feuerwehr-marxen

Beiträge zum Thema feuerwehr-marxen

Blaulicht
V.li.: SgBgm-V Gerhard Schierhorn, Tobias Meyer, Jonas Hinrichs, Ben Warnecke, Tristan Carlos Meyer,
OrtsBm Marc Borchers, Gbm-V Sebastian Seier

Freiwillige Feuerwehr Marxen
Brandschützer leisteten 38 Einsätze in 2021

as. Marxen. Nach zwei Jahren Corona-bedingter Pause konnte die Freiwillige Feuerwehr Marxen wieder eine Jahreshauptversammlung abhalten.  Ortsbrandmeister Marc Borchers berichtete von 38 Einsätzen, welche die Wehr Marxen 2021 abzuleisten hatte. Vier Brandeinsätze standen dabei 16 Hilfeleistungen und 18 Einsätzen der Helfer-vor-Ort-Gruppe gegenüber. In der aktiven Abteilung der Wehr engagieren sich aktuell 62 Mitglieder. Dabei konnten fünf Übertritte aus der Jugendfeuerwehr verzeichnet werden....

  • Hanstedt
  • 14.04.22
  • 80× gelesen
Panorama
Viele Hände schaffen mehr: Marxen wurde von 16 Autoreifen und jeder Menge Müll befreit

Fleißige Helfer am Umwelttag
53 Teilnehmer sammelten Müll in Marxen

sv. Marxen. 53 Teilnehmer halfen kürzlich am Umwelttag, Marxen und Schmalenfelde von achtlos weggeworfenem Unrat zu befreien. Bei sonnigem Wetter zogen die Freiwilligen in Corona-konformen, kleinen Fußgruppen los und sammelten insgesamt ca. 3,5 m³ Müll, davon 16 Autoreifen. Für die geleistete Arbeit bedankten sich die Organisatoren Christian Meyer, Bürgermeister der Gemeinde Marxen, und Alina Landmann, Versorgungs- und Kassenwartin der Freiwilligen Feuerwehr Marxen, bei den Bürgern aus Marxen...

  • Hanstedt
  • 21.04.21
  • 66× gelesen
Blaulicht
Ziehen ein positives Jahresfazit: Ortsbrandmeister-V Peter Riecken (li.) und OrtsBm Marc Borchers

Ortsbrandmeister Marc Borchers zieht positives Jahresfazit
Erste Erfolge der Helfer-vor-Ort-Gruppe

sv/nw. Marxen. Auch wenn bei der Feuerwehr Marxen aufgrund der Corona-Pandemie ab März 2020 sämtlicher Übungsdienst eingestellt werden musste und die Kommandositzungen als Onlinesitzungen abgehalten wurden, zieht Ortsbrandmeister Marc Borchers ein positives Jahresfazit: Im Jahr 2020 konnte der Mitgliedsstand, auch dank einiger Übertritte aus der eigenen Jugendfeuerwehr, um fünf Mitglieder auf 57 Aktive gesteigert werden. In der Jugendfeuerwehr engagieren sich aktuell 25 Mädchen und Jungen. Die...

  • Hanstedt
  • 14.04.21
  • 53× gelesen
Blaulicht
Jubilar Jürgen Mickel-Garbers (Mitte) wurde von Ortsbrandmeister Marc Borchers (li.) und dessen Stellvertreter Peter Riecken geehrt

Mitglied der Feuerwehr Marxen seit dem Zweiten Weltkrieg
Jürgen Mickel-Garbers: 80 Jahre Lebensretter

sv/nw. Marxen. Eine nicht alltägliche Ehrung durften jetzt Marxens Ortsbrandmeister Marc Borchers und sein Stellvertreter Peter Riecken übergeben: Jürgen Mickel-Garbers ist seit 80 Jahren Mitglied in der Freiwilligen Feuerwehr Marxen. Die verdiente Ehrung hierfür sollte er eigentlich im Rahmen der Jahreshauptversammlung von Kreisbrandmeister Volker Bellmann erhalten. Da diese Versammlung jedoch Corona-bedingt abgesagt werden musste, stattete ihm das Marxener Ortsbrandmeisterduo einen Hausbesuch...

  • Hanstedt
  • 31.03.21
  • 83× gelesen
Blaulicht
Blicken auf ein ereignisreiches Jahr 2020 zurück: Stellvertretender Gemeindebrandmeister Sebastian Seier (li.) und Gemeindebrandmeister Arne Behrens

Samtgemeinde Hanstedt
1.073 Feuerwehrmitglieder trotz der Pandemie

sv/nw. Hanstedt. Die 15 Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt blicken auf ein ganz besonderes Jahr 2020 zurück: Neben den Aufgaben, die das Coronavirus auch an die Feuerwehren gestellt hat, konnten zahlreiche Projekte erfolgreich beendet oder neu angeschoben werden. Auch viele Einsätze forderten die Feuerwehren im vergangenen Jahr. Obwohl es 2020 Corona-bedingt keine Umzugsbegleitungen gab und auch keine größeren Sturmlagen zu überstehen waren, mussten die Wehren der Samtgemeinde zu insgesamt...

  • Hanstedt
  • 12.01.21
  • 120× gelesen
Blaulicht
Durch ihr schnelles Eingreifen verhinderten die Feuerwehrleute die Ausbreitung des Brandes

Unter dem Vordach eines Stallgebäuden in Brackel brannten mehrere Rundballen

bim/nw. Brackel. Am frühen Morgen des Karfreitag brannten unter dem Vordach eines Stallgebäudes in Brackel aus bislang noch ungeklärter Ursache mehrere Rundballen. Durch das schnelle Eingreifen der gegen 4.15 Uhr alarmierten Feuerwehren aus Brackel, Marxen und Quarrendorf, die von einer Besatzung des in Hanstedt stationierten Einsatzleitwagens der Samtgemeindefeuerwehr unterstützt wurden, konnte eine Ausbreitung des Brandes jedoch verhindert werden. Verletzt wurde niemand. Auch die im Stall...

  • Hanstedt
  • 19.04.14
  • 163× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.