Tankstelle

Beiträge zum Thema Tankstelle

Panorama
2 Bilder

Freilichtmuseum am Kiekeberg
1950er-Jahre-Tankstelle eröffnet

as. Ehestorf. Besondere Feierstunde im Freilichtmuseum am Kiekeberg: Die 1950er-Jahre-Tankstelle aus Stade wurde jetzt als erstes Gebäude der „Königsberger Straße“ standesgemäß mit Reise- und Fernwehliedern aus jener Zeit eröffnet. Gefeiert wurde mit hunderten Besuchern, Förderern, den Vorbesitzern Klaus und Horst Mehrtens sowie Gasolin-Sammler Frank Schumann. Mit seinen Objekten richtete das Museum die alte Tankstelle genauso ein, wie Erbauer „Opa Karl“ Mehrtens sie 1955 betrieb (Das...

  • Rosengarten
  • 20.09.19
Panorama
Einmal volltanken, bitte: 60 Pfennig für einen Liter Benzin - von diesen Preisen können Autofahrer heutzutage nur träumen. In der Gasolin-Tankstelle aus den 1950er Jahren tauchen die Besucher des Freilichtmuseums am Kiekeberg in die "gute alte Zeit" ein. Museumsdirektor Stefan Zimmermann (2. v. li.) freut sich, dass dank der Unterstützung von Gasolin-Sammler Frank Schumann (v. li.) sowie der ehemaligen Tankstellen-Inhaber Klaus und Horst Mehrtens am 15. September das erste von sechs Gebäuden des 6,14-Millionen-Euro-Projektes "Königsberger Straße" eröffnet wird.
6 Bilder

"Königsberger Straße" im Freilichtmuseum: Gasolin-Tankstelle wird am 15. September eröffnet
"Treffpunkt und Ort der Moderne"

as. Ehestorf. Ein Meilenstein der "Königsberger Straße" ist geschafft: Die historische Gasolin-Tankstelle steht im Freilichtmuseum am Kiekeberg und wird am Sonntag, 15. September, ab 14 Uhr für die Besucher eröffnet. Ein über zehn Meter langes Flugdach, in strahlendem weiß-rot, zwei von beiden Seiten befahrbare rote Zapfsäulen und ein Tankwarthaus - auch heute noch begeistert die futuristische Formsprache der Gasolin-Tankstelle, die Karl Mehrtens 1955 an der Harburger Straße in Stade...

  • Rosengarten
  • 16.08.19
Politik
Michael Ospalski will zusätzlich zu der von ihm betriebenen Tankstelle eine Waschanlage bauen

Politstreit in Harsefeld: Waschpark statt Grundstücksdeal

Wendung im Fall Ospalski: Harsefelder Bürgermeister will umstrittene Gewerbefläche selbst nutzen jd. Harsefeld. Der Rat des Flecken Harsefeld befasst sich auf seiner letzten Zusammenkunft in diesem Jahr mit einem heiklen Thema. Auf der Tagesordnung der Sitzung am Donnerstag, 20. Dezember, steht der Antrag, das umstrittene Grundstücksgeschäft mit der Frau des Bürgermeisters Michael Ospalski (SPD) rückgängig zu machen (das WOCHENBLATT berichtete). Ob es tatsächlich zur Abstimmung kommt, ist...

  • Harsefeld
  • 16.12.18
Blaulicht

Brutaler Überfall auf Tankstelle in Stade / Einbruch in Harsefeld

tp. Stade. In der Nacht auf Freitag, 24. August, überfielen zwei maskierte Männer eine Tankstelle an der Bremervörder Straße in Stade. Sie bedrohten eine Angestellte (55) mit einem Messer und ihren Kollegen (28) mit einem Schlagstock. Die Räber erbeuteten mehrere hundert Euro und Zigaretten und flüchtete zu Fuß in Richtung Bielfeldtweg. In derselben Nacht brachen Unbekannte in einen Tank-Shop an der Buxtehuder Straße in Harsefeld ein und stahlen diverse Zigarettenstangen, die sie in einem...

  • Stade
  • 24.08.18
Wirtschaft
An der Classic Tankstelle gibt es viel mehr als Benzin und Diesel  Foto: Udo Dingfeld

Das Auto waschen und Gutes tun: Von jeder Autowäsche in Apensen profitiert die Jugendfeuerwehr

Mit jeder Autowäsche  bei der Classic Tankport Tankstelle in Apensen an der Beckdorfer Straße unterstützen die Kunden zurzeit (Mai 2018) einen guten Zweck. "Egal welche Variante gewählt wird, spenden wir pro Wäsche einen Euro für die Apenser Jugendfeuerwehr", erklärt Geschäftsführer Arno Eckstein. Diese Aktion bietet das Team der Classic-Tankstelle bereits zum wiederholten Mal an, um regionale Vereine zu fördern. Darüber hinaus tun Autofahrer mit der Pflege auch ihrem Auto, sich selbst und...

