Bundesstraße 3

Beiträge zum Thema Bundesstraße 3

Politik
Die B3 ist an der Stelle besonders breit. Eine Querungshilfe für Radfahrer wäre eine sinnvolle Investition in die Verkehrssicherheit

Querungshilfe in Wennerstorf kommt doch

Radwegekonzept des Kreises sieht den Bau vor mi. Wennerstorf. Klappt es nun doch noch mit der Querungshilfe für Radfahrer auf der B3 an der Abzweigung in Richtung Wenzendorf-Klauenburg? Wie berichtet, hatte sich die Gemeinde Wenzendorf dafür stark gemacht, dass im Zuge der im vergangenen Sommer stattgefundenen Sanierungsarbeiten an der Bundesstraße auch eine Querungshilfe installiert wird. Die zuständige Landesstraßenbaubehörde lehnte allerdings eine Finanzierung der Maßnahme ab....

  • Hollenstedt
  • 07.11.17
Blaulicht

B3: Schwerer Verkehrsunfall mit drei Verletzten

mum. Elstorf. Am Samstag (gegen 23.05 Uhr) kam es auf der Bundesstraße 3 zwischen Rade und Elstorf zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 19-Jähriger aus Neu Wulmstorf befuhr mit seinem Renault Clio die B3 aus Rade kommend in Richtung Elstorf und kam aus bisher unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei streifte er einen Baum. Sein Fahrzeug wurde zurück auf die Bundesstraße geschleudert und prallte dort frontal mit einem aus Richtung Elstorf kommenden Ford zusammen. In dem...

  • Jesteburg
  • 26.03.17
Blaulicht

Volltrunken auf der B3

mum. Buchholz. Am Freitagnachmittag kontrollierten Beamte eine 41-jährige Fahrzeugführerin aus Verden. Nachdem die Polizisten bei der Ansprache Alkoholgeruch wahrgenommen hatten, ergab ein Alcotest einen für diese Uhrzeit beachtlichen Wert von 2,33 Promille. Der Dame wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die weitere Fahrt nach Hause setzte sie mit einem Taxi fort.

  • Jesteburg
  • 24.07.16
Panorama
CDU-Mann Jan Lüdemann hatte sich für die Blitzanlage stark gemacht

B3-Blitzer: Ampelsünder erhalten eine Schonfrist

bc. Elstorf. Ganze 350 Mal haben die zwei hochmodernen Blitzersäulen an der B3 in der Elstorfer Ortsmitte schon zugeschlagen. So viele Temposünder sind seit Anfang Februar in die Laserfalle getappt und mussten Buß- bzw. Verwarngelder an den Landkreis Harburg überweisen. CDU-Kreistagsabgeordneter Jan Lüdemann, dessen Gastwirtschaft in Sichtweite der neuen Messtechnik liegt, zieht ein positives Fazit: „Hier wird weniger gerast als früher“, so der Politiker, der sich damals sehr für die...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.08.14
Panorama

B3-Sanierung in Elstorf startet am 7. Juli

bc. Elstorf. Jetzt steht fest, wann die B3 im Bereich der Ortsdurchfahrt Elstorf von der Kreuzung im Zentrum bis zur Kreisgrenze saniert wird. Startschuss ist Montag, 7. Juli. Der Verkehr wird zunächst in Richtung Buxtehude durch die Baustelle geführt, in die andere Richtung wird eine Umleitung eingerichtet. In einem zweiten Bauabschnitt wird die B3 vom 14. bis 23. Juli zwischen den Straßen "Am Moor" und "Schützenstraße" voll gesperrt. Endgültig will die Landesbehörde die Arbeiten am 30. Juli...

