Chlorgas

Beiträge zum Thema Chlorgas

Blaulicht
3 Bilder

UPDATE: Gas-Alarm: Buxtehuder Heidebad am Samstag wieder geöffnet

bc. Buxtehude. Großeinsatz im Buxtehuder Heidebad: Feuerwehr- und Rettungskräfte mussten in den frühen Morgenstunden am Mittwoch ausrücken. Grund war ein technischer Defekt. Chlorgas war ausgetreten. Zur Unterstützung wurde das in Harsefeld stationierte Dekontaminations-Fahrzeug des Landkreises angefordert. Das Heidebad musste drei Tage schließen. Die gute Nachricht: Personen wurden nicht verletzt. Laut den Stadtwerken Buxtehude (SWB), die das Bad betreiben, gab es keine akute Gefährdung der...

  • Buxtehude
  • 14.06.17
Blaulicht

Chlor: Einsatz im Hollenstedter Freibad

mum. Hollenstedt. Großeinsatz im Hollenstedter Freibad: Feuerwehr und Polizei wurden am Freitagmorgen gerufen, nachdem die Alarmanlage einen Chlorgasaustritt gemeldet hatte. Anwohner wurden aufgefordert, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Ein benachbarter Kindergarten blieb vorsorglich geschlossen. Parallel begann die Feuerwehr damit, den Technikraum zu untersuchen. Nach zwei Stunden Entwarnung: Vermutlich durch einen technischen Defekt war es im Technikraum zu einem geringen...

  • Jesteburg
  • 29.07.16
Panorama
Betriebsleiter Jürgen Bußmann im Chlorlager des Solemio. Zwölf Druckgasflaschen à 65 Liter Chlorgas sind ständig an die Leitungen angeschlossen
6 Bilder

Gutes Gas - böses Gas

Verunsicherung nach Umwelt-Alarm in Stade / Schwimmbad-Chef sagt: "Ohne Chlor kein sauberes Becken" tp. Stade. Montagmorgen im Bad Solemio in Stade: Wegen eines Lecks am Schließventil einer Druckflasche im Chlorraum auf dem Freibadgelände löst die Warnanlage Alarm aus. Das benachbarte Hallenbad, in dem sich Frühschwimmer aufhalten, wird vorsichtshalber evakuiert - auch, weil die Gebäudelüftung ausgeschaltet wurde, damit eine eventuell austretende Chlorgas-Wolke nicht ins Hallenbad dringt. Kein...

  • Stade
  • 05.12.15
Blaulicht
Nach getaner Arbeit unter Vollschutz wird der Feuerwehrmann von seinem Kollegen abgespritzt

Chlorgas im Freibad Jesteburg ausgetreten - ein Mitarbeiter leicht verletzt

os. Jesteburg. Leicht verletzt wurde ein Mitarbeiter, nachdem am Samstag im Freibad Jesteburg Chlorgas ausgetreten war. Grund war eine Störung im Technikraum. Das Freibad wurde nach Angaben der Polizei komplett geräumt, die Feuerwehr nahm unter Vollschutz (Atemschutz und chemiebeständige Ganzkörperanzüge) Messungen vor. Der Technikraum wurde belüftet, die hypochlorige Säure mit Wasser verdünnt. Später wurde der Badebetrieb wieder normal aufgenommen.

  • Buchholz
  • 14.06.15
Blaulicht
Retter rüsteten sich mit besonderen Schutzanzügen aus

Chlorgas-Austritt im Hallenbad

thl. Hittfeld. Großalarm für die Feuerwehren der Gemeinde Seevetal: Am Montag gegen 14.30 Uhr kam es aus noch unbekannter Ursache im Hittfelder Hallenbad zu einem Austritt von Chlorgas. 20 Badegäste wurden evakuiert. Messungen der Feuerwehr bestätigten den Verdacht. Verletzt wurde niemand. Das Bad bleibt bis zur Klärung und Beseitigung der Ursache gesperrt.

  • Seevetal
  • 12.05.15
Blaulicht
24 Bilder

Retter eilten mit Blaulicht nach Harsefeld

jd. Harsefeld. Chlorgas-Austritt im Harsefelder Freibad, eine Chemiewolke, die nach einer Verpuffung in der Eissporthalle freigesetzt wird, und ein Großbrand auf einem Bauernhof. Menschen werden vermisst. Es gibt zahlreiche Verletzte. Dieses Katastrophenszenario bot sich den Rettern am Samstag in Harsefeld. Fast 300 Feuerwehrleute sowie Helfer von DRK, THW und Johanniter-Unfallhilfe waren den ganzen Vormittag im Einsatz, um das Zusammenspiel zwischen den einzelnen Hilfsorganisationen zu...

  • Harsefeld
  • 24.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.