  • Apensen
  • 01.05.18
Wirtschaft
Mit Tulpen und Primeln: die "toom"-Mitarbeiter Frank Drewes und Michéle Strzelecki
3 Bilder

Frühblüher und duftende Backwaren in Stade

Verkaufsoffener Sonntag am Steinkamp machte Lust auf Frühling tp. Stade. Immer früher im Jahr wünschen sich die Kunden den Frühling herbei: Beim verkaufsoffenen Sonntag im Gewerbegebiet „Am Steinkamp“ in Stade war im „toom“-Baumarkt die Nachfrage nach Frühblühern wie Tulpen und Osterglocken riesengroß. Die „toom“-Mitarbeiter Frank Drewes und Michéle Strzelecki hatten auf Verkaufstischen palettenweise Topfblumen in allen Farben aufgestellt. Falls der Winter doch noch Einzug hält, ist das...

  • Stade
  • 09.01.18
Blaulicht

Erneuter Raub auf Stader Tankstelle

Mutmaßlicher Täter (24) festgenommen tp. Stade. Zum wiederholten Mal wurde am Samstag gegen 21.30 Uhr eine Tankstelle an der Harburger Straße in Stade überfallen. Der maskierte Täter (24) forderte von der 22-jährigen Angestellten Bargeld. Mit einer geringen Geldsumme flüchtete er mit seinem in der Nähe bereitgestellten Auto. Die Kassiererin, die bis auf einen Schock unverletzt, blieb, löste Alarm aus. Bei der Polizei-Fahndung wurde das Fluchtfahrzeug an der Halter-Anschrift in Stade...

  • Stade
  • 07.01.18
Blaulicht

Überfall auf Tankstelle in Stade

bc/nw. Stade. Am Silvestermorgen betrat gegen 7.30 Uhr ein bisher unbekannter, mit einer hochgezogenen Kaputze maskierter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Harburger Straße in Stade. Mit einem mitgebrachten Messer bedrohte er den 18-jährigen Angestellten aus Stade und forderte die Herausgabe von Bargeld. Der so unter Druck gesetzte 18-Jährige kam dieser Aufforderung nach und händigte dem Unbekannten mehrere Hundert Euro Bargeld aus der Kasse aus und füllte diese in die mitgebrachte...

  • Stade
  • 02.01.18
Service
Sauber mit Wasserstoff unterwegs: der Toyota Mirai

Toyota baut weltweit erstes Megawatt-Brennstoffzellen-Kraftwerk

(ah). Toyota baut das weltweit erste Brennstoffzellen-Kraftwerk zur Stromerzeugung im Megawatt-Bereich. Die „Tri-Gen“ genannte Anlage im Hafen von Long Beach produziert nicht nur Elektrizität, sondern auch Wasser und Wasserstoff aus Bio-Abfällen und wird eine der größten Wasserstoff-Tankstellen beherbergen. Damit unterstützt der japanische Automobilhersteller die Nutzung von Brennstoffzellenfahrzeugen in der kalifornischen Region. Mit der lokalen, zu 100 Prozent aus nachwachsenden Energien...

  • Buchholz
  • 22.12.17
Blaulicht

Fahrertausch flog auf

mi. Tostedt. Mit einem Fahrertausch wollten zwei 22 Jahre alte Männer jetzt einer Strafverfolgung wegen alkoholisierten Fahrens entgehen. Dumm nur, dass auch der "Tauschfahrer offenbar ordentlich ins Glas geschaut hatte... Am vergangenen Sonntag wollte die Polizei gegen 6 Uhr einen Pkw in Tostedt kontrollieren. Der Pkw-Fahrer fuhr auf das Gelände einer Tankstelle, dort verlangsamte er stark. Deutlich war für die Beamten zu erkennen, dass im inneren des Autos ein Fahrerwechsel vollzogen wurde. ...

  • Hollenstedt
  • 19.11.17
Blaulicht

Zigaretten aus Tankstelle gestohlen

os. Maschen. Einbruch in eine Tankstelle: Am frühen Samstagmorgen gegen 3 Uhr haben unbekannte Täter an der Winsener Straße in Maschen eine noch unbekannte Anzahl an Zigaretten aus dem Verkaufsraum gestohlen. Die Täter konnten unerkannt flüchten. Personen, die Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen zur Tatzeit im Bereich der Tankstelle oder  beim angrenzenden Pendlerparkplatz geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Seevetal unter Tel. 04105-6200 zu melden.