  • Neu Wulmstorf
  • 04.07.14
Panorama

Blitzersäulen an der B3 in Elstorf sind da

bc. Elstorf. Die ersten "Poliscan“-Blitzersäulen der Region sind am Mittwoch an der B3 im Elstorfer Ortskern aufgestellt worden. Wie berichtet, rauschen dort täglich Autos und Lkw bei Rot über die Ampel. Etliche Kinder müssen die viel befahrene Straße auf ihrem Schulweg überqueren. Die grau-schwarzen Säulen funktionieren mit Lasertechnik. Sie überwachen sowohl Rotlicht- als auch Geschwindigkeitsverstöße. Die Bußgelder kassiert der Landkreis Harburg, der 200.000 Euro für die Anlage ausgegeben...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.02.14
Blaulicht

Ampel an B3 in Elstorf wird sieben Stunden abgeschaltet

bc. Elstorf. Weil ein Steuerungsgerät ausgetauscht wird, muss die Winsener Kreisverwaltung am Dienstag, 21. Januar, von 9 bis 16 Uhr die Ampel an der Kreuzung Lindenstraße (B3) – Mühlenstraße (L235) in Elstorf abschalten. Während der Schulschlusszeiten kümmert sich die Polizei um die Schulwegsicherung. Anwohner sind erstaunt über die Kurzfristigkeit der Ankündigung.

  • Neu Wulmstorf
  • 20.01.14
Blaulicht

Zeugen für Lkw-Unfallflucht zwischen Höckel und Sprötze gesucht

tw. Handeloh-Höckel. Mit einem riesigen Schreck und einer demolierten Auto-Front endete die Fahrt für die Besitzerin eines Opel Vectra kurz nach Höckel in Richtung Sprötze (B3). In ihrem silbernen Kombi wurde sie am Freitag, 8. November, um circa 12.40 Uhr von einem entgegenkommenden Lkw (orange, Anhänger mit Bagger) während der Fahrt berührt. Durch den Aufprall wurde der Opel erheblich beschädigt und geriet auf den Grünstreifen, der Lkw setzte seine Fahrt fort. Der geschätzte Schaden liegt...

  • Buchholz
  • 12.11.13
Blaulicht
An der B3 zwischen Buchholz-Sprötze und Welle hatte die Polizei dieses Lichtschranken-System aufgestellt
3 Bilder

Polizei im Kampf gegen Raser

(os). Großeinsatz gegen Raser: Die Polizei nahm ab Donnerstagmorgen um 6 Uhr für 24 Stunden Temposünder ins Visier. Die Beamten waren an 21 Stellen im Landkreis Harburg tätig und brachten Laser, Radarwagen und Lichtschranken zum Einsatz. Die Aktion fand im Rahmen des bundesweiten „Blitzmarathons“ statt. Das WOCHENBLATT schaute den Polizisten Yvonne Heikens und Eckhard Felgentreu an der B3 zwischen Sprötze und Welle über die Schulter. Heikens und Felgentreu kennen die Strecke gut. Dort haben...

  • Buchholz
  • 11.10.13
Blaulicht

Rollerfahrerin verletzt - Polizei sucht Zeugen

thl. Wenzendorf. Am Dienstag gegen 7.10 Uhr befuhr eine 17-Jährige mit ihrem Roller die B 3 von Dierstorf in Richtung Wenzendorf. Nach passieren einer Verkehrsinsel wurde der Roller durch einen grauen Familienvan mit WL-Kennzeichen überholt. Dabei streifte ihn dieser, wodurch die Jugendliche mit dem Roller zu Fall kam. Sie zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Der Roller wurde beschädigt. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Der Flüchtige soll ein Mann...

  • Hollenstedt
  • 07.08.13
Politik

Welle bekommt eine Querungshilfe auf der B3

bim. Welle. "Nun ist es endlich geschafft, Welle bekommt seine erste Querungshilfe auf der B3", teilt die Weller SPD-Ratfrau Michaela Bachorz mit, die sich mit weiteren Eltern jahrelang dafür eingesetzt hat. Start der Baumaßnahme soll ihren Angaben zufolge voraussichtlich in den nächsten Wochen sein. Nachdem der Rat der Gemeinde Welle in einer seiner letzten Sitzungen noch die letzten Voraussetzungen für die Querungshilfe beschlossen hat, stehe dem Bauvorhaben nun nichts mehr im Weg. Vor...

  • Tostedt
  • 18.06.13
Blaulicht

Unfall nach Sekundenschlaf

thl. Welle. Sekundenschlaf als Unfallursache? Das kann die Polizei nach eigenen Angaben als Ursache für einen Crash auf der B3 bei Welle nicht ausschließen. Bei dem Unfall war eine 79-Jährige mit ihrem Pkw erst auf die Gegenfahrbahn und anschließend nach rechts von der Straße abgekommen und gegen drei Bäume geprallt. Dabei wurde die Fahrerin schwer verletzt.

