Alles zum Thema Hans-Jürgen Scholz

Beiträge zum Thema Hans-Jürgen Scholz

Politik
Hans-Jürgen Scholz 
informierte den
Samtgemeinderat

Polizeistationsleiter: "Tostedts Straßen sind sicher"

bim. Tostedt. Einen Überblick über die Kriminalitätslage in der Samtgemeinde Tostedt gab jüngst Hans-Jürgen Scholz, Leiter der Polizeistation Tostedt. Er und seine Kollegen sind in der Samtgemeinde zuständig für rund 26.800 Einwohner auf 221 Quadratkilometern. Angegliedert ist die Polizeiwache Hollenstedt mit 11.000 Einwohnern. Aufgrund der großen Fläche seien für die Einsätze weite Wege zurückzulegen. Über 60.000 Kilometer waren es allein im vergangenen Jahr. Pro Jahr würden ca. 4.700...

  • Tostedt
  • 03.07.18
Panorama
Kreisbrandmeister Volker Bellmann (re.) überreichte Joachim Vobienke das Feuerwehr-Ehrenzeichen in Gold
7 Bilder

Feuerwehr-Ehrenkreuz in Gold für Joachim Vobienke

bim. Tostedt. "Er ist ein Feuerwehrmann aus Überzeugung. Wir hatten 14 Jahre lang das seltene Glück, dass ein Ehrenamtlicher seine Aufgaben als Hauptamtlicher ausüben konnte", lobte Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam den Einsatz von Gemeindebrandmeister Joachim Vobienke. Der 61-Jährige wurde jetzt im Beisein von rund 70 Gästen, darunter Vertreter aus Politik und Verwaltung, von Polizei, Kirche und Feuerwehr feierlich verabschiedet. Kreisbrandmeister Volker Bellmann verlieh...

  • Tostedt
  • 04.04.17
Blaulicht
In Tostedt rasten Jugendliche auf dem Rad an Passanten vorbei und ergriffen Handtaschen. Hier eine nachgestellte Situation
2 Bilder

Früh präventiv eingreifen, um kriminelle Karrieren früh zu unterbrechen

bim. Tostedt. Vandalismus im Jugendzentrum und im Freibad in Tostedt, beschädigte Firmenwagen, Graffiti-Schmierereien und dreiste Raubdelikte - in Tostedt treiben seit einigen Monaten jugendliche (deutsche) Straftäter ihr Unwesen. Der Schaden geht in die Tausende, die Opfer fühlen sich machtlos und sind entsetzt über das teilweise rücksichtslose Vorgehen. „Vornehmlich im vergangenen Sommer hatten wir täglich mit auffälligen Jugendgruppen zu tun“, sagt Hans-Jürgen Scholz, Leiter der...

  • Tostedt
  • 23.02.16
Wirtschaft
Der neue Vorstand verabschiedete den alten Vorstand (v.li.):  Nico Hogrefe, Hans-Jürgen Popp, Manfred Voelker, Armin Wilke und Simon Köhler

Maler mit neuer Führung

Arnim Wilke ist der frisch gewählte Obermeister der Maler- und Lackierer-Innung as. Nenndorf. Auf der jüngst veranstalteten Innungsversammlung der Maler- und Lackierer-Innung wurde satzungsgemäß ein neuer Vorstand gewählt. Armin Wilke (49) wird sich zukünftig als Obermeister und Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit für die Belange der Innung einsetzen, unterstützt von seinem Stellvertreter und Schriftführer Simon Köhler. Als stellvertretende Schriftführerin wurde Sabine Wentzien im Amt...

  • 05.12.15
Panorama
Vor dem leerstehenden Kaufhaus: Uwe Beyer hätte sich eine breitere öffentliche Diskussion über die Nutzung gewünscht
6 Bilder

Schleppendes Kaufhaus-Projekt in Stade: "Die Stadt ist das Problem"

WOCHENBLATT-Umfrage zur Hertie-Ruine: "Schandfleck muss weg" / Warnung vor Folgekosten für Parkhaus tp. Stade. "Die Stadt lässt sich mit dem Parkhaus über den Tisch ziehen": Uwe Beyer (75), Krankenpfleger im Ruhestand aus Stade, ist nicht der einzige Bürger, der sich angesichts des schleppenden Fortschritts bei der Planung des Abrisses und Neubaus des Ex-Hertie-Kaufhauses am Pferdemarkt empört. Wie berichtet, konnten die Stader Verwaltungsspitze und der Immobilienentwickler Matrix aus Hamburg...

  • Stade
  • 26.08.15
Panorama
Uwe Lehne beantwortet die drängendsten Fragen zur Straffälligkeit von Asylbewerbern

Polizei: "Keine Erkenntnisse über Vergewaltigung einer Minderjährigen durch Asylbewerber"

(bim). Bei den Informationsveranstaltungen zur Unterbringung von Asylbewerbern kommt immer wieder die Frage nach zu erwartenden oder tatsächlichen Straftaten von Flüchtlingen auf. Das WOCHENBLATT führte ein Interview mit Uwe Lehne, Leiter der Polizeiinspektion Harburg. WOCHENBLATT: Hat die Zahl der Straftaten nach Ankunft der Asylbewerber zugenommen? Uwe Lehne: Bislang können wir feststellen, dass in allen Orten, in denen Asylsuchende untergebracht wurden, kein signifikanter Anstieg von...

