Christoph Podloucky

Beiträge zum Thema Christoph Podloucky

Service

Knapp 4.000 Mahlzeiten verteilt

sc. Harsefeld. Warmes Mittagsessen auch in Corona-Zeiten: Von Ende März bis Anfang Juni lief das erfolgreiche Projekt für Gratis-Mahlzeiten von der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde in Harsefeld in Zusammenarbeit mit dem Bauunternehmen Viebrockhaus. In dieser Zeit verteilten die ehrenamtlichen Helfer an vier Tagen in der Woche ein kostenloses Mittagessen an Bedürftige. Insgesamt nahmen viele Bürger das Angebot wahr, berichtet Mit-Organisator Christoph Podloucky. "Zum Ende hin wurden es...

  • Harsefeld
  • 20.10.20
Panorama
Tafel-Mitarbeiterinnen (v.li.) Marie-Luise Klindworth, Sibylle Rohleder, Finja Rohleder, Tuula Wiebusch und Hedi Dierks sortieren zuerst die Lebensmittel
2 Bilder

Harsefelder Tafel gibt zwei Mal in der Woche Lebensmittel aus / Deutlicher Zuwachs an Bedürftigen
Der Andrang wird immer größer

sc. Harsefeld. Einräumen, sortieren, Kisten mit Lebensmitteln zusammenstellen: Hinter den Kulissen der Stader Tafel in Harsefeld ist viel los und Ruhe scheint nicht in Sicht. Im Gegenteil: Immer mehr Kunden nehmen das Angebot der Tafel an. An zwei Tagen in der Woche verteilen die Tafel-Mitarbeiter in Kisten verpackte Lebensmittel an die bedürftigen Bürger. Nachdem die Lebensmittel-Ausgabe monatelang nur eingeschränkt verfügbar war, ist die Tafel im Gemeindezentrum am Bockelfeld seit...

  • Harsefeld
  • 20.10.20
Panorama
Kananelo Litheko (18) kriegt im Harsefelder Klosterpark rund um die Kirche den Kopf frei
3 Bilder

Freiwilliges Soziales Jahr
Von Südafrika nach Harsefeld

jab. Harsefeld. "Ich kann um acht Uhr abends mein Fahrrad nehmen und eine Runde durch Harsefeld fahren", sagt Kananelo Litheko (18) aus Südafrika. Was sich nach einer Kleinigkeit anhört, ist für den jungen Mann, der aus einem Vorort von Johannesburg stammt und seit Februar in der Harsefelder Kirchengemeinde ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolviert, etwas ganz besonderes. Denn was man dem aufgeschlossenen und fröhlichen Kana, wie er von allen genannt wird, nicht ansieht, ist, dass hinter...

  • Harsefeld
  • 22.05.20
Panorama
Koch-Azubis Luisa Piefel und Mehdi Mousa vom Gasthaus Viebrock aus Rutenbeck bereiten die Mahlzeiten zum Verteilen vor

Ehrenamtliche verteilen Mahlzeiten in Harsefeld
Projekt "Gratis-Essen" wird fortgesetzt

sc. Harsefeld. Der vom Bauunternehmen Viebrockhaus und der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde organisierte kostenlose Mittagstisch in Harsefeld wird vorerst weiter verteilt. Bis auf Weiteres sollen die ehrenamtlichen Helfer die warmen Mahlzeiten an vier Tagen in der Woche - montags, dienstags, mittwochs und freitags - zwischen 12 und 13 Uhr gratis ausgeben. "Alle freuen sich und sind der Famillie Viebrock sehr dankbar", sagt Christoph Podloucky, Organisator des Mittagstisches und einer...

  • Harsefeld
  • 12.05.20
Panorama
Die Azubis Luisa Piefel und Mehdi Mousa verteilen das warme Essen im Don Camillo

Gratis Mittagessen für Bedürftige in Harsefeld / Ehrenamtliche organisieren Ausgabe
Hier gibt es für jeden eine warme Mahlzeit

sc. Harsefeld. Auch in schweren Zeiten sollte jeder eine warme Mahlzeit bekommen. Um das zu ermöglichen, haben sich die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde in Harsefeld und das Bauunternehmen Viebrockhaus zusammengetan. An vier Tagen in der Wochen verteilen nun viele ehrenamtliche Helfer zur Mittagszeit ein kostenloses Essen an Bedürftige. Im ehemaligen Restaurant Don Camillo bereiten die beiden Koch-Auszubildenden des Gasthauses Viebrock aus Rutenbeck, Luisa Piefel (1. Lehrjahr) und...

  • Harsefeld
  • 04.05.20
Panorama
Das Leitungs-Team (v.li.): Sugiri Sakiwan, Sibylle Rohleder, Klaus Schmidt und Christoph Podloucky
2 Bilder

Neues Team leitet die Harsefelder Tafel

jd. Harsefeld. Mit einem neuen Team an der Spitze startet die Harsefelder Ausgabestelle der Stader Tafel ins neue Jahr. Das Leitungs-Quartett, bestehend aus Sibylle Rohleder, Christoph Podloucky, Sugiri Sakiwan und Klaus Schmidt, übernimmt von den Vorgängern ein gut bestelltes Haus: Zum Jahresende hatten die beiden Gründer des Harsefelder Tafel-Ablegers, die Eheleute Christa Wittkowski-Stienen und Dieter Stienen, ihr Amt niedergelegt (das WOCHENBLATT berichtete). Das neue Tafel-Team will die...

  • Harsefeld
  • 23.01.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.