  • Seevetal
  • 10.09.17
Blaulicht

Tankstelle in Neu Wulmstorf ausgeraubt

thl. Neu Wulmstorf. Am Montag gegen 23.45 Uhr betrat ein maskierter Mann die Jet-Tankstelle an der Hauptstraße. Der Unbekannte bedrohte den allein anwesenden Verkäufer mit einer Pistole und forderte Bargeld. Der Angestellte übergab einige Euro-Scheine an den Räuber, woraufhin dieser sofort wieder den Verkaufsraum verließ und zu Fuß in Richtung Ortsmitte flüchtete. Sofort nach Eingang der Meldung wurden insgesamt neun Streifenwagen zur Fahndung nach Neu Wulmstorf entsandt. Letztlich konnte der...

  • Winsen
  • 23.08.17
Panorama
Baggerfahrer Bernd Mulder (re.) ließ den Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann ans Steuer
2 Bilder

Tankstellen-Geheimnis in Stade gelüftet

Score-Gruppe baut Station mit Shop und Waschstraße auf Ex-Shell-Gelände tp. Stade. Jetzt ist es offiziell: Die frühere Shell-Tankstelle an der Bremervörder Straße, die inzwischen abgerissen wurde (das WOCHENBLATT berichtete), wird durch einen Neubau der Score-Gruppe mit Sitz in Emden ersetzt. Im Rahmen seiner Sommertour absolvierte der Stader CDU-Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann auf dem Gelände bei den Bundesstraßenkreuzung B74/B74 ein Show-Praktikum und half den Handwerkern unter dem...

  • Stade
  • 11.08.17
Blaulicht

Maschen: Einbruchsversuch in Tankstelle

as. Maschen. Sicherheitsglas hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag einen Einbruchsversuch in einer Tankstelle an der Winsener Straße in Maschen verhindert. Zwischen 22 und 3.30 Uhr versuchten unbekannte Täter, mit einem Gullydeckel die Scheibe einzuwerfen, scheiterten aber am Sicherheitsglas. Es enstand jedoch ein Sachschaden in vierstelliger Höhe.

  • Seevetal
  • 30.07.17
Blaulicht

Tankstelle in Maschen aufgebrochen

as. Maschen. Eine Tankstelle an der Winsener Straße in Maschen ist Mittwochnacht von Dieben heimgesucht worden. Zwischen 22.30 Uhr und 2.50 Uhr schlugen die Täter eine Scheibe des Verkaufsraums ein und verschafften sich Zutritt zu den Räumlichkeiten. Dort entwendeten sie diverse Stangen Zigaretten. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

  • Rosengarten
  • 09.06.17
Blaulicht

Festnahme nach Automatenaufbrüchen

mum. Hittfeld/Stelle. Am Freitag wurde gegen Mitternacht an einer Tankstelle in Stelle der Sammelbehälter eines Münzsaugers aufgehebelt und das darin enthaltene Geld gestohlen. An einer weiteren Tankstelle wurde ebenfalls versucht, einen Sammelbehälter aufzubrechen. Die durch aufmerksame Bürger alarmierte Polizei konnte in Tatortnähe einen 41-jähriger Mann festnehmen. Er trug Aufbruchwerkzeug, Vorhangschlösser und 50-Cent-Stücke bei sich. Zusätzlich stand er unter dem Einfluss von Kokain. Ein...

  • Jesteburg
  • 14.05.17
Blaulicht
Symbolfoto

Update: Salzhausen: Polizei schießt auf vermeintliches Fluchtfahrzeug

thl. Gödenstorf. Beamte des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) haben in der Nacht zu Freitag in Gödenstorf (Samtgemeinde Salzhausen) drei polizeibekannte Blitz-Einbrecher - zwei Männer (27 und 28 Jahre alt) und eine Frau (21) aus Schneverdingen und Munster - auf frischer Tat festgenommen. Dabei fielen auch Schüsse. Gegen 1 Uhr waren die Täter mit einem zuvor entwendeten Pkw rückwärts in den Verkaufsraum der Tankstelle an der Hauptstraße gefahren. Was sie nicht wussten: Das MEK observierte sie...