  • Tostedt
  • 04.04.15
Panorama
Bürgermeister Heinrich Richter informierte über die Fläche, die in Handeloh für die Unterbringung von Asylbewerbern infrage kommt

Handeloh könnte bis zu 58 Asylbewerber aufnehmen

bim. Handeloh. Bis zu 58 Asylbewerber könnten in Handeloh untergebracht werden - vorausgesetzt, das von der Gemeinde vorgeschlagene Grundstück hinter dem Bahnhof erweist sich als geeignet. Derzeit wird diese Fläche noch vom Landkreis Harburg geprüft. Über den Sachstand der Unterbringung im Landkreis und in der Samtgemeinde Tostedt sowie Möglichkeiten der Integration von Flüchtlingen informierten jetzt Bürgermeister Heinrich Richter, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Tostedts...

  • Tostedt
  • 31.03.15
Panorama
Informierten über die Unterbringung von Asylbewerbern (v. li.): Reinhard Riephoff, Dr. Peter Dörsam, Hans-Jürgen Scholz und Anja Kämpker

Gemeinde Heidenau informiert, bevor Asylbewerber ankommen

bim. Heidenau. Nicht erst informieren, wenn schon alles beschlossene Sache ist, sondern den Bürgern vorher die Möglichkeit geben, geeignete Flächen für die Unterbringung von Asylbewerbern zu nennen und frühzeitig eine Willkommenskultur aufzubauen. Das machte jetzt die Gemeinde Heidenau. Im "Heidenauer Hof" standen Bürgermeister Reinhard Riepshoff, Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam, Hans-Jürgen Scholz, Leiter der Polizeistation Tostedt, und Anja Kämpker vom internationalen Café in...

  • Tostedt
  • 25.02.15
Panorama
Damit keine Rechtsextremen die Veranstaltung störten, war die Polizei vor Ort
6 Bilder

Dritte Asylbewerberunterkunft für Tostedt geplant- Appell: "Gehen Sie auf die Menschen zu"

bim. Tostedt. Hoch emotional ging es am Mittwochabend im Christus Centrum Tostedt (CCT) zu. Dort informierten Landkreis und Samtgemeinde über die für Tostedt vorgesehene dritte Asylbewerberunterkunft. Die vier Container für 120 Flüchtlinge sollen hinter der Feuerwehr an der Todtglüsinger Straße errichtet werden auf einer Fläche, die sich im Privatbesitz befindet und vom Landkreis gepachtet wird. Zu der Infoveranstaltung waren rund 400 direkte Anwohner eingeladen worden. Da insbesondere in...

  • Tostedt
  • 23.01.15
Panorama
Eines der beschädigten Autos
8 Bilder

Eine Spur der Verwüstung - Ärger über Vandalismus im Tostedter Gewerbegebiet

bim. Tostedt. Die Unternehmer im Gewerbegebiet „Harburger Straße“ in Tostedt sind stinksauer: Eine Woche lang bezog eine Gruppe von Briten mit mehreren Wohnwagen am Vorwerk-Ring Quartier. Am Freitag dann eskalierte die Situation, als die Kinder der dort campierenden Gäste Autos an den Autohäusern demolierten und das Schild eines Hydranten beschädigten. Außerdem ließen die Briten Berge von Müll zurück. Ein verärgerter Anlieger beschreibt die Lage so: „Es sieht aus wie auf einem Schlachtfeld:...

  • Tostedt
  • 11.11.14
Politik
Informierten die Anwohner (v. li.): Hans-Jürgen Scholz, Johannes Freudewald, Reiner Kaminski, Jürgen Böhme und Heiner Albers
2 Bilder

Anwohner über Asylbewerber-Unterkunft in Hollenstedt informiert

bim. Hollenstedt. Eine Containeranlage für 58 Asylbewerber soll am Ortsausgang von Hollenstedt an der Wohlesbosteler Straße entstehen. Darüber informierten Sozialdezernent Reiner Kaminski, Kreissprecher Johannes Freudewald sowie Bürgermeister Jürgen Böhme und Samtgemeindebürgermeister Heiner Albers rund 70 Anwohner im Küsterhaus. Der Landkreis pachtet von dem Grundstück an der Wohlesbosteler Straße eine Teilfläche von 3.400 Quadratmetern - zunächst für fünf Jahre. Zwei Container-Anlagen sollen...

