Müll sammeln

Beiträge zum Thema Müll sammeln

Panorama
Begrüßung der Teilnehmer auf dem Schafmarktplatz
7 Bilder

Senioren für eine saubere Stadt
Seniorenbeauftragte lädt zum Müllsammeln in Buxtehude ein

"Das nächste Mal bringe ich meinen Hackenporsche mit", sagt Elisabeth Reinhard (84) aus Buxtehude lächelnd, einen schweren blauen Müllsack zum Sammelplatz schleppend. Gemeinsam mit neun weiteren Senioren war die Buxtehuderin dem Aufruf der städtischen Seniorenbeauftragten Nicole Rüsch gefolgt, unter dem Motto "Sauberhaftes Buxtehude" beim Spaziergang Müll einzusammeln. Von der Stadt mit Warnwesten, Handschuhen, Greifern und Müllbeuteln ausgerüstet tragen die Teilnehmer stolz den Müll zusammen:...

  • Buxtehude
  • 24.08.20
Panorama
So wie in Leversen und Klecken (Foto links) sammeln derzeit überall in Rosengarten kleine und große Bürger beim traditionellen Dorfputz Müll
2 Bilder

800 Kilo Müll gesammelt

Rosengarten räumt auf: Müllsammelaktionen in den Ortschaften as. Leversen/Klecken. In den Rosengarten-Ortschaften sind sie derzeit im Einsatz: Freiwillige Helfer, die beim traditionellen "Dorfputz" mit anpacken und ihr Dorf von Unrat befreien. Ausgestattet mit Handschuhen, Zangen und Müllbeuteln machen engagierte Bürger sich einmal im Jahr daran, ihre Heimat von achtlos in die Gegend geworfenen Hinterlassenschaften zu befreien. Allein in Klecken sind so binnen zwei Stunden rund 800 Kilo an...

  • Rosengarten
  • 26.03.19
Panorama
Kieran Joseph Modlock (23) hat auf seiner Wanderung bereits über 116 Kilogramm Müll gesammelt
2 Bilder

"Jeder kann etwas tun"

Kieran Joseph Modlock wandert durch Deutschland und sammelt unterwegs Plastikmüll ein as. Vahrendorf. Die Umwelt von soviel Müll wie möglich zu befreien, das ist das Ziel des Dänen Kieran Joseph Modlock (23). Er wandert derzeit von Billund (Dänemark) nach München und sammelt dabei Plastikabfälle ein, die andere Menschen achtlos in die Natur geworfen haben. Seine Reise führte ihn unter anderem nach Vahrendorf (Gemeinde Rosengarten), wo er einen Zwischenstopp im Spargelhof Schröder einlegte....

  • Rosengarten
  • 13.07.18
Panorama
Die Beteiligung am 18. Umwelttag der Jugendfeuerwehr Apensen war riesig
2 Bilder

Mehr als 100 Helfer kamen zum Müllsammeln in Apensen - Jugendfeuerwehr bedankt sich

Das ist ein beispielhafter Einsatz für die eigene Gemeinde: 102 freiwillige Helfer folgten der Einladung der Jugendfeuerwehr Apensen, am vergangenen Sonntag den in der Gemeinde achtlos weggeworfenen Müll einzusammeln. Ausgestattet mit Eimern, Müllgreifern, Handschuhen und guter Laune trafen sich die Apenser beim Gerätehaus, um bei strahlendem Sonnenschein und mit Unterstützung von fünf Treckern die Feldwege in und um Apensen abzulaufen. Nach etwa zwei Stunden war das Werk vollbracht und alle...

  • Apensen
  • 24.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.