Dieter Hellberg

Beiträge zum Thema Dieter Hellberg

Panorama
Ordnungsamtsleiter Dieter Hellberg (Mi.) wurde jetzt von Bürgermeister Gerhard Netzel (v. li.), CDU-Fraktionsvorsitzendem Rolf Aldag, dem Ersten Samtgemeinderat Stefan Walnsch und Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam in den Ruhestand verabschiedet

Tostedts Ordnungsamtsleiter Dieter Hellberg verabschiedet

bim. Tostedt. Stehende Ovationen und Beifall in der Sitzung des Tostedter Samtgemeinderates: Dort wurde jetzt der langjährige Ordnungsamtsleiter Dieter Hellberg (65) in den Ruhestand verabschiedet. Er hat in seiner Funktion in der Behörde sowie durch seine Mitarbeit im Präventionsrat maßgeblich dazu beigetragen, dass es um die jahrelang präsente rechte Szene in Tostedt ruhig geworden ist. Seine Kompetenz als langjähriges Feuerwehrmitglied war ebenfalls in vielen Situationen gefragt. „Lieber...

  • Tostedt
  • 04.10.17
Panorama
Ordnungsamtsleiter Dieter Hellberg (li.) und Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam vor der Leih-Drehleiter
2 Bilder

Tostedter Feuerwehr soll noch in diesem Jahr eine neue Drehleiter bekommen

bim. Tostedt. Die Freiwillige Feuerwehr Tostedt soll noch in diesem Jahr eine neue Drehleiter bekommen. Wie berichtet, war der Zustand der jetzigen aus dem Jahr 1992 laut Gutachten bereits vor einem Jahr bedenklich, einige elektronische Verschleißteile werden nicht mehr hergestellt. Inzwischen kann die Drehleiter überhaupt nicht mehr eingesetzt werden, sodass die laut Feuerschutzkonzept eigentlich für 2016 vorgesehene Ersatzbeschaffung vorgezogen werden muss. "Wir brauchen jetzt...

  • Tostedt
  • 05.08.15
Panorama
Im Fahrstuhl befindet sich ein Notruf. Bis Hilfe eintrifft, vergeht oft über eine Stunde
4 Bilder

Immer wieder Ärger mit den Aufzügen an den Bahnhöfen in Tostedt und Buchholz

bim. Tostedt/Buchholz. Regelmäßig fallen die Aufzüge an den Bahnhöfen in Buchholz und Tostedt aus - nicht nur mit unangenehmen, sondern mitunter auch gefährlichen Folgen für die Bahnkunden. Weil die Techniker der mit den Reparaturen von der Bahn beauftragten Wartungsfirma zum Teil lange Anfahrtswege haben, etwa aus Hamburg, werden den im Fahrstuhl Eingesperrten unzumutbar lange Wartezeiten aufgebürdet. Deshalb musste schon mehrfach die Feuerwehr ausrücken - ein unhaltbarer Zustand, finden...

  • Tostedt
  • 10.02.15
Panorama
Eines der beschädigten Autos
8 Bilder

Eine Spur der Verwüstung - Ärger über Vandalismus im Tostedter Gewerbegebiet

bim. Tostedt. Die Unternehmer im Gewerbegebiet „Harburger Straße“ in Tostedt sind stinksauer: Eine Woche lang bezog eine Gruppe von Briten mit mehreren Wohnwagen am Vorwerk-Ring Quartier. Am Freitag dann eskalierte die Situation, als die Kinder der dort campierenden Gäste Autos an den Autohäusern demolierten und das Schild eines Hydranten beschädigten. Außerdem ließen die Briten Berge von Müll zurück. Ein verärgerter Anlieger beschreibt die Lage so: „Es sieht aus wie auf einem Schlachtfeld:...

