EVB

Beiträge zum Thema EVB

Wirtschaft
Symbolischer Spatenstich: Dr. Mathias Kranz (Linde), Dr. Jörg Nikutta (Alstom), Thomas Nawrocki (LNVG), Carmen Schwabl (LNVG), Holger Buse (EVB), Joachim Heider (Linde)

Weltweit einmaliges Projekt im Landkreis Stade
Hier tanken Züge bald Wasserstoff

(tk). Das ist schon die zweite Weltpremiere in der Region in Sachen Mobilität mit Wasserstoff: Zuerst fuhr auf der EVB-Strecke zwischen Buxtehude und Bremervörde mit dem "Coradia iLint" der erste Wasserstoffzug und jetzt wird in Bremervörde die weltweit erste Wasserstofftankstelle für Züge gebaut. Für dieses Projekt gab es einen sprichwörtlich richtig großen Bahnhof beim symbolischen Spatenstich. Der eigentliche Baustart ist im September geplant. Das Unternehmen "Linde" wird in Bahnhofsnähe...

  • Stade
  • 31.07.20
Service
Teilweise gelten jetzt die Ferienfahrpläne:  Auch der Nahverkehr bleibt nicht von Corona verschont

Änderungen bei KVG, Start Unterelbe und EVB im Landkreis Stade
Einschränkungen im Nahverkehr

jab. Landkreis. Der Corona-Virus hat das Leben im Landkreis fest im Griff und wirkt sich auch auf den Nahverkehr aus. Fahrpläne werden angepasst, Fahrkartenkontrollen ausgesetzt und Maßnahmen gegen die schnelle Verbreitung des Virus ausgeweitet. Die KVG stellt ab Montag, 23. März, für die Zeit der Schulschließungen ihre Fahrpläne auf Ferienbetrieb um. Fahrten mit der Kennzeichnung "nur an Schultagen" entfallen. In dieser Woche fielen bereits die Fahrten weg, die zur Verstärkung während des...

  • Stade
  • 20.03.20
Blaulicht
Zum Unfallzeitpunkt befand sich nur noch ein Fahrgast im Zug
2 Bilder

Tödliches Bahnunglück in Harsefeld

Frau (50) von Zug erfasst tp. Harsefeld. Bei einem Bahnunfall am Übergang an der Friedrich-Huth-Straße in Harsefeld wurde am späten Freitagabend eine Frau (50) aus Hollenbeck tödlich verletzt. Der Zug der EVB war von Bremervörde nach Buxtehude unterwegs, als sich der Zusammenstoß ereignete.  Für die 50-Jährige kam jede Hilfe zu spät. Sie erlag noch am Unglücksort ihren schweren Verletzungen. Die Feuerwehrleute aus Harsefeld, Horneburg, Bargstedt, Ruschwedel und Brest nahmen die...

  • Stade
  • 27.10.18
Panorama
Politik und Wirtschaft, unter anderem Niedersachsens Verkehrsminister Bernd Althusmann (Zweiter von re.), gaben sich beim Start des "Coradia iLint" ein stelldichein. Fotos: René Frampe
3 Bilder

Weltpremiere: Der erste Wasserstoffzug ist ab Buxtehude unterwegs

"Neue Ära": Seit Montag fährt der "Coradia iLint" zwischen Buxtehude und Bremerhaven tk. Landkreis. Großer Bahnhof für einen Zug: Am Sonntag startete in Bremervörde der weltweit erste Wasserstoffzug, der seit Montag auf der EVB-Strecke zwischen Buxtehude, Bremerhaven und Cuxhaven verkehrt. Gäste aus dem In- und Ausland waren dabei, als der "Coradia iLint" der Firma "Alstom" am Sonntag um 14 Uhr zu seiner Jungfernfahrt startete. "Ein bedeutender Tag für Alstom und die Zukunft der Mobilität",...

  • Buxtehude
  • 18.09.18
Wirtschaft
Der Güterbahnhof in Maschen: Die EVB-Züge transportieren von
dort Waren in die Region  Foto: Fotolia/motorradcbr

Immer mehr Lkw rauschen durch den Kreis Stade: Containertransport rechnet sich für EVB nicht

jd. Landkreis. Die Menschen in Issendorf, Ohrensen, Bargstedt, Aspe oder Kutenholz haben ein gemeinsames Problem: Durch ihre Dörfer rauscht der Schwerlastverkehr. Die Orte liegen alle an der L 123 - und die wird von den Speditionen gern als kurze Verbindung zwischen den Häfen Hamburg und Bremerhaven genutzt. In weiten Teilen fast parallel zur vielbefahrenen Landesstraße verläuft die Bahnstrecke der EVB. Darauf werden kaum noch Güter zwischen den beiden Hafenstädten transportiert. Das war...