  • Winsen
  • 28.04.17
Blaulicht

Einbruch mit Gullideckel

thl. Stelle/Seevetal. In Stelle und Seevetal kam es in der Nacht zu Donnerstag zu zwei Einbrüchen in örtliche Tankstellen. Zunächst versuchten die Täter gegen 23.50 Uhr die Scheiben einer Tankstelle in der Harburger Straße in Stelle mit einem Gullideckel einzuwerfen. Die Scheiben und der Rahmen wurden zwar erheblich beschädigt, hielten dem Einbruchsversuch aber stand. Nur eine Stunde später waren die Täter dann bei einer Tankstelle in der Glüsinger Straße in Meckelfeld erfolgreicher. Auch...

  • Winsen
  • 09.03.17
Panorama
Bauzaun an der Ex-Shell-Tankstelle

Aus für die Shell-"Tanke" an der großen Kreuzung

Pachtvertrag abgelaufen / Abriss und Neubau in Stade tp. Stade. Die knallgelbe Shell-"Tanke" an der Bremervörder Straße gleich neben der großen Kreuzung der Bundesstraßen B73/B74 im Süden von Stade war "kult". Nun das Aus. Die Tankstelle ist seit Mitte des Monats geschlossen. Insider-Informationen zufolge steht der Abriss kurz bevor. Zwischen dem Shell-Konzern und dem Eigentümer des verkehrsgünstig gelegenen Grundstücks soll nach Beendigung der Pacht kein neuer Vertrag zustande gekommen...

  • Stade
  • 24.02.17
Blaulicht

Blitzeinbrecher klauen Tabakwaren

thl. Gödenstorf. Die Tankstelle an der Hauptstraße ist am Montagmorgen gegen 1.40 Uhr von Dieben heimgesucht worden. Die Täter warfen mit einem eisernen Schachtdeckel die Glastür zum Verkaufsraum ein. Im Anschluss räumten sie das Tabakwarenregal aus und flüchteten in aller Schnelle wieder. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

  • Winsen
  • 06.02.17
Wirtschaft
Patrick (li.) und Yannick Barkow leiten seit Anfang 
des Jahres das Familienunternehmen in Hollenstedt
5 Bilder

Autohaus Witt in Hollenstedt: Die nächste Generation leitet das Unternehmen

Stabübergabe im Autohaus Witt: Der bisherige Geschätfsinhaber Uwe Barkow übergibt seinen beiden Söhnen Yannick und Patrick Barkow die Leitung. „Beide haben sich für die Führung des Unternehmens in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich qualifiziert, nun können sie ihre Vorstellungen für den Familienbetrieb umsetzen“, so Uwe Barkow. Er war Inhaber des Unternehmens seit 1989. Während seiner Zeit als Eigentümer wurde der Neubau in der Gewerbestraße, dem jetzigen Standort, im Jahr 1991...

  • Hollenstedt
  • 31.01.17
Blaulicht

Mit Gullideckel durch die Scheibe

thl. Welle. Mindestens zwei unbekannte Täter brachen in der Nacht zu Dienstag in eine Tankstelle in der Ortschaft Welle ein. Die Täter nutzten einen Gullideckel um die Scheibe der Eingangstür einzuwerfen. Durch das entstandene Loch gelangten die Täter in den Verkaufsraum und entwendeten eine noch unbekannte Menge an Zigaretten. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen verlief erfolglos. Die Täter entkamen unerkannt. Hinweise bitte an die Polizei Buchholz, Tel. 04181 - 2850.

  • Winsen
  • 24.01.17
Panorama
Der Spielmannszug Dornbusch

Wunschkonzert des Spielmannszuges in Dornbusch

tp. Dornbusch. Ein Wunschkonzert des Spielmannszuges Dornbusch erklingt am Sonntag, 30. Oktober, um 14.30 Uhr in der Dornbuscher Festhalle. Es gibt Kaffee und Kuchen. Karten für 7 Euro bieten die örtliche Tankstelle Schütt und das Schuhhaus Freudenthal an. • Ticketpreis an der Tageskasse: 8 Euro.

  • Drochtersen
  • 22.10.16
Blaulicht

Scheibe mit Gullideckel eingeworfen

mum. Neu Wulmstorf. Die Polizei wurde am Samstag (gegen 1 Uhr) zu einer Tankstelle nach Elstorf gerufen. Die Streifenbesatzung stellte fest, dass Unbekannte mit einem Gullideckel die Scheibe zur Eingangstür eingeschlagen hatten. Im Anschluss stahlen die Diebe Tabakwaren. Zeugen des Vorfalls, der aufgrund der Lautstärke nicht unbeobachtet geblieben sein dürfte, werden gebeten, sich bei der Polizei in Buchholz unter der Rufnummer 04181 - 2850 zu melden.

  • Jesteburg
  • 24.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.