

Wieder ein schwerer Unfall auf der B3

(mum). Da stockte selbst den hartgesottenen Männern der Freiwilligen Feuerwehr der Atem: Am Donnerstagnachmittag wurden sie zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Welle und Sprötze gerufen. Ein VW Passat, der mit drei Männern besetzt in Richtung Soltau unterwegs war, ist nach ersten Erkenntnissen auf der Gegenfahrspur in einen entgegenkommenden VW Sharan gefahren. Der Fahrer (39) des Passat sowie sein 23 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt, der Mitfahrer auf der...

  • Buchholz
  • 21.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.