  • Tostedt
  • 06.05.13
Politik
Die Bahnbrücke an der B3: Hier wird der Verkehr ab 30. April für vier Jahre einspurig geführt

B3-Brücke in Sprötze für vier Jahre einspurig

os. Buchholz. Autofahrer auf der B3 müssen sich auf massive Verkehrsbehinderungen einstellen - für mindestens vier Jahre! Grund: Die Bahnbrücke zwischen Sprötze und Welle muss wegen mangelhafter Tragfähigkeit erneuert werden. Ab Dienstag, 30. April, wird der Verkehr mit einer Ampel einspurig über die Brücke geführt. Beim Bau der rd. 150 m langen Brücke sei Spannstahl verwendet worden, der nach heutiger Kenntnis zu „Spannungsrisskorrosion“ neigt, erklärt Dirk Möller von der Straßenbaubehörde in...

  • Buchholz
  • 23.04.13
Blaulicht
Die B3 blieb nach dem Unfall am Mittwoch für mehrere Stunden voll gesperrt
3 Bilder

Ein vermeidbarer Unfall?

Da stockte selbst den hartgesottenen Männern der Freiwilligen Feuerwehr der Atem: Am Donnerstagnachmittag wurden sie zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Welle und Sprötze gerufen. Ein VW Passat, der mit drei Männern besetzt in Richtung Soltau unterwegs war, ist nach ersten Erkenntnissen auf die Gegenfahrspur geraten und frontal in einen entgegenkommenden VW Sharan gefahren. Zwei Schwerverletzte mussten mit Hubschraubern in Krankenhäuser gebracht werden. Besonders dramatisch:...

  • Buchholz
  • 22.02.13
Blaulicht
Die  Sharan-Fahrerin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt. Während sie noch hinter dem Lenkrad sitzend vom Rettungsdienst medizinisch versorgt wurde, öffnete die Feuerwehr das Dach des Wagens
2 Bilder

Wieder ein schwerer Unfall auf der B3

(mum). Da stockte selbst den hartgesottenen Männern der Freiwilligen Feuerwehr der Atem: Am Donnerstagnachmittag wurden sie zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B3 zwischen Welle und Sprötze gerufen. Ein VW Passat, der mit drei Männern besetzt in Richtung Soltau unterwegs war, ist nach ersten Erkenntnissen auf der Gegenfahrspur in einen entgegenkommenden VW Sharan gefahren. Der Fahrer (39) des Passat sowie sein 23 Jahre alter Beifahrer wurden schwer verletzt, der Mitfahrer auf der...

  • Buchholz
  • 21.02.13
Blaulicht
© Gerhard Seybert - Fotolia.com

Spektakulärer Unfall in Elstorf

os. Elstorf. Der hätte fast das Zeug zum Stuntman: Einen spektakulären Unfall mit mehrfacher Flugeinlage hat ein betrunkener Brite (1,49 Promille) am Sonntagmorgen auf der B3 bei Elstorf verursacht. Der Mann kam mit Verletzungen glimpflich davon, die Bundesstraße musste in beiden Richtungen für zweieinhalb Stunden gesperrt werden. Nach Polizeiangaben verlor der Fahrer (46) vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Auto. Er landete auf dem Grünstreifen, das Fahrzeug...

  • Neu Wulmstorf
  • 20.01.13
Panorama
Jutta Sommer (v.li.), Kerstin Drögmund und Imke Peters sorgen sich um ihre Kinder

B3-Ampel in Elstorf: Viele Autos und Lkw rauschen bei Rot rüber

bc. Neu Wulmstorf. Noch ist kein Unglück passiert - noch nicht. Viele Elstorfer Eltern sorgen sich um ihren Nachwuchs. Sie kritisieren die Ampelschaltung an der viel befahrenen Bundesstraße 3/Ecke Mühlenstraße (L235). "Täglich rauschen hier mehrere Autos und Lkw bei Rot über die Ampel", sagt Jutta Sommer (45). Die Mutter hat einen Sohn in der 1. Klasse, der die Ampel jeden Tag benutzen muss, um zur Schule zu kommen. Auch die Grünphase für die Fußgänger sei mit acht Sekunden viel zu kurz,...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.