  • Tostedt
  • 11.11.14
Blaulicht
Die 75-jährige Ute S. fiel dem Brand zum Opfer

75-Jährige kommt bei Brand ums Leben - "Dass sie ein solches Ende finden musste..."

bim. Tostedt. "Ich war 30 Jahre lang mit ihr befreundet. Sie war voll zurechnungsfähig, an allem Aktuellen interessiert und lebenswillig. Sie hatte gehofft, dass sie das Bett eines Tages wieder verlassen kann. Dass sie nun so ein Ende gefunden hat...", sagt ein Tostedter betroffen. Er betreute fünf Jahre lang die bettlägerige 75-Jährige, die am Freitagabend bei einem Brand in der Straße "Am Brook" ums Leben kam. Ute S.* habe das Bett aufgrund erheblicher Gleichgewichtsstörungen seit Jahren...

  • Tostedt
  • 28.10.14
Panorama
Über die Ernennung und Verabschiedung bei der Gemeindefeuerwehr Tostedt freuen sich (v. li.): Amtsleiter Dieter Hellberg, Benjamin Dreyer, Dieter Richwin und Gemeindebrandmeister Joachim Vobienke

Langjähriger Funkwart der Tostedter Samtgemeindefeuerwehr wurde verabschiedet

bim/nw. Tostedt. Mit besonderen Geschenken wurde jüngst der langjährige Gemeindefunkwart der Feuerwehren der Samtgemeinde Tostedt, Dieter Richwin, aus seinem Amt verabschiedet: Neben einer Ehrenurkunde erhielt Richwin aus den Händen seines Amtsnachfolgers Benjamin Dreyer einen vergoldeten Funkhörer, der ihn stets an seine Tätigkeit erinnern soll. Aostedts Gemeindebrandmeister Joachim Vobienke und Ordnungsamtsleiter Dieter Hellberg dankten Richwin für sein großartiges Engagement in Sachen...

  • Tostedt
  • 12.08.14
Panorama
Der Geruch, der nach dem Düngen in der Luft liegt, stinkt den Anwohnern gewaltig
2 Bilder

Das stank den Nachbarn gewaltig: Landwirt jaucht bei hochsommerlichen Temperaturen

bim. Tostedt. „Seit Tagen ist es aufgrund des Gestankes kaum möglich, ein Fenster zu öffnen, geschweige denn unsere Terrasse zu nutzen“, klagt eine Anwohnerin der Triftstraße in Tostedt. Als Grund nennt sie, dass am vergangenen Wochenende auf mehreren Grünlandflächen mitten im Ort Gärreste aus Biogasanlagen aufgebracht worden sein sollen. Wegen des unerträglichen Gestanks waren auch beim Ordnungsamt der Samtgemeinde Tostedt etliche Beschwerden eingegangen, bestätigt Ordnungsamtsleiter Dieter...

  • Tostedt
  • 01.08.14
Panorama
Blick auf den Polizei-Anbau am Tostedter Rathaus
7 Bilder

Neue Heimat für die Polizei Tostedt

Samtgemeinde-Bürgermeister übergibt Schlüssel für die neue Wache am Rathaus bim. Tostedt. Eine "Futterluke" als Kundenbegegnungsstätte, Stolperkanten an den Türschwellen und Haltungsschäden vom Hinwegducken unter den Schrägen - diese Zeiten sind für die Tostedter Polizeibeamten jetzt endlich Geschichte: Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann händigte Hans-Jürgen Scholz, Chef der örtlichen Polizeistation, den Schlüssel für den Polizei-Anbau am Tostedter Rathaus aus. Die 20 Polizisten...

  • Tostedt
  • 30.12.13
Panorama
Wilfried Schumacher ärgert sich, dass die Anwohner der Morlaasstraße beim Hallenbrand einer Autowerkstatt nicht über Durchsagen informiert wurden

"Waren wir durch Gase in Gefahr?"

bim. Tostedt. "Es gehört sich nicht, so fahrlässig mit der Gesundheit der Anwohner umzugehen", ärgert sich Wilfried Schumacher aus Tostedt. Er wohnt in der Morlaasstraße, rund 200 Meter von der Auto-Werkstatt und -Lackiererei in der Zinnhütte entfernt, deren Halle am Montag ausbrannte. "Uns hat niemand darüber informiert, dass wir eventuell durch Rauchgase von verbrannten Lacken, Ölen und Autoreifen gefährdet sind", so Schumacher. Viele Menschen hätten angesichts der hochsommerlichen...

  • Tostedt
  • 09.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.