  • Tostedt
  • 08.07.14
Panorama
Der Tag der offenen Tür - im Hintergrund die neue Polizeiwache - war bestens besucht
38 Bilder

Besucherrekord bei der Polizei und im Rathaus Tostedt

Spannende Vorführungen lockten hunderte Besucher / Diensthundeführer, Bergung eines "Unfallopfers" durch Feuerwehr und Verkehrskontrolle begeisterten bim. Tostedt. Einen spannenden Nachmittag erlebten jetzt geschätzte 2.000 Besucher jeden Alters anlässlich des Tags der offenen Tür bei der Polizei und im Rathaus Tostedt. Bei herrlichstem Wetter erhielten die Gäste Einblicke in die Arbeit von Polizei, Feuerwehr und der Opferhilfsorganisation "Weisser Ring" und waren begeistert. Rege genutzt...

  • Tostedt
  • 15.04.14
Panorama
Vor dem Polizei-Anbau (v. li.): CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke, Polizeipräsident Friedrich NIehörster, der frühere Tostedter Polizeichef Karl-Heinz Langner, Innenminister Boris Pistorius, Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann, Tostedts Polizeichef Hans-Jürgen Scholz und Architekt Benjamin Ellwanger
11 Bilder

Riesen-Polizei-Aufgebot in Tostedt: Polizei-Anbau wurde feierlich eingeweiht

bim. Tostedt. "Ist diese Demo angemeldet?", fragte ein Gast schmunzelnd. Kein Wunder: Zur feierlichen Einweihung des Polizei-Anbaus am Rathaus in Tostedt begrüßte Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann ein riesiges Polizei-Aufgebot, Vertreter der Oberfinanzdirektion, dazu Polit-Prominenz, Bürgermeister, Verwaltungsmitarbeiter, Ratsmitglieder und Architekten. "Hier ist etwas gelungen, was man nicht für möglich gehalten hätte: dass die Polizei ordentliche Rahmenbedingungen bekommt", sagte...

  • Tostedt
  • 14.01.14
Panorama
Blick auf den Polizei-Anbau am Tostedter Rathaus
7 Bilder

Neue Heimat für die Polizei Tostedt

Samtgemeinde-Bürgermeister übergibt Schlüssel für die neue Wache am Rathaus bim. Tostedt. Eine "Futterluke" als Kundenbegegnungsstätte, Stolperkanten an den Türschwellen und Haltungsschäden vom Hinwegducken unter den Schrägen - diese Zeiten sind für die Tostedter Polizeibeamten jetzt endlich Geschichte: Samtgemeinde-Bürgermeister Dirk Bostelmann händigte Hans-Jürgen Scholz, Chef der örtlichen Polizeistation, den Schlüssel für den Polizei-Anbau am Tostedter Rathaus aus. Die 20 Polizisten...

  • Tostedt
  • 30.12.13
Panorama
Die Protagonisten der nachgestellten Szene (v. li.): Anni Zajkiewicz, Marvin und Kareem
2 Bilder

Mit der Trillerpfeife Gauner vertreiben

bim. Tostedt. Was können ältere Menschen tun, die Opfer einer Straftat werden, um auf sich aufmerksam zu machen? Und wie können diejenigen reagieren, die Zeugen des Vorfalls sind? - Darüber klärte jetzt die Opferhilfs-Organisation Weisser Ring in Zusammenarbeit mit der Polizei Tostedt mit einer Aktion auf, die im Landkreis Premiere hatte: Eine ältere Dame schaute sich in der Bücher-Ecke im Kaufhaus Bade um, wurde dort von zwei jungen Männern bedrängt, die ihre Geldbörse aus der Handtasche...

  • Tostedt
  • 17.12.13
Blaulicht
Nina Jung und Andreas Lünsmann mit Hans-Jürgen Scholz (li.) vor der Polizeistation in Hollenstedt
2 Bilder

Neue Polizisten für Hollenstedt

bim/nw. Hollenstedt. In der Polizeistation Hollenstedt versehen jetzt zwei neue Mitarbeiter ihren Dienst. Neben der 33-jährigen Polizeikommissarin Sina Gruner, die bereits seit Ende 2011 in Hollenstedt tätig ist, verstärken nun die 35-jährige Polizeikommissarin Nina Jung und Polizeikommissar Andreas Lünsmann (33) das Team. Die beiden "Neuzugänge" kommen von der Polizeistation Tostedt, der die Hollenstedter Außenstelle nachgeordnet ist. Der Leiter der Polizeistation in Tostedt,...

  • Tostedt
  • 10.12.13
Panorama
Uwe Lehne (re.) und Wilfried Reinke (li.) begrüßten Hans-Jürgen Scholz als neuen Leiter der Tostedter Polizeistation

Neuer Leiter der Polizeistation Tostedt

bim/nw. Tostedt. Nachdem der Erste Kriminalhauptkommissar Karl-Heinz Langner nach über 45 Dienstjahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurde, hat Uwe Lehne, Leiter der Polizeiinspektion Harburg, jetzt dessen Nachfolger offiziell den Dienstposten übertragen: Ab sofort ist Kriminalhauptkommissar Hans-Jürgen Scholz (55) Leiter der Polizeistation Tostedt. Bereits seit Mitte vergangenen Jahres sammelte Scholz als Vertreter von Langner erste Erfahrungen in Tostedt und knüpfte Kontakte...

  • Tostedt
  • 01.07.13