  • Stade
  • 02.09.18
Blaulicht
Drehleiter-Einsatz in Hammah in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten
5 Bilder

Unwetter im Landkreis Stade: Überschwemmungen und entwurzelte Bäume

EVB-Bahnstrecke gesperrt / Bierkeller lief voll Wasser tp. Landkreis Stade. Ein Unwetter zog am Samstagnachmittag über den Landkreis Stade hinweg. Die Feuerwehr wurde - vor allem wegen entwurzelter Bäume und Wasserschäden - zu zahlreichen Einsätzen alarmiert. Am Obstmarschenweg in Grünendeich lief im Restaurant "Zur Schönen Aussicht" der Bierkeller voll Wasser. Die Einsatzkräfte setzten Tauchpumpen ein und legten so den Keller zügig trocken. An der B74 in Hagenah wurden mehrere große...

  • Stade
  • 28.07.18
Blaulicht

Zug der EVB kollidiert mit Baum auf den Schienen

tk Apensen/Buxtehude. Ein Zug der EVB ist am Samstagmorgen auf der eingleisigen Strecke zwischen Apensen und Buxtehude gegen einen Baum geprallt, der quer auf den Schienen lag. Vermutlich hatte der Schneefall für den Sturz des Baumes gesorgt. Der Lokführer (27) konnte trotz Notbremsung den Zug nicht mehr zum Stehen bringen. Eine Passagierin erlitt leichte Verletzungen und kam ins Krankenhaus. Die Feuerwehr half den 75 Fahrgästen beim Aussteigen. Sie wurden von der B73 mit einem Bus der EVB...

  • Buxtehude
  • 10.12.17
Panorama
Lob und Kritik für die EVB gab es jetzt im Verkehrsausschuss   Fotos: jd
2 Bilder

Fahrgastbeirat im Kreis Stade nahm EVB unter die Lupe

jd. Stade. Den öffentlichen Nahverkehr mit kritisch-konstruktivem Blick betrachten, Anregungen zu geben und Verbesserungen vorzuschlagen: Das ist die Aufgabe der elf Ehrenamtlichen, die den Fahrgastbeirat im Landkreis Stade bilden. Das seit 1999 bestehende Gremium greift sich regelmäßig einen bestimmten Bereich heraus und stellt das Ergebnis dann der Politik vor: In diesem Jahr nahm der Fahrgastbeirat die EVB-Haltestellen zwischen Apensen und Kutenholz unter die Lupe. Was dabei herauskam,...

  • Harsefeld
  • 22.09.17
Panorama
Nicht vom Diesel-Bruder zu unterscheiden: Der "Coradia iLint" mit der Wasserstoff-Brennstoffzelle

Die Schienen-Revolution startet in Buxtehude

Weltweit erster Wasserstoff-Zug fährt ab 2017 auf der EVB-Strecke tk. Buxtehude. In Buxtehude beginnt Ende 2017 eine Revolution in Sachen umweltverträglicher Verkehr auf der Scheine: Der weltweit erste emmissionsfreie Zug, der seine Energie aus Wasserstoff-Brennstoffzellen bezieht, wird auf der EVB-Strecke zwischen der Estestadt und Cuxhaven den Probebetrieb aufnehmen. Der französische Zughersteller Alstom, der den Öko-Pionier in Salzgitter baut, hat dieses Innovationsprojekt gerade auf der...

  • Buxtehude
  • 23.09.16
Panorama

Hagener Bürger hoffen auf die EVB

bc. Stade-Hagen. "Todesfalle Bahnübergang" lautete eine WOCHENBLATT-Schlagzeile in einer der jüngsten Ausgaben. Wir suchten nach unbeschrankten Gleisquerungen im Landkreis, die bis auf ein Andreaskreuz über keine weitere Sicherung verfügen. Im Stader Ortsteil Hagen stieß der Artikel erwartungsgemäß auf besonders große Resonanz. "Ein Bahnübergang in Hagen ist besonders gefährlich", schreibt Leser Klaus Tietje. Gemeint ist der Braakweg. Wie berichtet, kämpfen Hagens Bürger seit Jahren dafür,...

  • Stade
  • 29.06.15
Service
Die Tour führt ducrh das Teufelsmoor

Saisonstart für den Moorexpress / Zug mit Fahrradanhänger

(tp). "Bitte zusteigen!" Der beliebte Ausflugszug Moorexpress fährt wieder. Anfang Mai ist der rote historische Zug in die neue Saison gestartet. Nun geht es wieder bequem, gesellig und im gemäßigten Tempo durch das sagenumwobene Teufelsmoor, auf einer Strecke, die bereits seit mehr als 100 Jahren besteht und zu den reizvollsten Bahnlandschaften Niedersachsens gehört. Bis Sonntag, 4. Oktober, pendelt der Zug samstags, sonn- und feiertags mehrmals von Stade über Bremervörde und Worpswede nach...

  • Stade
  • 08.05.15
Service

Arbeiten an den Gleisen

sb. Kutenholz/Hesedorf. Auf dem Gleisabschnitt zwischen Hesedorf und Kutenholz werden während der Sommerferien von Donnerstag, 31. August, bis Mittwoch, 10. September, Bahnübergangs- und Gleisbauarbeiten durchgeführt. Es wird ein Schienen-Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Dieser fährt zum Teil zwischen Hesedorf und Kutenholz, aber auch zum Teil zwischen Bremervörde und Kutenholz. Durch die längeren Fahrzeiten der Busse kommt es auch zu Änderungen bei den Abfahrzeiten der Züge. Die...

  • Stade
  • 29.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.